1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Attentat in Halle: Seehofer…

Danke ZDF

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke ZDF

    Autor: tomatentee 13.10.19 - 23:52

    Da zahlt mein seine GEZ doch gern

    https://www.derstandard.de/story/2000109810216/fauxpas-zdf-montiert-halle-attentaeter-auf-beruehmten-stream

  2. Re: Danke ZDF

    Autor: Garius 14.10.19 - 06:26

    Oh mann, unglaublich.

  3. Re: Danke ZDF

    Autor: Test_The_Rest 14.10.19 - 07:35

    Ach, das war ein Versehen.

    Der ÖR würde doch nie manipulativ tätig werden :)

  4. Re: Danke ZDF

    Autor: spyro2000 14.10.19 - 07:53

    Krass, einfach krass. Warum wird darüber nirgends berichtet?

  5. Re: Danke ZDF

    Autor: BlindSeer 14.10.19 - 07:55

    Weil die Berichtenden hier diejenigen mit dem Fehler sind? ;)

  6. Re: Danke ZDF

    Autor: Truster 14.10.19 - 07:55

    Warum wohl...

  7. Re: Danke ZDF

    Autor: elgooG 14.10.19 - 08:29

    Das schreckliche dabei ist eher, dass es nichts neues ist. Ein gutes Beispiel ist zB das damals auch bei Reportagen zum Afganistankrieg einfach Bilder aus dem Irakkrieg verwendet wurden. Themen werden immer wieder heruntergespielt oder schlicht und einfach verschwiegen, oder gefälscht.

    Gleichzeitig schreibt man sich "Grundversorgung" auf die Fahne und wird nicht müde gebetsmühlenartig zu wiederholen wie wichtig die ÖR für unabhängige Berichterstattung sei. GEZ ist nichts weiter als Propagandasteuer. Den eigentlichen Fokus und Auftrag haben die schon lange verloren.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  8. Re: Danke ZDF

    Autor: Laforma 14.10.19 - 08:35

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da zahlt mein seine GEZ doch gern
    >
    > www.derstandard.de

    was ist an dem thema jetzt seit breittretwuerdig? selbst der letzte minderbemittelte hinterwaeldlerische reichsbuerger durfte doch erkennen, dass das bild montiert ist oder hatte der attentaeter jetzt auch noch zugriff auf die videoaufzeichnungen anderer personen / ueberwachungskameras aus der umgebung? klar ist es unschoen, das bildmaterial nicht als nachgestellte szene/illustration zu kennzeichnen, aber sich hier wieder so zu echauffieren, das kann wieder nur ein quotentreiber ausm rechten rand sein.

  9. Re: Danke ZDF

    Autor: tomatentee 14.10.19 - 09:04

    Ganz im Gegenteil, ich stehe politisch ziemlich weit links.

    Trotzdem darf ich solche „Versehen“ doch kritisieren, oder nicht? Ich verstehe diese ganze ad-hominem Argumentation aber nicht: Auch wenn ich jetzt vom rechten Rand kommen würde hat das ZDF sich hier indiskutabel verhalten (du photoshopst das ja nicht versehentlich auf nen anderen Stream).
    Grade in Anbetracht der Angriffe von Rechts sollten die Medien im Moment doch sehr genau darauf achten, was sie in welcher Form veröffentlichen und nicht mit solchen Aktionen noch Munition liefern...

  10. Re: Danke ZDF

    Autor: Gunslinger Gary 14.10.19 - 10:27

    In der Realschule hatten wir in Religion das Thema Killerspiele. Der Lehrer kopierte dazu eine Seite einer Regionalzeitung und teilte diese an die Klasse aus. Im Bilduntertitel wurde von Soldier of Fortune (der erste Teil) gesprochen, während das Bild einen Screenshot von UT99 zeigte.

    Ab diesem Tag hab ich der Regionalzeitung kein Wort mehr geglaubt und sehe den Berichterstattungen der Medien immer kritisch entgegen.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  11. Re: Danke ZDF

    Autor: plastikschaufel 14.10.19 - 10:29

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Krass, einfach krass. Warum wird darüber nirgends berichtet?

    Hör auf unangenehme Fragen zu stellen und zahle deine Zwangssteuer ähhhh Rundfunkgebühr.

  12. Re: Danke ZDF

    Autor: profi-knalltüte 14.10.19 - 10:46

    Gunslinger Gary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Realschule hatten wir in Religion das Thema Killerspiele. Der Lehrer
    > kopierte dazu eine Seite einer Regionalzeitung und teilte diese an die
    > Klasse aus. Im Bilduntertitel wurde von Soldier of Fortune (der erste Teil)
    > gesprochen, während das Bild einen Screenshot von UT99 zeigte.
    >
    > Ab diesem Tag hab ich der Regionalzeitung kein Wort mehr geglaubt und sehe
    > den Berichterstattungen der Medien immer kritisch entgegen.

    Eigentlich immer wenn man was zu einem Thema schaut von dem man selbst etwas Ahnung hat merkt man das die größtenteils nur Schrott erzählen. Beim Thema Videospiele ja halb so wild aber bei ernsteren Themen finde ich das schon bedenklich.

    Aber was solls ich habe seit 20 Jahren kein TV mehr geschaut. Vielleicht ist es ja auch besser geworden. Haha.

    kurztherapie für trolle: https://www.youtube.com/watch?v=wRX6uYeM1gk

  13. Re: Danke ZDF

    Autor: Auspuffanlage 15.10.19 - 01:31

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gunslinger Gary schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der Realschule hatten wir in Religion das Thema Killerspiele. Der
    > Lehrer
    > > kopierte dazu eine Seite einer Regionalzeitung und teilte diese an die
    > > Klasse aus. Im Bilduntertitel wurde von Soldier of Fortune (der erste
    > Teil)
    > > gesprochen, während das Bild einen Screenshot von UT99 zeigte.
    > >
    > > Ab diesem Tag hab ich der Regionalzeitung kein Wort mehr geglaubt und
    > sehe
    > > den Berichterstattungen der Medien immer kritisch entgegen.
    >
    > Eigentlich immer wenn man was zu einem Thema schaut von dem man selbst
    > etwas Ahnung hat merkt man das die größtenteils nur Schrott erzählen. Beim
    > Thema Videospiele ja halb so wild aber bei ernsteren Themen finde ich das
    > schon bedenklich.
    >
    > Aber was solls ich habe seit 20 Jahren kein TV mehr geschaut. Vielleicht
    > ist es ja auch besser geworden. Haha.


    Das ist mir allerdings auch aufgefallen. Es gab mal eine Doku vom ÖR zum Thema IPv4 und warum IPv6 besser ist (leider finde ich diese nicht wieder). Die war auch voll mit Fehlern. Wenn die einer kennt schickt sie mir bitte eine PN! (es ging u.a. um ein smartes Türschloss)

  14. Re: Danke ZDF

    Autor: Auspuffanlage 15.10.19 - 01:32

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz im Gegenteil, ich stehe politisch ziemlich weit links.
    >
    > Trotzdem darf ich solche „Versehen“ doch kritisieren, oder
    > nicht? Ich verstehe diese ganze ad-hominem Argumentation aber nicht: Auch
    > wenn ich jetzt vom rechten Rand kommen würde hat das ZDF sich hier
    > indiskutabel verhalten (du photoshopst das ja nicht versehentlich auf nen
    > anderen Stream).
    > Grade in Anbetracht der Angriffe von Rechts sollten die Medien im Moment
    > doch sehr genau darauf achten, was sie in welcher Form veröffentlichen und
    > nicht mit solchen Aktionen noch Munition liefern...

    +1
    Wenn beim ÖR einer Photoshopt, dann ist es "Photoshop Philipp" ;)

  15. Re: Danke ZDF

    Autor: Phill 15.10.19 - 01:35

    Weil die alle manipuliert sind

    Gutscheine auf https://rabatt-guru.de

  16. Re: Danke ZDF

    Autor: Prypjat 15.10.19 - 08:28

    Wenn die ÖR das nicht noch mal senden, dann sieht es eher schlecht aus.
    Nach ein paar Wochen fliegt ja alles aus der Mediathek.

  17. Re: Danke ZDF

    Autor: Prypjat 15.10.19 - 08:32

    Damit auch jeder weiß, was mein Vorposter meinte.

    Youtube Video: Photoshop Philipp vom Neo Magazin Royale

  18. Re: Danke ZDF

    Autor: Lanski 15.10.19 - 09:02

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spyro2000 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Krass, einfach krass. Warum wird darüber nirgends berichtet?
    >
    > Hör auf unangenehme Fragen zu stellen und zahle deine Zwangssteuer ähhhh
    > Rundfunkgebühr.

    Oh geil. ich hab die Aluhutecke gefunden.

  19. Re: Danke ZDF

    Autor: Lanski 15.10.19 - 09:03

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schreckliche dabei ist eher, dass es nichts neues ist. Ein gutes
    > Beispiel ist zB das damals auch bei Reportagen zum Afganistankrieg einfach
    > Bilder aus dem Irakkrieg verwendet wurden. Themen werden immer wieder
    > heruntergespielt oder schlicht und einfach verschwiegen, oder gefälscht.
    >
    > Gleichzeitig schreibt man sich "Grundversorgung" auf die Fahne und wird
    > nicht müde gebetsmühlenartig zu wiederholen wie wichtig die ÖR für
    > unabhängige Berichterstattung sei. GEZ ist nichts weiter als
    > Propagandasteuer. Den eigentlichen Fokus und Auftrag haben die schon lange
    > verloren.

    Schön, dass du keine Ahnung von der ganzen Sache hast. Bewirb dich mal als Minister, du hast die besten Voraussetzungen. :)

  20. Re: Danke ZDF

    Autor: countzero 15.10.19 - 09:42

    spyro2000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Krass, einfach krass. Warum wird darüber nirgends berichtet?

    Der Link stammt von "Der Standard" einer ziemlich bekannten Tageszeitung und der Artikel bezieht sich wiederum auf Winfuture, eine Seite, die zumindest hier auch bekannt sein sollte. Googlet man ein bisschen, findet man Berichte bei Sport1 und einem Haufen Gaming-Seiten. Wo wird hier also "nirgends berichtet".

    Dass das ZDF selbst die peinliche Aktion nicht an die große Glocke hängt, sollte wohl klar sein (auch wenn ich eine Entschuldigung und Klarstellung direkt auf der Startseite natürlich besser fände, als eine halbgare Entschuldigung auf Twitter).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt
  4. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. The Elder Scrolls: Skyrim VR für 26,99€, Wolfenstein 2: The New Colossus für 11€, Prey...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
Gut gebrüllt, Intel

Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
  2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
  3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben