1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Need for Speed Heat im Test: Temporausch…

Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: Keksmonster226 08.11.19 - 15:12

    .. auf GOG erscheinen.
    Ja Origin ist böse. EA auch.


    Zusätzliche Anmerkung : Wer es einen Monat testen möchte, kann sich ja Origin Access ansehen, ggf die Premier Variante

  2. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: BlindSeer 08.11.19 - 15:26

    Och, NFS ist bei mir raus seit sie diese blöden Polizeiverfolgungen rein gebracht haben und man seine Karre ständig umgestalten musste... Da sind mir eure goldenen Käfige, Ketten und Rechnerbremsen egal. ;)

    Wobei es echt schade ist, NFS Underground 2 habe ich echt gemocht.

  3. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: Keksmonster226 08.11.19 - 15:27

    Wollte nur einem gewissen Mr. R zuvorkommend. Unter jedem Spiel die gleichen Sachen.

    Man kann von NFS halten was man möchte. Denke werde mal in Heat reinschnuppern

  4. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: Truster 08.11.19 - 15:29

    Also Hot Pursuit war doch noch cool :D

  5. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: BlindSeer 08.11.19 - 15:56

    Mich hat es nur noch genervt, wenn ich zufrieden mit dem Zustand meiner Karre war, dann so eine dumme "Mach Blitzerfoto mit Geschwindigkeit X" Aufgabe kam und man danach wegen der Bekanntheit wieder in die Garage musste, zum umstylen oder nicht mit seinem Lieblingsauto weiter machen konnte.

  6. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: DWolf 08.11.19 - 16:07

    Mh, das ist ein anderes Hot Pursuit als ich das kenne, kam da mal eine Neuauflage?
    Hab NFS seit Underground irgendwie aus den Augen verloren und bin zu Forza und Dirt gewechselt.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  7. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: BlindSeer 08.11.19 - 16:12

    Kann auch sein, dass ich es falsch zuordne. NFS Underground 2 fand ich auf jeden Fall cool. Hatte nur mal einen Bug im letzten Rennen, als ich eine Kurve nicht richtig genommen hatte, vollspeed in die Bande und HINTER der Bande raus gekommen bin, ohne Möglichkeit wieder auf den Kurs zu kommen. :D

  8. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: AciidAciid 08.11.19 - 17:09

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Och, NFS ist bei mir raus seit sie diese blöden Polizeiverfolgungen rein
    > gebracht haben und man seine Karre ständig umgestalten musste... Da sind
    > mir eure goldenen Käfige, Ketten und Rechnerbremsen egal. ;)
    >
    > Wobei es echt schade ist, NFS Underground 2 habe ich echt gemocht.


    Was ein Widerspruch LEL

  9. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: Umaru 08.11.19 - 17:15

    Need for Speed Unterground I hat den geilsten Soundtrack aus Hip Hop und Rock, hat den Geist von Fast and Furious eingefangen und war einfach nur cool. Cooooool.
    Gibt es auch "DRM-frei", hihi.

  10. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: aLpenbog 09.11.19 - 08:38

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann auch sein, dass ich es falsch zuordne. NFS Underground 2 fand ich auf
    > jeden Fall cool.

    Das hängt davon ab, womit du eingestiegen bist. Ich habe so gut wie alle NFS Teile mehr oder in letzter Zeit eher weniger gezockt. Verfolgungsjagden kamen mit Need for Speed III: Hot Pursuit dazu.

    Und ja vor ein paar Jahren gab es von Hot Pursuit noch einmal einen Teil, der allerdings DEUTLICH schwächer war. Meine der letzte gute mit Polizei war Most Wanted. Danach ist die Reihe auch ziemlich eingeknickt.

  11. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: DWolf 09.11.19 - 13:23

    Pack ihn halt einfach auf die Ignoliste. Für solche diskussionsunfähige Gestalten, die immer nur lauthals ihre Agenda rumplärren, ist sie immerhin da :)
    Hab vor Ewigkeiten versucht mal eine Diskussion anzufangen, aber da passiert nix. "Mimimi DRM, Mimimi GOG" und fertig. Da sind mir andere, wesentlich bessere Diskussionsteilnehmer wesentlich lieber. *einem gewissen jemand zuzwinker*

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.19 13:26 durch DWolf.

  12. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: muhzilla 09.11.19 - 18:35

    Also hier hat eigentlich nur ein gewisses Keksmonster seine Agenda rumgeplärt jetzt, nämlich, dass ihm eigentlich alles scheiß egal ist. Glückwunsch dazu, jeder wie er möchte :)

  13. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: DWolf 09.11.19 - 19:33

    Dieses Keksmonster hat schon recht. Unser Herr Neustart ist sehr auffällig und das seit Jahren. Das ist eine Agenda. Ich hoffe immernoch, dass er von irgendwelchen überbezahlten "Studenten" finanziert wird.
    Unter jedem Artikel eines neuen Spiels kommt das gleiche gejammer. Mimimi DRM, Mimimi Steam, mimimi ich will GOG. Und das selbst unter eindeutigen Artikeln wie z.B. GTA V, wo es dank Rockstar Club niemals auf GOG kommen wird, was einfach logisch ist,
    Das kann die wunderbare freie Welt schon stören :D

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  14. Verfolgungsjagden gibt es seit Teil 1.

    Autor: Mahatma Pech 10.11.19 - 00:55

    Das mit dem Umgestalten kenne ich nicht. Ich kenne aus irgendeinem Teil (wahrscheinlich MW) nur das Verstecken bis Fahndungslevel runter gebt.

  15. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: quineloe 10.11.19 - 19:25

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Och, NFS ist bei mir raus seit sie diese blöden Polizeiverfolgungen rein
    > gebracht haben und man seine Karre ständig umgestalten musste... Da sind
    > mir eure goldenen Käfige, Ketten und Rechnerbremsen egal. ;)
    >
    > Wobei es echt schade ist, NFS Underground 2 habe ich echt gemocht.

    NFS 1 hatte Polizeiverfolgungen...

    Verifizierter Top 500 Poster!

  16. Re: Verfolgungsjagden gibt es seit Teil 1.

    Autor: BlindSeer 11.11.19 - 07:25

    Kann sein dass es der war. Den hatte ich nach Underground 2, da musstest du die Karre stehen lassen oder umgestalten, um den Bekanntheitsgrad runter zu bekommen. Bei Underground 2 gab es keine Polizei. Kann sein dass es daran liegt, aber MW hat mich echt nur noch genervt und damit war ich wieder weg von NfS.

  17. Re: Ja es hat DRM, nein es wird nicht...

    Autor: Arsenal 11.11.19 - 10:29

    Puh, ich dache schon ich bin der einzige der sich an das allererste Need for Speed erinnert.
    Die Etappenrennen mit den Verfolgungen waren cool...

    Das beste waren aber die Videos zu den Autos mit dem Siebten Sinn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt, München, Köln
  2. Continental AG, Hannover
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Heineken Lager 24 Dosen für 16,99€, Grey Goose Vodka 0,7l für 25,99€, Captain Morgan...
  2. 139€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  4. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Elektromobilität: Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    Elektromobilität
    Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

    Vom neuen Umweltbonus für Elektroautos können künftig Käufer von Gebrauchtwagen profitieren. Neben einem zeitlichen Limit hat die Bundesregierung eine Obergrenze für die Kilometerzahl und den anrechenbaren Wertverlust festgelegt.

  2. Ausdiskutiert: Sony schließt das Playstation-Forum
    Ausdiskutiert
    Sony schließt das Playstation-Forum

    Falls es technische Probleme mit der Playstation 5 geben sollte, wird man an einer Stelle keine Hilfe finden: im offiziellen Playstation-Forum. Sony will den schon länger nur noch schwach frequentierten Treff schließen.

  3. Alphabet: Google strukturiert Cloud-Business um
    Alphabet
    Google strukturiert Cloud-Business um

    Um Nummer eins im Cloud-Business zu werden, strukturiert Google derzeit um. Auch einige Mitarbeiter müssen gehen. Man wolle sich dabei auf fünf Kernmärkte konzentrieren.


  1. 18:22

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:30

  5. 17:15

  6. 16:39

  7. 16:20

  8. 16:04