1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Terminator: Dark Fate: Die einzig…

Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: motzerator 23.10.19 - 16:00

    Genau genommen wurde das Terminator Franchise schon mit dem total unlogischen Teil 5 komplett an die Wand gefahren, dabei war die Geschichte bis einschließlich Teil 4 eigentlich ganz ordentlich erzählt worden.

    Was eigentlich nur noch fehlt, ist eine Fortsetzung von Teil 4, in dem dann die große Schlacht gegen Skynet stattfindet und die Geschichte in der Zukunft abgeschlossen wird.

    Statt dessen fängt man nach Teil 2 wieder neu an, nicht ohne die Frauenquote ganz dem Zeitgeist folgend deutlich über zu erfüllen.

    Diesen Film voller Rollenmodelle (Sarah Connor ist dabei ausgenommen, da lange vor dem aktuellen Zeitgeist in die Serie eingeführt) anstelle von John Connor muss ich mir nun wirklich nicht im Kino ansehen und in meine Bluray Sammlung muss der auch nicht aufgenommen werden, die Terminator Reihe hat dort 4 Teile.

    Vielleicht schaue ich mal rein, wenn er auf Netflix kommt, wird wahrscheinlich genau so eine Nummer zum Lachen und Fremdschämen wie Star Trek Discovery!

  2. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: Flome1404 23.10.19 - 16:42

    Terminator 3 und 4 waren doch schon Fremdschämen²...

  3. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: motzerator 23.10.19 - 18:40

    Flome1404 schrieb:
    --------------------------------
    > Terminator 3 und 4 waren doch schon Fremdschämen²...

    Beide Filme hatten sicher nicht die Klasse der ersten beiden Teile, aber ich fand sie durchaus noch ganz unterhaltsam und hätte dafür gerne einen Abschluss gehabt.

    Statt dessen versucht man nun einen weiteren Reboot mit einem stark gealterten Terminator. Muss man auch nicht haben.

  4. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: theFiend 23.10.19 - 20:37

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Beide Filme hatten sicher nicht die Klasse der ersten beiden Teile, aber
    > ich fand sie durchaus noch ganz unterhaltsam

    Sorry, aber "ganz unterhaltsam" ist das neue Qualitätskriterium... Filme müssen keine Story mehr haben, oder eine interessante Handlung, sondern sie müssen halt 2+ Stunden "ganz Unterhaltsam" Action präsentieren...

    Und weil es völlig wurst ist auf welcher Basis, kann man noch ne ganze Weile Comics, und alte Filmkamellen aufwärmen... und weil eben jeder weiss, das da halt jetzt nur noch 2+h "ganz unterhaltsam, lauwarm bis mäßig" rauskommt, haben viele auch keinen Bock.

    Wie man sicher vermutet: ich schau mir den dann auch irgendwann im Streaming an.

  5. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: naexta 23.10.19 - 20:56

    Wie auch immer sie das Alter von Arni diesmal erklären.. ich hasse es!

  6. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: Niaxa 23.10.19 - 23:38

    Aha... gehörst du zu den Leuten, die Behaupten, dass Star Wars ne mega Story hatte mit den alten Teilen? Oder wie jetzt eben T1 und 2? Menschen bauen zu intelligente Systeme, die führen Krieg gegen uns, erfinden eine Zeitmachine und versuchen die Anführer der Menschen zu killen... rest des Films? 1 Actionscene nach der anderen.

    Sry aber die meisten Actioblastigen Filme, waren schon immer nicht viel mehr als 10 Minuten Dialog und Rest Ballern, kämpfen etc.

    Die Story von Star Wars ... wahrscheinlich auf der Toilette bei ner längeren Sitzung eingefallen, ansonsten ist es nur die Fanfantasie und die heutige Romantik zu damaligen Filmen, die den Film so groß macht.

    Expendables hat gezeigt, wie wenig Story nötig ist, um einenn sehr unterhaltsamen und damit guten Actionstreifen zu präsentieren, welcher nun mal auch von dieser Romantik für Altes lebt.

    Ich freue mich hier wie so oft, auf 2 Stunden Unterhaltung. Mehr erwarte ich bei einem Actionfilm wie Terminator nicht.

  7. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: Vaako 25.10.19 - 11:42

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich freue mich hier wie so oft, auf 2 Stunden Unterhaltung. Mehr erwarte
    > ich bei einem Actionfilm wie Terminator nicht.

    Mehr wirste da auch nicht bekommen, kann man sich 1-2 mal anschauen aber zu mehr fehlt dem einfach die Tiefe und der Charm der 80-90er.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.19 11:43 durch Vaako.

  8. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: Grunkel 25.10.19 - 15:45

    Flome1404 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Terminator 3 und 4 waren doch schon Fremdschämen²...

    Eher ZUM fremdschämen, denn eigentlich waren das Filme. Fremdschämen ist eine eigene "Handlung" beim Betrachten der Filme.
    Aber wieso schämt man sich für einen Film den irgendein Heinz aus X an der Y gemacht hat, der mit F aus B rein gar nichts zu tun hat?

  9. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: Niaxa 27.10.19 - 11:07

    Aber auch nur wenn dort aufgewachsen bist. Die heutige Jugend sieht Filme aus den 90gern, wie wir Filme aus den 60gern.

  10. Re: Ich habe Null Bock auf diesen Film. Eventuell irgendwann auf Netflix!

    Autor: MickeyKay 28.10.19 - 14:53

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber auch nur wenn dort aufgewachsen bist. Die heutige Jugend sieht Filme
    > aus den 90gern, wie wir Filme aus den 60gern.
    ...also als zeitlose Klassiker, die die Filmgeschichte verändert haben und die man immer wieder gerne schaut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen
  2. über Personalstrategie GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Wunstorf
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 14,29€
  3. 5,37€
  4. (-62%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
    Bodyhacking
    Prothese statt Drehregler

    Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
    Ein Interview von Tobias Költzsch


      CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
      CPU-Fertigung
      Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

      Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
      Eine Analyse von Marc Sauter

      1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
      2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
      3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt