1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radikalisierung: Die meisten Menschen…

Radikalisierung? Wohl eher Verdummung.

  1. Beitrag
  1. Thema

Radikalisierung? Wohl eher Verdummung.

Autor: Micha_T 22.10.19 - 20:58

Das problem sind nicht die pseudo filter blasen.

Sondern das sich jeder nur koch mit positivem feedback berieselt was seine eigene meinung bestärkt. (Dadurch kann dann eine radikalisierung in jede richtung entstehen.)

Der punkt ist. Das betrifft in der regel leute mit einem schmalen fokus. Die wenig über anderes nachdenken als sich selbst und ihr direktes umfeld. Kurzsichtige menschen die eben egozentrisch sind.

Die leute müssen eben mehr kennen um besser zu differenzieren.

Aber wer hat schon lust sich anzuhören das er etwas falsch macht oder ändern sollte.


Dumme leute farmen machen zB mobile games. Oder gratis zeitschriften oder weiß der geier.


Also muss man vorallem aufklären sobald jemand nicht weiter denken will.


Den brüllenden affen anzubrüllen hilft da selten.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Radikalisierung? Wohl eher Verdummung.

Micha_T | 22.10.19 - 20:58
 

Re: Radikalisierung? Wohl eher Verdummung.

JuneQWE | 23.10.19 - 08:26
 

Re: Radikalisierung? Wohl eher Verdummung.

gadthrawn | 23.10.19 - 08:45
 

Re: Radikalisierung? Wohl eher Verdummung.

vollstorno | 23.10.19 - 22:53

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Schloß Holte-Stukenbrock, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. AIS Administration & IT Services GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de