Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Offene Diskussion: Kriminelle Jugend…

So ein Quatsch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Quatsch

    Autor: WW 27.01.05 - 11:50

    Es liegt nicht am Fernseher, sondern an diesem Schwachsinnsprogramm.

    Morgens sind nur die Reichen und die Schönen im TV und Kinderfilme, wo mehr Mord und Todschlag herrscht als im letzten Arnold Film.
    Mittags wird erzählt, wer mit wem bumst und wie man schnell Stütze, bekommt.
    Nachmittags wird dann prozessiert, warum Assi Nr. 1 sein Frau, Tocher, Hund oder Schaf gevögelt hat.
    Abends folgt die Anleitung für wo und wie man dickere Titten bekommt.

    Dann folgen 15min sachliche Tageschau: wo ein Busch ungestaft ein unschuldiges Land nach dem anderm angreift.

    Nach dem Wetterbericht (das einzige, was meistens wichtig ist) kommen dümmlich Shows wie de 100 nervigsten Songs usw. (ich denke, die meisten sind bekannt) bei der die CD am nächsten Tag im Laden steht.

    Und wenn bei Big Brother zur Haupsendezeit mal nicht irgendjemand ein Nervenzusammbruch bekommt oder munter unter der Dusche gevögelt wird, dann schalten die Leute um.

    Im Nachprogramm wird dann weitergevögel. Dann kommen wieder die nackte Titten bis man um 3:00 morgens einen Tennisarm hat.
    Wen das nicht antörnt, spielt bei diesen Hütchenspieler mit und verbrät seine Stütze über das Telefon.

    Axo vergessen: Nebenbei wird man mit Werbung alla "Geiz ist Geil, Alles umsonst, alle nur einen Euro, Keine Mehrwertsteuer, für 0 Euro, keine Anzahlung oder Sie sparen X Euro" zugedröhnt.
    Und wenn man kein Geld hat, dann einfach die täglich Show ansehen oder mal bei Günter Jauch anrufen.

    Wie soll das ein 6-16 jähriger überhaupt verkraften! Die Realität sind ein wenig anders auch. Da laufen nicht nur vollbusige Weiber breitbeinig durch die Gegend. Morgen muss man aufstehen und zur Arbeit gehen, auch wenn man bis um 3:00 Nachts TV geguckt hat.

    Was ist das für ein Depp, werde jetzt einige denken!
    Ein Weltverbesserer?
    Oder was auch immer.

    Klar, ich kann den Fernseher ausmachen, wenn es mir nicht passt. Was ich auch mittlerweile immer öfters mache, aber darum geht es ja auch nicht.

    Ich habe mit 12 Jahren den Film Formicula gesehen. Das ist schon sehr lange her. Und bin damals 3 Wochen lang rumgelaufen und hatte ein Scheissangst vor Armeisen.

    Die 8 jährigen Kiddies langweilen sich über diesen "Scheiss" und schalten auf Aliens um.


    Vielleicht kennt der ein oder andere den Spruch:

    Chattest du wieder? Mach den verdammten Computer aus!
    Gleich fängt die Alm an!
    Die machen heute Würstchen auf Kuhfladen, hehe.
    Komm jetzt die Werbung ist gleich zuende."

  2. Re: So ein Quatsch

    Autor: MK 27.01.05 - 12:00

    ROFLMAO!

    ...*lufthol*
    Und außerdem bin ich genau Deiner Meinung! ^_^

    Grüße,

    MK

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  2. BWI GmbH, München
  3. endica GmbH, Karlsruhe
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Berlin, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 58,90€
  2. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  3. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  4. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
    Indiegames-Rundschau
    Killer trifft Gans

    John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.

  2. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  3. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.


  1. 08:10

  2. 18:25

  3. 17:30

  4. 17:20

  5. 17:12

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 17:00