1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fritzbox mit Docsis 3.1 in der…
  6. Thema

Kein Dualstack, IPv6 only

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: LinuxMcBook 07.11.19 - 11:32

    daserdnuss schrieb:
    > piranha771 schrieb:
    > > Vodafone ist vergleichsweise günstig, aber für Privatkunden gibt bei
    > > Vodafone leider kein IPv4 mehr. Nicht mal als DS-Lite Variante.
    > Das ist falsch. Ich bin Privatkunde und habe eine native IPv4 bekommen.


    Sergeij2000 schrieb:
    > > Das ist falsch. Ich bin Privatkunde und habe eine native IPv4 bekommen.
    > das ist aber in den letzten 12 Monaten erst insgesamt 2x (nach FW-Updates)
    > passiert...

    Wann habt ihr beide eure IPv4-Adresse bekommen? Bei Sergeij2000 scheint es ja schon mindestens 12 Monate her zu sein?
    Die Entscheidung von Vodafone Privatkunden keine eigene IPv4-Adresse mehr zu geben ist hingegen erst wenige Monate jung. Immerhin habe ich auch erst in den Kommentaren zum Artikel davon gelesen.

  2. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: rv112 07.11.19 - 11:37

    Mit eigenem Endgerät ist es soweit ich weiß auch bei Vodafone recht einfach eine IPv4 zu bekommen.

  3. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: Mimimimimi 07.11.19 - 12:14

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann habt ihr beide eure IPv4-Adresse bekommen? Bei Sergeij2000 scheint es
    > ja schon mindestens 12 Monate her zu sein?
    > Die Entscheidung von Vodafone Privatkunden keine eigene IPv4-Adresse mehr
    > zu geben ist hingegen erst wenige Monate jung. Immerhin habe ich auch erst
    > in den Kommentaren zum Artikel davon gelesen.
    Wo bleiben die Belege für die Behauptung?

  4. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: davidcl0nel 08.11.19 - 08:56

    Natürlich kann jeder im Lotto gewinnen. Aber nicht alle!


    Kabel Deutschland kam zu spät in den Markt (so mancher Mobilfunkprovider auch) und hat de facto nicht genug IPv4-Adressen für alle eigenen Kunden. Bis zu einem bestimmten Punkt natürlich schon, und irgendwann sind die auch weg und sie können keine mehr kostenlos per Anruf aktivieren, sondern wollen bestimmt erst Extra Geld haben und später reicht auch das nicht mehr.

  5. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: Mimimimimi 08.11.19 - 09:18

    davidcl0nel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kabel Deutschland kam zu spät in den Markt (so mancher Mobilfunkprovider
    > auch) und hat de facto nicht genug IPv4-Adressen für alle eigenen Kunden.
    > Bis zu einem bestimmten Punkt natürlich schon, und irgendwann sind die auch
    > weg und sie können keine mehr kostenlos per Anruf aktivieren, sondern
    > wollen bestimmt erst Extra Geld haben und später reicht auch das nicht
    > mehr.
    Ich sehe immer noch keinen Beleg.

  6. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: davidcl0nel 08.11.19 - 10:59

    Mimimimimi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > davidcl0nel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kabel Deutschland kam zu spät in den Markt (so mancher Mobilfunkprovider
    > > auch) und hat de facto nicht genug IPv4-Adressen für alle eigenen
    > Kunden.
    > > Bis zu einem bestimmten Punkt natürlich schon, und irgendwann sind die
    > auch
    > > weg und sie können keine mehr kostenlos per Anruf aktivieren, sondern
    > > wollen bestimmt erst Extra Geld haben und später reicht auch das nicht
    > > mehr.
    > Ich sehe immer noch keinen Beleg.


    Wieso muß ich dir etwas beweisen? Ich bin nicht mal Kunde bei der Firma. Ich sage nur, daß sie es nicht allen Kunden ermöglichen _können_ - selbst wenn es bei dir kein Problem war, ist es eben kein Garant für _alle_ anderen Kunden auch.

  7. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: Mimimimimi 08.11.19 - 11:15

    davidcl0nel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso muß ich dir etwas beweisen? Ich bin nicht mal Kunde bei der Firma.
    > Ich sage nur, daß sie es nicht allen Kunden ermöglichen _können_ - selbst
    > wenn es bei dir kein Problem war, ist es eben kein Garant für _alle_
    > anderen Kunden auch.
    Wie willst du das wissen, ohne die Anzahl IP-Adressen der Vodafone und die Anzahl der Kunden zu kennen?

  8. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: forenuser 08.11.19 - 16:25

    Womit das Zauberwort denn auch erwähnt wurde: Vodafone.
    Warum sollte der Konzern nicht IP-Adressen eines Geoblocks unter seinen Töchtern verschieben können? Ernsthaft rechtliche Probleme sehe ich da keine.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  9. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: Mimimimimi 08.11.19 - 17:16

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Womit das Zauberwort denn auch erwähnt wurde: Vodafone.
    > Warum sollte der Konzern nicht IP-Adressen eines Geoblocks unter seinen
    > Töchtern verschieben können? Ernsthaft rechtliche Probleme sehe ich da
    > keine.
    Eben. Warum sollte es also zuwenig IP-Adressen geben?

    Bzw: Hat Vodafone überhaupt zuwenig IP-Adressen für Server + Kunden?

  10. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: rv112 08.11.19 - 21:30

    Vodafone hat 8,397,824 IPv4 Adressen und für den KabelDeutschland AS 1,983,488. Man darf aber nicht vergessen dass sie Unitymedia ohne IPv4 Blöcke gekauft haben und allein da ein paar Millionen Kunden sind.

  11. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: Holzkopf 08.11.19 - 21:36

    Durch den einsatz von DS-LITE sind massenhaft v4 adressen in den vorhanden Präfixen doch wieder frei geworden.
    Eine v4 Knappheit dürfte es daher nicht mehr geben.
    Die Paar kunden die nach DS fragen sollten ohne weiteres bedient werden können.

    Und das verschieben von IP-Präfixen ist gar kein Problem und wird auch praktiziert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.19 21:37 durch Holzkopf.

  12. Re: Kein Dualstack, IPv6 only

    Autor: treysis 08.11.19 - 21:39

    Holzkopf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Durch den einsatz von DS-LITE sind massenhaft v4 adressen in den vorhanden
    > Präfixen doch wieder frei geworden.
    > Eine v4 Knappheit dürfte es daher nicht mehr geben.
    > Die Paar kunden die nach DS fragen sollten ohne weiteres bedient werden
    > können.
    >
    > Und das verschieben von IP-Präfixen ist gar kein Problem und wird auch
    > praktiziert.

    Jo, machen sie ja auch. Aber es ging ja um die ursprüngliche Frage/Behauptung, dass sie nicht allen Kunden DualStack anbieten könnten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter*in (IT-Systemsupport)
    Zweites Deutsches Fernsehen Anstalt des öffentlichen Rechts, Mainz
  2. Leiter HR - IT (m/w/d)
    DEKRA SE, Stuttgart
  3. IT-Service- und Supportbetreuer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. PHP Symfony Entwickler (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mafia: Definitive Edition für 18,99€, GTA 5: Premium Online Edition für 14,99€, The...
  2. (u. a. Warhammer: Chaosbane Slayer Edition für 11,99€, WRC 8 FIA World Rally Championship für 9...
  3. 72,99€
  4. 48,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch Series 7 im Test: Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke
Apple Watch Series 7 im Test
Sportliches Schnellladen trifft Leuchtstärke

Quick Charge macht den Unterschied: Das neue Ladesystem bringt bei der Apple Watch Series 7 erstaunlich viel Komfortgewinn im Alltag.
Von Peter Steinlechner

  1. Begrenzt reparierbar iFixit zerlegt Apple Watch Series 7
  2. Smartwatch Apple erklärt Schnellladen der Apple Watch 7
  3. Apple WatchOS 8.0.1 behebt Fehler bei der Apple Watch Series 3

Datenschutz: Google weiß fast alles - aber nicht über mich
Datenschutz
Google weiß fast alles - aber nicht über mich

Die E-Mail, der Browser, die Suchmaschine: alles von Google - das muss nicht sein. Wie ich seit 15 Jahren ohne Google lebe und warum das wichtig ist.
Ein Erfahrungsbericht von Moritz Tremmel

  1. Klage Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
  2. Android Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
  3. Silifuzz Google sucht und findet per Fuzzing CPU-Fehler

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen