Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Netzwerk

WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: Golem.de 09.04.03 - 11:19

    Mit dem im Januar 2003 abgesegneten IEEE-Datenfunk-Standard 802.16a, der Frequenzen von 2 bis 11 GHz abdeckt, sollen drahtlose Stadtbereichsnetze (Metropolitan Area Network, MAN) errichtet und 802.11-Hot-Spots mit Daten versorgt werden können. Die im Gegensatz zu aktuellen WLAN-Netzen reichweitenstärkere und auch für die Breitband-Anbindung von Haushalten einsetzbare Technik wird von der gemeinnützigen Industrie-Organisation WiMAX unterstützt, deren Mitgliederzahl stetig wächst.

    https://www.golem.de/0304/24944.html

  2. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: Krille 09.04.03 - 11:38

    OK - klingt gut, aber wir leben in Deutschland!

    Weiss jemand, wann die Europäischen Regelungen für Frequenzbereichsnutzung in Deutschland übernommen werden, bzw. ob Europäische Regelungen die Deutschen hinfällig machen?!

    Krille

  3. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: Baddastus 09.04.03 - 11:49

    nee, weiß ich leider nicht!
    In Deutschland ist ja noch nicht mal 5Ghz Band für .11a freigegeben, glaube ich.

  4. Völlig nutzlose Antworten hier!

    Autor: Weiß auch nix 09.04.03 - 12:48

    Ich weiß nein glaube, äh, also. Irgendwie hab ich keine Ahnung

  5. Re: Völlig nutzlose Antworten hier!

    Autor: krille 10.04.03 - 12:07

    Danke

    geht mir genauso

    krille

  6. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: Ulf Herbers 14.04.03 - 15:42

    Baddastus schrieb:
    >
    > nee, weiß ich leider nicht!
    > In Deutschland ist ja noch nicht mal 5Ghz Band
    > für .11a freigegeben, glaube ich.

    dann lies das hier und lass unqualifizierte Bemerkungen und Spekulationen:
    http://www.regtp.de/tech_reg_tele/start/fs_06.html

    Gruß
    Ulf

  7. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: Neuro 28.08.03 - 18:07

    Hey Ulf! Bistn ganz toller Checker? Machst mit Deinem Gemaule einen auf Wichtig?

    Die Frage ist wer hier unqualifizierte Bemerkungen macht?!! Jemand, der einen Link
    postet und nicht mal mit eigenen Worten beschreiben kann was falsch ist... genau
    so einer bist Du doch!

    "Möchtegern-EDVler" wie Du sollten sich am besten ne Konsole kaufen!

    Leute wie Du kotzen nur an... mehr nicht!

    Neuro

  8. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: Thomas 05.04.04 - 13:54

    Hi!

    ... nur die Ruhe! Den kompletten Frequenznutzungsplan der RegTP findest Du hier:

    http://www.regtp.de/imperia/md/content/reg_tele/frequenznutzung/frequenznutzungsplan.pdf

    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas

  9. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: sascha 10.05.04 - 01:59

    Seid doch froh über den Link! Ich les auch lieber Fakten als irgendein Geschwafel - Ihr nicht?

  10. Re: WiMAX will High-Speed-Datenfunk für die ganze Stadt

    Autor: lchris 13.05.04 - 23:45

    Falls dies jmd. weiterhilft :) --> http://www2.schloss-holte-stukenbrock.de/rathaus_online/sp_auto_115545.cfm?part=screen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. Etkon GmbH, Gräfelfing
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 12,99€
  3. 0,49€
  4. (-67%) 3,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07