1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Attentat in Halle: Seehofer…

Ist der Politiker oder der Wähler gefährlicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist der Politiker oder der Wähler gefährlicher?

    Autor: aLpenbog 15.10.19 - 14:06

    Ich frage mich ob die lieben Politiker die sowas propagieren wirklich so wenig differenzieren können und die Gefahr davon ausgeht, dass so Leute das Land regieren (wollen). Oder das es echt große Teile des Volkes gibt die darauf anspringen und die Politiker ggf. wissen was für ein BS es eigentlich ist, es aber propagieren weil sie wissen, dass sie so Zuspruch bekommen. Was gibt es Besseres als leichte all gemeingültige Lösungen für komplexe, schwere Probleme.

    Ansonsten Korrelation und Kausalität. Der Großteil wird beim Zocken gar nicht das Thema des Spiels hinterfragen. Es geht um Wettbewerb, es geht um Gewinnen. Es geht um Punkte, es geht um besser sein, besser werden, Gemeinschaft und vieles Weiteres.

    Gibt es Leute, bei denen was anderes falsch läuft, die das Game anders wahrnehmen? Sicher. Für die ist dann aber ggf. auch ein Film gefährlich, Baseball spielen oder sich anschauen, weil sie das eher als jemand mit dem Schläger verkloppen interpretieren oder beim Fußball ans Treten denken.

    Bei Amokläufern ist doch meist sehr, sehr viel falsch gelaufen. Probleme sind da durchaus viel komplexer, Themen wie Erziehung, Gesellschaft an sich, soziale Medien oder Schule sind Thema. Aber das mit einen Knopfdruck alles fixen oder auch nur erfassen? Wobei hey, die Spiele sind schuld, Lösung ist gefunden, wählt mich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 13,29€
  3. (u. a. Need for Speed: Heat für 23,99€, Unravel Two für 9,99€, Battlefield 1 für 9,99€)
  4. (u. a. Shadow Warrior 1 + 2 für je 7,99€, Hotline Miami für 1,99€, Absolver für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht