1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Clients von…

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Autor: nachgefragt 08.11.19 - 13:53

Haha der is aber schon recht lustig! Gameplaylähmenden Fähigkeiten gabe es zu Beginn ja wirklich gar nicht. Man denke nur mal an Mercy. Die ersten Monate war doch eigentlich immer nur die Frage ob jetzt Reaper, Genji oder Hanzo das Gegnerteam wiped, und ob die gegenerische Mercy ein Rez startklar hat.
Aber nun gut: Brigitte (auf die du sicher uA ansprichst) lähmt jetzt jedenfalls definiv keinen mehr und ist quasi wieder völlig unbrauchbar.
Mal "eben rein zocken" kannst du ja eigentlich in der Acarde besser denn je. Inklusive der Spielmodi die die es zu Release gab.
Das Matchmaking gefällt mir atm ganz gut mit der Rollenwahl. Wenigsten nicht mehr ständig 5 DDs und eine Moira pro Team. Ich kann aber verstehen, dass das einem als Bronze Genji Main nicht umbedingt gefallen muss.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.19 13:55 durch nachgefragt.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Antelatis | 08.11.19 - 11:51
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Sharra | 08.11.19 - 12:12
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Umaru | 08.11.19 - 12:36
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

nachgefragt | 08.11.19 - 13:53
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

HarunHD | 08.11.19 - 22:01
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

zampata | 08.11.19 - 12:33
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Antelatis | 08.11.19 - 12:57
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

nachgefragt | 08.11.19 - 14:04
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Antelatis | 08.11.19 - 14:48
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

nachgefragt | 08.11.19 - 15:46
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Antelatis | 08.11.19 - 17:00
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Huanglong | 08.11.19 - 23:30
 

Re: Ich weiß nicht, ob mir das gefällt

Freakey | 08.11.19 - 12:58

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT/IT-Systemadmnistrator (m/w/d)
    S-PensionsManagement GmbH, Köln
  2. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Techn. Entwicklung und Administration polizeilicher ... (m/w/d)
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. IT-Betreuer (m/w/d)
    Kommunale Unfallversicherung Bayern, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Prime-Hinweis aufgetauht
  2. Prime-Hinweis aufgetaucht
  3. Prime-Hinweis aufgetaucht
  4. 39,99€/Monat + 45,98€ einmalige Kosten, Mindestlaufzeit 24 Monate,


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All