1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser mit 400 Gbps: Schnelle…

Bleibt die Frage nach der Notwendigkeit von 400 Gbps

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bleibt die Frage nach der Notwendigkeit von 400 Gbps

    Autor: senf.dazu 22.10.19 - 16:22

    100GBit/s kann schon PCIe3.0x16 - das schon ewige (schon seit inzwischen mehreren Jahren) Nadelöhr bei z.B. der CPU GPU Kommunikation. Umgerechnet mal gerade 12.5 GByte/s kann jedes einzelne von 4..6 oder 8 hergelaufenen einzelne DRAM Modul im Hauptspeicher. Sprich auch bei verteiltem Massenspeicher ist's bereits unmöglich die gesamte DRAM Hauptspeicher Bandbreite ins Netzwerk zur Verfügung zu stellen - es sei denn man nähme mehrere 100G Schnittstellen je Prozessor .. (2x100G sind da ja durchaus auch nicht unüblich)

    Die 100G limitieren also die Weiterentwicklung der Prozessoren- und Systemen in sowohl HPC/Parallelrechner/Vermittlungsstellen/Routern.

    Angesichts vom langsam doch kommenden PCIe4x16 (200G) oder eher gleich PCIe5x16 (400G) und ebenso steigender Hauptspeichergeschwindigkeit (sei es durch mehr Ram Kanäle oder Stapel-DRAMs/HBR) ist auch die Beschleunigung der Netzwerkkarten auf's 4 fache durchaus paßgenau.

    Aber auch PCIe5 ist ja noch nicht so ganz da ..



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.19 16:29 durch senf.dazu.

  2. Re: Bleibt die Frage nach der Notwendigkeit von 400 Gbps

    Autor: /lib/modules 22.10.19 - 22:09

    Naja über so einem Port geht halt z.B. ein großteil des AWS Traffics. Da stecken dann 10000 Server dahinter. Klar, um einen anzubinden brauchts das noch nicht....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  3. über duerenhoff GmbH, Bonn
  4. Hessisches Ministerium der Finanzen / FITKO, Frankfurt am Main, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz