1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recycling: Elektroschrott landet im…

Pfand? Damit die Rücknahme-Verweigerer noch mehr Geld einsacken können?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pfand? Damit die Rücknahme-Verweigerer noch mehr Geld einsacken können?

    Autor: Dipl.-Ingo 28.11.19 - 09:44

    Schon beim Einweg-(Flaschen-)Pfand verdienen sich Hersteller/Einzelhändler eine goldene Nase. Erhebt man nach dem gleichen System Pfand für Elektrogeräte, dann werden Händler mit angeschlossenem Entsrogungssystem mit üppigen Gewinnen belohnt. Die Deppen sind dann die ehrlichen Händler, die Kunden und die Umwelt (weil diese Scheinmaßnahme eben nichts bringt).
    Bereits jetzt ist es doch finanziell attraktiv, die Kunden bei der Rücknahme den Mittelfinger zu zeigen, weil man damitz jede Menge Logisitk und Verwaltung und Lagerfläche spart. Mit Pfand wird es höchstens noch schlimmer.

    So sieht es nämlich aus: (auf handelsblatt com) /unternehmen/handel-konsumgueter/einzelhandel-millionen-gewinne-durch-einwegpfand-seite-3/3499108-3.html?ticket=ST-43500936-WpuT7Ad6yrACFkeU2ahP-ap2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. itdesign GmbH, Tübingen (Home-Office möglich)
  4. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
    CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
    Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

    Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
    Ein Test von Marc Sauter