1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bosch-Parkplatzsensor im Test…

"dank guter Durchdringung auch unterirdische Sensoren [...] erreichen."

  1. Beitrag
  1. Thema

"dank guter Durchdringung auch unterirdische Sensoren [...] erreichen."

Autor: Eheran 07.11.19 - 14:19

>In der Stadt reduziert sich die Reichweite durch die Bebauung auf wenige Kilometer, dafür lassen sich aber dank guter Durchdringung auch unterirdische Sensoren, beispielsweise in der U-Bahn, erreichen.
Bei 433 bzw. 868 MHz ist da nix mit Durchdringung bis zur U-Bahn o.ä.
Die Frequenzen sind nicht magisch und kommen daher nicht einfach durch Gestein und dann auch noch durch den Stahlbeton der U-Bahn-Tunnel.
Siehe auch hier: In nur 40cm Tiefe sinkt die Reichweite auf nur noch ~300m.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"dank guter Durchdringung auch unterirdische Sensoren [...] erreichen."

Eheran | 07.11.19 - 14:19

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. Emsland Group, Emlichheim
  3. Silicon Software GmbH, Mannheim
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de