Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Netzwerk

Bluetooth wird dreimal schneller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: Golem.de 08.11.04 - 17:33

    Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat die Bluetooth-Kernspezifikation "Version 2.0 + EDR" (Enhanced Data Rate) abgesegnet und verspricht damit einen geringeren Stromverbrauch sowie höhere Datenraten. Letzteres soll insbesondere bei vielen parallel betriebenen Bluetooth-Geräten zum Tragen kommen.

    https://www.golem.de/0411/34594.html

  2. Bluetooth rulez

    Autor: Geber 08.11.04 - 17:49

    das muss einfach mal gesagt werden ^^

  3. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: Raim 08.11.04 - 22:14

    Was bringt denn nun wirklich noch Bluetooth, wenn WLAN schon sehr viel mehr Bandbreite bietet? Ich kenne mich da nicht aus...

  4. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: Phil o'Soph 08.11.04 - 22:52

    Raim schrieb:
    >
    > Was bringt denn nun wirklich noch Bluetooth,
    > wenn WLAN schon sehr viel mehr Bandbreite
    > bietet? Ich kenne mich da nicht aus...

    W-LAN und Bluetooth haben unterschiedliche Einsatzgebiete. Ein schnurloses Headset für das Mobile über W-LAN wäre doch oversized. Wenn Du also ein Bluetooth-Headset einsetzt, kannst Du zukünftig vieeel schneller Telefonieren... ;-)

    http://@#$%&/5myr3

    Phil o'Soph

    Hat der Wochenanfang geklappt? Nicht aufgeben, morgen ist schon Bergfest!

  5. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: o.O 09.11.04 - 00:17

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bluetooth
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wlan

    und sonstige seiten im netz. wenn ich ein grillwürstchen möchte, kaufe ich mir einen grill und nicht eine ganze würstchenbude. :)
    so salopp möchte ich es mal umschreiben, kommt halt auf den einsatz an. kosten/nutzen/entfernungen spielen eine rolle. und der aufwand. der ist bei bluetooth viel geringer.

  6. Warum ist Bluetooth noch so teuer?

    Autor: Mikey28 09.11.04 - 04:29

    Ich dachte Bluetooth sollte neben geringen Stromverbrauch auch auf geringe Poduktionskosten ausgelegt sein?
    Trotzdem sind Bluetooth Tastaturen/Mäuse ca. doppelt so teuer wie die Ausführungen mit der alten normalen Funktechnik.
    Woran liegt das?

  7. Re: Warum ist Bluetooth noch so teuer?

    Autor: tramp 09.11.04 - 07:55

    daran, dass es anscheinend trottel gibt, die diesen preis zahlen.

    die preise sind selten produktionskostengetrieben sondern orientieren sich daran, was der markt hergibt (siehe autoreimporte, arzneimittel ausland, ...)

    schöne grüße

    tramp

  8. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: Jens 09.11.04 - 12:42

    naja aber warum nicht einen Funkstandard für alle der auch noch skalierbar ist, Geräte die nicht soviel Kapazität brauchen kann man eben mit billigeren Komponenten basteln und wo es auf Höchstleistungübertragung geht nimmt man eben die DiamantKabel ;)

    Ich habe in einem anderen Thread schon geschrieben, dass ich eine Funktechnologie benötige, die mir meine 4 Satelitenboxen anspricht, nehm ich besser Blootooth, WLAN, Infrarot oder was auch immer?
    Welches hat die größte Reichweite und die größte Kapazität um Audiodaten verlustfrei an 4 Empfänger zu schicken?

  9. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: knock 09.11.04 - 14:06

    WLAN

  10. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: Ivan 10.11.04 - 13:16

    @o.O "und der aufwand. der ist bei bluetooth viel geringer."

    was meinst du mit dem aufwand?

    gruss ivan

  11. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: o.O 17.11.04 - 00:30

    installation, konfiguration und die handhabung. wobei handhabung wieder vom einsatz abhängt.

  12. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: Gucker 29.11.04 - 15:18

    weiß jemand ob die Hersteller vorhaben hard- oder software Upgrades auf ältere Geräte herauszubringen??? Wenn man zuhause z. B. AVM BlueFritz! benutzt, wär doch gut wenn man dann den Accesspoint aufrüsten könnte für schnellere Übertragung zu den einzelnen PCs...

  13. Re: Bluetooth wird dreimal schneller

    Autor: shxdrive 08.08.05 - 21:26

    AVM startet ab Herbst 2005 mit Bluetooth (2,3 MBits) - das sollte für die meisten "ausreichen"! (Mir selbst auch - bei 2 MBits-DSL-Anschluss) Die alte Hardware AP-DSL BlueFritz ist nicht kompatibel somit muss neue "Hardware" angeschafft werden!

    Gucker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > weiß jemand ob die Hersteller vorhaben hard- oder
    > software Upgrades auf ältere Geräte
    > herauszubringen??? Wenn man zuhause z. B. AVM
    > BlueFritz! benutzt, wär doch gut wenn man dann den
    > Accesspoint aufrüsten könnte für schnellere
    > Übertragung zu den einzelnen PCs...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover
  2. AKDB, München
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Videostreaming: Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich
    Videostreaming
    Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Es gibt neue Details zu Apples eigenem Videostreamingdienst Apple TV+. Es wird ein Abopreis von monatlich 10 US-Dollar erwartet und die Auswahl an Inhalten wird im Vergleich zur Konkurrenz spärlich sein.

  2. Media Player: VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen
    Media Player
    VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen

    Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Auch wenn es sich nur um eine kleine Nummernerhöhung handelt, haben die Entwickler viel getan und nennen VLC 3.0.8 einen der größten Releases, die es je gab.

  3. Apple: Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich
    Apple
    Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich

    Apple hat indirekt einen Jailbreak für iOS 12.4 möglich gemacht. Die Lücke ist eigentlich mit iOS 12.3 geschlossen worden, bei iOS 12.4 jedoch wieder möglich. Das ist sofort ausgenutzt worden.


  1. 08:36

  2. 08:16

  3. 07:59

  4. 07:43

  5. 07:15

  6. 20:01

  7. 17:39

  8. 16:45