1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Init-System: Debian soll erneut…

Verständnisfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verständnisfrage

    Autor: ww 12.11.19 - 15:24

    Was genau umfasst den "Userspace-Werkeugkasten" ?
    Danke

  2. Re: Verständnisfrage

    Autor: Luitzifa 13.11.19 - 09:39

    Im Grunde läuft das initsystem ja selbst schon im Userspace. Aber systemd bietet diverse Tools die vielerseits, Debian ist da schon recht konservativ, bereits Verwendung finden.
    Unter anderem:
    - systemd-localed + localectl
    - systemd-resolved + systemd-resolve
    - systemd-journald + journalctl
    - systemd-networkd + networkctl
    - systemd-logind + loginctl
    - systemd-timedated + timedatectl

    Es gibt noch einige mehr ("man systemd.index") und viele dieser Tools ersetzen bereits vorhandene Lösungen der Distributionen. Die Distris sind nicht gezwungen diese Module zu nutzen, allerdings verfolgen diese Tools eine konsistente Namensgebung und sind sehr ähnlich in der Benutzung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.19 09:57 durch Luitzifa.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. Zahoransky AG, Todtnau
  3. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung e. V., Sankt Augustin
  4. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de