1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recycling: Elektroschrott landet im…

Pfand? Damit die Rücknahme-Verweigerer noch mehr Geld einsacken können?

  1. Beitrag
  1. Thema

Pfand? Damit die Rücknahme-Verweigerer noch mehr Geld einsacken können?

Autor: Dipl.-Ingo 28.11.19 - 09:44

Schon beim Einweg-(Flaschen-)Pfand verdienen sich Hersteller/Einzelhändler eine goldene Nase. Erhebt man nach dem gleichen System Pfand für Elektrogeräte, dann werden Händler mit angeschlossenem Entsrogungssystem mit üppigen Gewinnen belohnt. Die Deppen sind dann die ehrlichen Händler, die Kunden und die Umwelt (weil diese Scheinmaßnahme eben nichts bringt).
Bereits jetzt ist es doch finanziell attraktiv, die Kunden bei der Rücknahme den Mittelfinger zu zeigen, weil man damitz jede Menge Logisitk und Verwaltung und Lagerfläche spart. Mit Pfand wird es höchstens noch schlimmer.

So sieht es nämlich aus: (auf handelsblatt com) /unternehmen/handel-konsumgueter/einzelhandel-millionen-gewinne-durch-einwegpfand-seite-3/3499108-3.html?ticket=ST-43500936-WpuT7Ad6yrACFkeU2ahP-ap2


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Pfand? Damit die Rücknahme-Verweigerer noch mehr Geld einsacken können?

Dipl.-Ingo | 28.11.19 - 09:44

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesrechnungshof, Bonn
  2. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Lauf a.d.Pegnitz bei Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,49€
  2. 55,99€
  3. 77,97€ (Release 19.11.)
  4. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de