1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom kündigt Preissenkungen bis zu…

Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: Jay Äm 31.08.06 - 15:14

    Ich zahle 20 Euro für eine 1.5 Mbit Flatrate OHNE Festnetzanschluss. Wenn ich telefonieren will, nutze ich Handy oder VoIP. Wenn die Telekom das schlagen kann, haben sie mich als Kunden wieder...

    ciao

    Jay Äm

  2. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: Potty 31.08.06 - 15:26

    Wow, wo bist du denn gelandet?

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich zahle 20 Euro für eine 1.5 Mbit Flatrate OHNE
    > Festnetzanschluss. Wenn ich telefonieren will,
    > nutze ich Handy oder VoIP. Wenn die Telekom das
    > schlagen kann, haben sie mich als Kunden
    > wieder...
    >
    > ciao
    >
    > Jay Äm


  3. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: Jay Äm 31.08.06 - 15:33

    Wir haben bei uns im Dorf einen lokalen Anbieter. Der hat drei Antennen aufgestellt, und fürderhin kann man über WLAN ins Internet - und zwar überall. Muß bei Gelegenheit mal meinen Laptop da registrieren - selbstverständlich ohne Aufpreis :)

    Naja, und wenn ich Probleme mit dem Internet habe, laufe ich 200 m, klingele, und kanns mir erklären lassen. Mein Provider erklärt mir sogar, wie man den bittorrent konfiguriert - das dürfte wohl absolut konkurrenzlos sein!

    ciao

    Jay Äm

  4. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: Potty 31.08.06 - 15:47

    Wenn du mir noch sagst, wo du wohnst, dann sollte ich wohl über nen Umzug nachdenken ;)

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir haben bei uns im Dorf einen lokalen Anbieter.
    > Der hat drei Antennen aufgestellt, und fürderhin
    > kann man über WLAN ins Internet - und zwar
    > überall. Muß bei Gelegenheit mal meinen Laptop da
    > registrieren - selbstverständlich ohne Aufpreis
    > :)
    >
    > Naja, und wenn ich Probleme mit dem Internet habe,
    > laufe ich 200 m, klingele, und kanns mir erklären
    > lassen. Mein Provider erklärt mir sogar, wie man
    > den bittorrent konfiguriert - das dürfte wohl
    > absolut konkurrenzlos sein!
    >
    > ciao
    >
    > Jay Äm


  5. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: hellesinferno 31.08.06 - 16:09

    Potty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du mir noch sagst, wo du wohnst, dann sollte
    > ich wohl über nen Umzug nachdenken ;)
    >
    > Jay Äm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wir haben bei uns im Dorf einen lokalen
    > Anbieter.
    > Der hat drei Antennen aufgestellt,
    > und fürderhin
    > kann man über WLAN ins Internet
    > - und zwar
    > überall. Muß bei Gelegenheit mal
    > meinen Laptop da
    > registrieren -
    > selbstverständlich ohne Aufpreis
    > :)
    >
    > Naja, und wenn ich Probleme mit dem Internet
    > habe,
    > laufe ich 200 m, klingele, und kanns
    > mir erklären
    > lassen. Mein Provider erklärt
    > mir sogar, wie man
    > den bittorrent
    > konfiguriert - das dürfte wohl
    > absolut
    > konkurrenzlos sein!
    >
    > ciao
    >
    > Jay
    > Äm
    >
    >

    an der Mosel zufällig ?

  6. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: muhkuh174 01.09.06 - 00:44

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir haben bei uns im Dorf einen lokalen Anbieter.
    > Der hat drei Antennen aufgestellt, und fürderhin
    > kann man über WLAN ins Internet - und zwar
    > überall. Muß bei Gelegenheit mal meinen Laptop da
    > registrieren - selbstverständlich ohne Aufpreis
    > :)
    >
    > Naja, und wenn ich Probleme mit dem Internet habe,
    > laufe ich 200 m, klingele, und kanns mir erklären
    > lassen. Mein Provider erklärt mir sogar, wie man
    > den bittorrent konfiguriert - das dürfte wohl
    > absolut konkurrenzlos sein!
    >
    > ciao
    >
    > Jay Äm


    rofl das würde ich noch nicht mal geschenkt nehmen

  7. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: Andy 01.09.06 - 00:56

    Was hat das ganze mit der Telekom und dem Tarifmodel zu tun?? Super. Ist genau so ne Aussage wie: "Meine Eltern zahlen das. Ich zahl sogar 0 Euro im Monat" *Tusch*

  8. Re: Ich zahle 20 Euro für 1.5 Mbit

    Autor: Phase1 01.09.06 - 06:29

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich zahle 20 Euro für eine 1.5 Mbit Flatrate OHNE
    > Festnetzanschluss.
    Meine 17MB flat kosten 29.99

    Wenn ich telefonieren will,
    > nutze ich Handy
    Und?
    Was kosten deine Gespräche via Handy?
    Was kostet dich das in die USA - so 1-3x die Woche für 1h?

    oder VoIP.
    Wie den Zugang geregelt?
    Kosten - oder....DynDNS?

    Wenn die Telekom das
    > schlagen kann, haben sie mich als Kunden
    > wieder...
    >
    > ciao
    >
    > Jay Äm


  9. INTERNET Flatrate von ISH für 19,99€ 2Mbit

    Autor: redox 01.09.06 - 08:11

    - 2Mbit FLATRATE Internet
    anschlus bei ISH Kabelanbieter - 19,99€

    - KOSTENLOSER VOIP Konto bei dus.net für - 0€

    mit ortsvorwahl festnetznummer
    oder portierung auch möglich
    ----------------------------------------------------
    TOTAL 19,99€
    ---------

    gespräche 1,4 eurocent pro minute (Deutsche Festnetz) - sekunden genaue abrechnung
    17,9 eurocent pro minute (Mobilfunk - alle) - sekunden genaue abrechnung

    ausland beispiel USA - 1,70 eurocent pro minute - sekunden genaue abrechnung
    SPANIEN - 1,70 eurocent pro minute - sekunden genaue abrechnung
    UNGARN - 3,83 eurocent pro minute - sekunden genaue abrechnung

    Germany Web-SMS-Versand (weltweit) - 9,00 eurocent pro sms


    GUKS DU: www.ish.de
    www.dus.net :-)

  10. Re: INTERNET Flatrate von ISH für 19,99€ 2Mbit

    Autor: Doom gelaufen 04.09.06 - 18:36

    redox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - 2Mbit FLATRATE Internet
    > anschlus bei ISH Kabelanbieter - 19,99€
    >
    > - KOSTENLOSER VOIP Konto bei dus.net für - 0€
    >
    > mit ortsvorwahl festnetznummer
    > oder portierung auch möglich
    > --------------------------------------------------
    > --
    > TOTAL 19,99€
    >

    Hast nur die 14,50 Euro Grundgebühr für den notwendigen Kabelanschluss unterschlagen, gelle *lol* Und dann bekomm ich z.B. bei Arcor für schlappe 10 Euro mehr auch noch ne Telefon-Flat dazu und kann auch telefonieren wenn eMule & Co die Leitung bei dir lahmlegen würde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau, Dresden
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  3. Deloitte, Hamburg
  4. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
    Quantencomputer
    Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

    Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
    2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
    3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
      Half-Life
      Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

      Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

    2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
      Soziales Netzwerk
      Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

      Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

    3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
      The Eliminator
      Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

      Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


    1. 17:28

    2. 16:54

    3. 16:26

    4. 16:03

    5. 15:17

    6. 15:00

    7. 14:42

    8. 14:18