1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iOS 13.1.2 veröffentlicht

Ach Leute, immer dieses "mimimi Apple Software ist voller Bugs"...

  1. Beitrag
  1. Thema

Ach Leute, immer dieses "mimimi Apple Software ist voller Bugs"...

Autor: katze_sonne 01.10.19 - 11:45

Mal ehrlich, es gibt keine Bugfreie Software. Und nur, weil Apple das gesamte System in seiner Hand hat, wird da immer so groß drüber berichtet. Android hat auch viele Bugs. Aber da lässt sich immer schwer sagen, ob der Bug jetzt beim Handyhersteller oder bei Android liegt. Entsprechend wird er einfach unter den Tisch fallen gelassen. Und irgendwann gefixt. Oder auch nicht.

Insofern ist es gewissermaßen auch ein Vorteil, dass bei Apple über jede Kleinigkeit berichtet wird: Dann wird das Zeug vielleicht wenigstens auch gefixt. Man sollte nur aufpassen, dass einem das nicht die Wahrnehmung verzerrt und man denkt, dass Apple-Geräte voller Bugs sind. "Die Kamera App ging nicht, das musste doch jemandem auffallen!" Ja, keine Ahnung. Meine Kamera-App ging. Das sind Bugs, die häufig nur in ganz bestimmten Konstellationen auftreten.

Und gerade Kameras scheinen irgendwie schwierig zu sein. Mein altes bq Android-Handy hatte dauernd die lustigsten Bugs bezüglich der Kamera-App. Mit etwas Glück wurden die dann 6 (!) Monate später mal gefixt.

Oder mein Samsung Tablet, das irgendwann zumindest mal ein Major-Update bekommen hat: Tja, da wurden dann plötzlich viele Funktionen weggelassen, die vorher extra angepasst waren. Z. B. der OnScreen Menü / Zurück / Home Button waren bei Kauf auf der linken Seite des Bildschirms, damit man beim Schreiben mit dem Stift nicht dauernd darauf kommt. Nach dem Update plötzlich in der Mitte, sodass man da dauernd draufkam und das Tablet nur noch super nervig per Stift bedienbar war. Natürlich waren die Foren voller wütender Leute. Hat's halt trotzdem nicht in die News geschafft, weil's zumindest damals für Samsung völlig normal war. Seitdem hat das Tablet auch keine Updates mehr gesehen.

Oder das Honor 6X (oder war es das 6C?), das ich mir mal übergangsweise von einem Kumpel geliehen hatte, als mein bq zur Reparatur war: Da hatte sogar die verdammte Taschenrechner-App einen Bug. Obwohl das Handy zu dem Zeitpunkt ausgereift gewesen sein sollte und schon längst softwaremäßig beim EOL angekommen war. Haben die Medien über den Bug in der Taschenrechnerapp berichtet? Nein. (neuere Huawei Handys haben diesen Bug übrigens nicht mehr)

Ich finde es irgendwie lächerlich, wie bei Apple aus jeder Mücke ein Elephant gemacht wird.

Und bezüglich der Kritik der vielen Bugfix-Releases: Es gibt einen Leitspruch der agilen Softwareentwicklung -> release early, release often. Und genau das passiert hier bei iOS 13.0 / 13.1 / 13.1.2 ja.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ach Leute, immer dieses "mimimi Apple Software ist voller Bugs"...

katze_sonne | 01.10.19 - 11:45
 

Re: Ach Leute, immer dieses "mimimi...

hardtech | 01.10.19 - 11:57
 

Re: Ach Leute, immer dieses "mimimi...

SinoBoeckmann | 01.10.19 - 14:43
 

Re: Ach Leute, immer dieses "mimimi...

hardtech | 01.10.19 - 16:18
 

Re: Ach Leute, immer dieses "mimimi...

Deff-Zero | 01.10.19 - 19:08
 

Re: Ach Leute, immer dieses "mimimi...

icepear | 02.10.19 - 00:36
 

Re: Ach Leute, immer dieses "mimimi...

Mumu | 02.10.19 - 04:47

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) Applikation (Linux)
    Ultratronik GmbH, Gilching bei München
  2. Information Security Officer / Spezialist (m/w/d) für den Bereich Datenschutz und Informationssicherheit
    MEYER WERFT GmbH & Co. KG, Papenburg
  3. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  4. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  2. 899€
  3. mit 150,90€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

  2. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.


  1. 16:00

  2. 15:00

  3. 14:15

  4. 13:21

  5. 12:30

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:51