1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Attentat in Halle: Seehofer…

Amoklauf in Erfurt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amoklauf in Erfurt

    Autor: wertzuiop 13.10.19 - 15:22

    Weil ein Trottel Leute erschießt, müssen Kinder in Thüringen seitdem eine zusätzliche Prüfung abschließen, damit sie auch ohne Abschluss einen Abschluss haben. (macht Sinn!)

    Vielleicht findet Seehofer was ähnlich Sinnloses wie die Übernahme der Kosten für eine Escortfreundin für Gamer, um endlich die Gewalttaten durch Gamer zu stoppen.

  2. Re: Amoklauf in Erfurt

    Autor: superdachs 13.10.19 - 16:42

    Was ist daran schlimm auch denen, die es, aus welchen Gründen auch immer, nicht zum Hauptschulabschluss geschafft haben dennoch zu zertifizieren dass sie etwas können? Eigentlich nichts oder?

  3. Re: Amoklauf in Erfurt

    Autor: Huanglong 14.10.19 - 11:37

    Das macht aber wirklich Sinn. Macht man auch nur am Gymnasium, da hatte man, wenn man es nach 12 Jahren nicht geschafft hat, einfach Nichts. Jetzt legt man nach der 10. Klasse eine Besondere Leistungsfestellung ab (keine Prüfung! da wird viel Wert drauf gelegt, weil für Prüfungen spezielle Regeln gelten) Und erwirbt mit bestehen der 10. Klasse (wofür die BLF auch maßgeblich ist) dann automatisch den Realschulabschluss. Den man nach der 10. Klasse an der Realschule ebenfalls bekommen hätte.

  4. Re: Amoklauf in Erfurt

    Autor: TrollNo1 14.10.19 - 11:53

    Also hier in BW hat man auf dem Gymnasium nach bestehen der 10. Klasse einfach so den Realschulabschluss.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Amoklauf in Erfurt

    Autor: quineloe 14.10.19 - 12:10

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also hier in BW hat man auf dem Gymnasium nach bestehen der 10. Klasse
    > einfach so den Realschulabschluss.


    Bayern meines wissens auch

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Amoklauf in Erfurt

    Autor: Huanglong 14.10.19 - 12:15

    Hat man in Thüringen im Prinzip ja auch. Nur das die BLF maßgeblich in die Endnoten mit einfließt. Das war denen ganz ohne "Prüfungssituation" wohl zu einfach, sonst hätten sie es auch schon von Anfang an so machen können. Die BLF orientiert sich auch lose an der Realschulprüfung.

  7. Re: Amoklauf in Erfurt

    Autor: Lanski 14.10.19 - 13:50

    Huanglong schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat man in Thüringen im Prinzip ja auch. Nur das die BLF maßgeblich in die
    > Endnoten mit einfließt. Das war denen ganz ohne "Prüfungssituation" wohl zu
    > einfach, sonst hätten sie es auch schon von Anfang an so machen können. Die
    > BLF orientiert sich auch lose an der Realschulprüfung.


    Das klingt trotzdem irgendwie nach Unfug ... Also nicht deine Erklärung, aber diese Prüfung.
    Ich kenne es auch nur so:
    9. Klasse = Hauptschule
    10. Klasse = Realschule
    alles drüber auf dem Weg zum Abitur.

    Und das macht Sinn, so können die Schüler auch die Schule teils wechseln ... sind sie zu schwach fürs Abi - runterstufen. Sind sie zu stark für Hauptschule - Raufstufen ... ging zu meiner Zeit alles.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  2. Stellvertretender Teamleiter (m/w/d) Fertigungsplanung / Supply Chain und Projekte
    SKF GmbH, Mühlheim an der Donau
  3. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  4. Data Scientist / Aktuar (m/w/d) im Bereich Business Intelligence
    Allianz Versicherungs-AG, München, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de