1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bosch-Parkplatzsensor im…

Den Fall kann es so nicht geben

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den Fall kann es so nicht geben

    Autor: michael.w.dietrich 08.11.19 - 10:45

    "Ich find's eine Schweinerei. Ich stand letztens nur fünf Minuten länger und habe sofort ein Knöllchen bekommen. Da habe ich quasi eine Gurke für 20 Euro gekauft!"

    Um "eine Gurke" zu kaufen überschreitet der "Rentner" die Parkdauer auf dem Supermarktparkplatz (die gewöhnlich bei 1-2 Stunden liegt) um 5 Minuten? Sorry! Reingehen, Gurke nehmen, zu Kasse gehen, wieder rausgehen dauert selbst mit nem Rolli nicht mehr als 15 Minuten. Da wird einfach ein Fall konstruiert, den es so nicht gibt.

  2. Re: Den Fall kann es so nicht geben

    Autor: googie 11.11.19 - 15:31

    Die Gurke war eben sehr groß und ziemlich schwer. Zudem war die Schlange an der Kasse wieder sehr lang und die Auszubildende an der Kasse langsam. 3x mal muss der Kollege mit dem Schlüssel kommen (war immer immer am Ende des Ladens, als man ihn brauchte) um den falschen Betrag zu stornieren. Zack war er erst nach 65 min wieder an seiner Mercedes E Klasse.

  3. Re: Den Fall kann es so nicht geben

    Autor: crazypsycho 13.11.19 - 19:28

    googie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Gurke war eben sehr groß und ziemlich schwer. Zudem war die Schlange an
    > der Kasse wieder sehr lang und die Auszubildende an der Kasse langsam. 3x
    > mal muss der Kollege mit dem Schlüssel kommen (war immer immer am Ende des
    > Ladens, als man ihn brauchte) um den falschen Betrag zu stornieren. Zack
    > war er erst nach 65 min wieder an seiner Mercedes E Klasse.

    Es gibt noch Supermärkte in denen erst jemand mit Schlüssel kommen muss, damit storniert werden kann? Dachte die Zeiten wären längst vorbei?

    Wobei ich denke die meisten Läden haben eher 2 Stunden Parkdauer. Die merken ja schnell wenn sich die Beschwerden häufen, weil 1 Stunde recht knapp ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenbank-Administrator (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Solution Architekt PLM (w/m/d)
    Dassault Systèmes Deutschland GmbH, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg, Berlin (Home-Office)
  3. Software-Ingenieure / -Architekten (m/w/d) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Software - Projektingenieur (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 32,99€
  3. 27,99€
  4. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter