1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Mit der Carrack ins neue…

Irre Plattform

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irre Plattform

    Autor: splash42 26.11.19 - 08:47

    Das Interessante ist, das da eine Plattform entsteht, aus der man wieder x Spiele (und sicherlich auch den ein oder anderen Kinofilm) machen kann.

    SQ42 ist ja im Prinzip kein wirklich eigenständiges Spiel, sondern basiert auf der SC Tech. High Octane ist eine Art Space Battle Field und mit ein bisschen Vorstellungskraft, lassen sich da sicherlich noch weitere Spiele draus entwickeln, die alle von der Plattform profitieren und deren Entwicklung weitere Verbesserungen für die Plattform bringen wird, wobei jedes Spiel einen komplett anderen Fokus haben kann.

  2. Re: Irre Plattform

    Autor: Mavy 26.11.19 - 09:18

    wenn das Ergebnis von ein paar Wochen basteln eines kleinen Teils des Teams ein halbes Battlefield "ohne Mapbegrenzung" ist dann muss man einfach beeindruckt sein.

  3. Re: Irre Plattform

    Autor: Prypjat 26.11.19 - 14:33

    Das hatte ich mir auch so gedacht.
    Da stampft SC ein Spiel im Spiel aus den Boden und das kann locker mit den meisten aktuellen MP Shootern mithalten.

    Wenn man sich dann noch vorstellt, dass es später solche Hotspots im Spiel geben kann zu denen man hinfliegt und einfach mit in die Schlacht einsteigt, dann bekomme ich direkt Gänsehaut.

    Ready Player One lässt grüßen ^^

  4. Re: Irre Plattform

    Autor: Hotohori 26.11.19 - 18:08

    Eben, ich muss bei SC auch immer an Ready Player One denken, schon seit Jahren. Weil auch RPO war ursprünglich nur ein MMORPG, wenn auch direkt nur für die eigene VR Brille gemacht. Aber damit so etwas wie RPO daraus entstehen kann, muss so ein Spiel die Realität möglichst gut in Spielform abbilden und das heißt eben: Simulation, Sandbox und Open World und richtig groß, mit einer Technik dahinter, die die Spieler kaum in ihren Handlungen einschränkt. Und da wird Star Citizen am Ende so nah an Ready Player One ran kommen, wie kein anderes Spiel zuvor auch nur im Ansatz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  4. R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14