1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Apple schweigt zu…

Hartes Glas ist zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: squido 31.10.19 - 19:08

    Bei meinem alten iPhone X hatte ich nach zwei Tagen einen tiefen Kratzer, genau in der Mitte des Displays. Nur durchs tragen in der Hosentasche.

    Bei der Apple Watch ist Saphirglas verbaut, wenn ich mich richtig erinnere. Da sieht das ganze natürlich anders aus. Nach mehrmaligen "morgens die Wand streifen" war nicht ein Kratzer drin.

    Tja, deshalb empfehle ich jedem einen Displayschutz fürs Frontdisplay.

  2. Re: Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: nomnomnom 31.10.19 - 22:48

    Saphirglas ist nur ab der Edelstahlversion. Die normale hat nur normales "Panzerglas". Mein Xer war auch sehr kratzeranfällig. Das war bei den anderen iPhones von mir nicht so. Mal sehen wie es mit dem 11 Pro ist. Ansonsten muss es irgendwann dank Apple Care Plus ausgetauscht werden.

  3. Re: Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: GPUPower 01.11.19 - 09:18

    Finde ich komisch. Schreibt Apple denn nicht welche Gläser sie benutzen? Samsung gibt das immer an.

  4. Re: Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: icepear 01.11.19 - 10:27

    Saphirglas in ausreichender Größe und Stückzahl und Robustheit (härter heißt normalerweise weniger Kratzer aber dafür leichteres brechen da nicht so flexibel) für Smartphones herzustellen hat AFAIK noch keiner geschafft. Zur Zeit des iPhones 6 und 6s hatte Apple mal kräftig in eine Firma investiert die behauptet hat dies zu können. Das scheint dann aber nichts geworden zu sein.

  5. Re: Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: quasides 01.11.19 - 13:18

    apple verwendet kein echtes saphierglass sondern ein saphierlaminat auf normalem glas.
    das ist etwas kratzresistenter als normales glas aber bei weitem nicht auf dem reinem saphierniveau

    ist auch keine neuigkeit, schon seit ajhren bekannt. dadurhc ads es saphieranteil hat gitl es auch nciht als falshwerbung

  6. Re: Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: Luuumumba 01.11.19 - 14:47

    Kannst du dafür eine Quelle angeben?

  7. kompletter Unsinn

    Autor: Kaiser Ming 03.11.19 - 10:14

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > apple verwendet kein echtes saphierglass sondern ein saphierlaminat auf
    > normalem glas.
    > das ist etwas kratzresistenter als normales glas aber bei weitem nicht auf
    > dem reinem saphierniveau

    selbst wenn man Saphir nur als dünne Schicht hat bleibt die Kratzfestigkeit komplett erhalten, wegen der Härte.

    >
    > ist auch keine neuigkeit, schon seit ajhren bekannt. dadurhc ads es
    > saphieranteil hat gitl es auch nciht als falshwerbung

    Anteil gibts nicht
    man kann das nicht mischen

  8. Re: Hartes Glas ist zu teuer

    Autor: User2 03.11.19 - 17:39

    https://www.engadget.com/2019/05/06/apple-sapphire-glass-supplier-charged-with-fraud/

    Wenn man weiter sucht findet man mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  4. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer Blade Stealth, 13 Zoll, i7, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 1650 für 1.599€)
  2. (u. a. Hisense H55B7100 LED TV für 299€, JBL Soundbar 2.1 BLKEP für 222€)
  3. 399€
  4. 1.349€ (statt 1.528 im Paket)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de