1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Netzwerk

WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Golem.de 14.07.03 - 12:32

    Wer nicht erst sein Notebook oder seinen PDA herauskramen und starten will, nur um herauszufinden, dass gar kein WLAN in der Nähe ist, für den bietet Kensington nun ein etwa zigarettenschachtelgroßes Gerät an: Der Kensington WiFi-Finder teilt auf Knopfdruck mit, ob es im Umkreis von 60 Metern WLAN-Aktivität bzw. einen Hotspot gibt.

    https://www.golem.de/0307/26430.html

  2. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Hannibal 14.07.03 - 12:37

    HI,


    nette sache das Tool.
    Nur dieses Gerät macht eigentlich nur wirklich Hackern sinn, denn der Heim Benutzer benutz das WLAN schließlich und wird auch wissen wann WLAN aktiv ist und wann net.
    Aber für Freaks die Mit dem Auto und Laptop + Software durch die Kante fahren und WLAN scannen, sicher eine gute Erweiterung.



    MFG

  3. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Silent One 14.07.03 - 12:56

    Hannibal schrieb:

    > Nur dieses Gerät macht eigentlich nur wirklich
    > Hackern sinn, denn der Heim Benutzer benutz das
    > WLAN schließlich und wird auch wissen wann WLAN
    > aktiv ist und wann net.

    nicht unbedingt.

    neben flughäfen und gäststätten gibts in immer mehr großstädten öffentliche hotspots, bei denen du dich wie aus dem festnetz gewohnt mit nutzername und passwort anmelden kannst. ausserdem bieten viele unis und fh's für ihre studenten öffentliche (passwortgeschützte) hotspots an, die aber oftmals nicht die gesamte campus-fläche abdecken.

    für beide fälle wär so ein tool ganz praktisch...

    mfg
    mathias

  4. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Silent One 14.07.03 - 12:57

    Hannibal schrieb:

    > Nur dieses Gerät macht eigentlich nur wirklich
    > Hackern sinn, denn der Heim Benutzer benutz das
    > WLAN schließlich und wird auch wissen wann WLAN
    > aktiv ist und wann net.

    nicht unbedingt.

    neben flughäfen und gäststätten gibts in immer mehr großstädten öffentliche hotspots, bei denen du dich wie aus dem festnetz gewohnt mit nutzername und passwort anmelden kannst. ausserdem bieten viele unis und fh's für ihre studenten öffentliche (passwortgeschützte) hotspots an, die aber oftmals nicht die gesamte campus-fläche abdecken.

    für beide fälle wär so ein tool ganz praktisch...

    mfg
    mathias

  5. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Mirco 14.07.03 - 13:26

    Jupp.. in Hamburg gibt es z.B. http://www.hamburg-hotspot.de/

  6. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Eurofalter 14.07.03 - 13:37

    nur muß man dann immernoch den Betreiber finden um sich anzumelden. (Legal jedenfaslls)

  7. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Mirco 14.07.03 - 13:41

    Das hängt von dem Projekt ab.. Ich kann nur für die -WLAN's in HH sprechen, da die Hotspots von Privat-Personen betrieben werden sind sie kostenfrei und die Konfiguration ist einheitlich (solange sie bei dem Hotspot Projekt mitmachen)

  8. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Mario Bohrmann 14.07.03 - 14:34

    Golem.de schrieb:
    >
    > Wer nicht erst sein Notebook oder seinen PDA
    > herauskramen und starten will, nur um
    > herauszufinden, dass gar kein WLAN in der Nähe
    > ist, ...

    Ne, er kramt erst sein Notebook oder seinen PDA raus, um herauszufinden, dass das Kensington teil ein verschlüsseltes Netz von Firma XY gefunden hat, das einem überhaupt nix nützt. Also meiner Meinung nach nur sehr bedingt nützlich das tool, zumal ein PDA mit CF-Card net sonderlich größer ist.

  9. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: hase2 14.07.03 - 14:53

    http://www.isishotspot.de

    die decken die uferpromenade in Düsseldorf ab.

    nach rückfrage bei Isis (lokaler telco) ist das projekt im testbetrieb und kostenlos. accounts kann man sich direkt im netz online besorgen.

  10. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Jochen 14.07.03 - 15:13

    Hallo,

    für Leute, die WLANs einrichten und überprüfen wollen, ob das Netz auch an allen gewollten Orten erreichbar ist, ist es sicher praktischer als ein Laptop und billiger ist es auch. Genausogut kann man mit Hilfe des Gerätes den Aufstellungsort von Hotspots optimieren.

    Die Ausstrahlung der Hotspots wird durch Gebäude, Gewässer, etc. stark richtungsabhängig, d.h. man kann nicht davon ausgehen, dass die Erreichbarkeit in einer Kugel mit Radius 60m um den Hotspot überall gleich ist. Z.B. gibt es bei uns an der Uni Stellen, wo es laut Karte kein Netz geben sollte, man es aber doch bekommt. Einen Stock höher im selben Gebäude mit dem selben radialen Abstand zum Hotspot ist das Netz aber weg.

    Ich denke das Gerät ist einfach nicht für den Massenmarkt gedacht, sondern ein Spezialgerät. Wer hat zu hause schon das Testequipment für Ethernet rumliegen, nur weil er zwei Rechner vernetzt hat.

    Gruß, Jochen

  11. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: deniTHOR 14.07.03 - 15:16

    wenn mans schon mit pda vergleciht auch dazu schreiben wo es den einen pda mit cf card für 22$ gibt ;-) ansonsten zieht der vergleicht nicht so wirklich *gg*
    als reiner detektor ist das teil sicher gut, ob verschlüsselt oder nicht ist doch egal... verschlüsselte vlans sind für den ein oder anderen auch interessant *gg* aber geht ja nur drum überhaupt eins zu finden!

  12. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Stefan 24.10.03 - 18:26

    Leider ist die kostenlose Zeit vorbei - jetzt kostet's Geld.

  13. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: dev0 09.02.04 - 10:52

    >"Wer hat zu hause schon das Testequipment für Ethernet rumliegen"

    ich würd mal sagen, das nen nerd wie ich sowas zu hause rumfliegen hat... ;)
    so technik ist einfach faszinierend, und was noch viel faszinierender ist, das meiste funktioniert immer noch nachdem ich dran rumgeschraubt hab um zu sehen wie denn sowas von innen aussieht... ok, mag ab und an ins geld gehen (der kern des K6-2 sah schon interessant aus...) aber man gönnt sich ja sonst nichts...

  14. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Detektor 17.03.04 - 12:54

    Ich habe schon seit 2 Tagen einen WLAN WiFi Finder im Einsatz und bin total begeistert. Werde ihn mal auf die Cebit mitnehmen und schauen was ich so finde. Wird bei www.mitundohnekabel.de angeboten und ist wohl noch in grossen Stkzahlen auf Lager. Schneller Versand war auch kein Problem.

  15. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Heinz 01.08.04 - 13:31

    Leider findet das Gerät auch Siemens Funktelefone die mit gleicher Frquenz arbeiten.Die werbung verspricht ws anderes.

  16. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Clemens Herbert 23.02.05 - 07:03

    Jochen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > für Leute, die WLANs einrichten und überprüfen
    > wollen, ob das Netz auch an allen gewollten Orten
    > erreichbar ist, ist es sicher praktischer als ein
    > Laptop und billiger ist es auch. Genausogut kann
    > man mit Hilfe des Gerätes den Aufstellungsort von
    > Hotspots optimieren.
    >
    > Die Ausstrahlung der Hotspots wird durch Gebäude,
    > Gewässer, etc. stark richtungsabhängig, d.h. man
    > kann nicht davon ausgehen, dass die Erreichbarkeit
    > in einer Kugel mit Radius 60m um den Hotspot
    > überall gleich ist. Z.B. gibt es bei uns an der
    > Uni Stellen, wo es laut Karte kein Netz geben
    > sollte, man es aber doch bekommt. Einen Stock
    > höher im selben Gebäude mit dem selben radialen
    > Abstand zum Hotspot ist das Netz aber weg.
    >
    > Ich denke das Gerät ist einfach nicht für den
    > Massenmarkt gedacht, sondern ein Spezialgerät. Wer
    > hat zu hause schon das Testequipment für Ethernet
    > rumliegen, nur weil er zwei Rechner vernetzt hat.
    >
    > Gruß, Jochen


    Hi Jochen!

    Muss sagen, Du hast sicherlich recht; Nur zum Unterschied: Fluke OneTouch zum Ethernet messen ist halt ein bisschen teurer als dieser WiFi Tester ;)

    Lg
    Clemi

  17. Re: WiFi-Finder - Mini-Box meldet WLAN-Netz

    Autor: Nijo1 01.01.06 - 16:35

    Heinz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Leider findet das Gerät auch Siemens Funktelefone
    > die mit gleicher Frquenz arbeiten.Die werbung
    > verspricht ws anderes.


    Das stimmt leider!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  3. edith.care GmbH, Hamburg
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Weiden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  2. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  3. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  4. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de