Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kanada streitet ums Urheberrecht

@Golem: Bitte...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: Bitte...

    Autor: Turbinehead 06.09.06 - 09:48

    ... tut mir den Gefallen, und entfernt den Deppenapostroph aus der Überschrift. Das ist grausam. Jetzt mögen sich zwar wieder einige hier aufregen, dass das doch egal ist, aber IMHO kann man sich zumindest ein bisschen bemühen, die eigene Sprache etwas zu pflegen...

    Turbinehead

  2. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Martin F. 06.09.06 - 10:04

    Turbinehead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... tut mir den Gefallen, und entfernt den
    > Deppenapostroph aus der Überschrift. Das ist
    > grausam. Jetzt mögen sich zwar wieder einige hier
    > aufregen, dass das doch egal ist, aber IMHO kann
    > man sich zumindest ein bisschen bemühen, die
    > eigene Sprache etwas zu pflegen...

    Ist mir auch gleich aufgefallen :o

    Allerdings solltest du auch auf korrekte Anwendung der Zeichensetzung achten. Ich darf mal aus dem Duden-Newsletter vom 25. August zitieren:
    [quote]Wenn Auslassungspunkte für ein selbstständiges Wort oder mehrere Wörter stehen, wird ein Wortabstand eingefügt: »Erst großspurig und dann ...« Stehen die Punkte für einen ausgelassenen Wortteil, werden sie ohne Abstand angeschlossen: »Die neue Praktikantin muss fast alle ihre Adjektive mit mega... beginnen lassen.«[/quote]

    Da "pflegen" abgeschlossen ist, gehört dahinter eine Lücke. Oder man verwendet einen ordinären Punkt statt einer Ellipse.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  3. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Diogenes 06.09.06 - 10:04

    Turbinehead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... tut mir den Gefallen, und entfernt den
    > Deppenapostroph aus der Überschrift. Das ist
    > grausam. Jetzt mögen sich zwar wieder einige hier
    > aufregen, dass das doch egal ist, aber IMHO kann
    > man sich zumindest ein bisschen bemühen, die
    > eigene Sprache etwas zu pflegen...
    >
    > Turbinehead

    Kommt wahrscheinlich daher, daß man in manchen Gegenden "ums" wie "ummes" ausspricht.

  4. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Martin F. 06.09.06 - 10:09

    Diogenes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kommt wahrscheinlich daher, daß man in manchen
    > Gegenden "ums" wie "ummes" ausspricht.

    Was es nicht richtiger macht.

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  5. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Diogenes 06.09.06 - 11:16

    Martin F. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diogenes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kommt wahrscheinlich daher, daß man in
    > manchen
    > Gegenden "ums" wie "ummes"
    > ausspricht.
    >
    > Was es nicht richtiger macht.


    In der Tat! (War ja auch nur Ursachenforschung)

  6. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Ist sogar der Horror 06.09.06 - 12:17

    Turbinehead schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... tut mir den Gefallen, und entfernt den
    > Deppenapostroph aus der Überschrift. Das ist
    > grausam. Jetzt mögen sich zwar wieder einige hier
    > aufregen, dass das doch egal ist, aber IMHO kann
    > man sich zumindest ein bisschen bemühen, die
    > eigene Sprache etwas zu pflegen...
    >
    > Turbinehead

    Kein Deppenapostroph. Guggst du hier:
    http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,434021,00.html

  7. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: graf porno 06.09.06 - 12:53

    Deutschlehrertreffen hier, oder was? :-P

  8. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Martin F. 06.09.06 - 13:09

    Ist sogar der Horror schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Deppenapostroph. Guggst du hier:
    > www.spiegel.de

    Okay, geschaut, dort ist z. B. http://www.spiegel.de/img/0,1020,467541,00.jpg als Beispielkatastrophe aufgeführt. Und jetzt?

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

  9. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Turbinehead 06.09.06 - 14:01

    graf porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deutschlehrertreffen hier, oder was? :-P

    Nö, eigentlich nicht. Nur stellts mir die Nackenhaare auf bei so wenig Gefühl für die eigene Muttersprache.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.09.06 14:01 durch Turbinehead.

  10. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: Apostrophitis 06.09.06 - 16:00

    Na bitte, Golem hat's bi's 16 Uhr nicht ge'schafft, den Apostroph zu entfernen - schon traurig, wenn man 'sich den Ge'setzmä''ßigkeiten der deut'schen 'Sprache nicht 'stellen kann/ will/ mu's's ...

  11. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: me2 06.09.06 - 20:00

    Wenn ihr schon mit Links um euch werfen wollt, dann sollte wenigstens dieser hier dabei sein:

    http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,283781,00.html

    Und das falsche Setzen des Apostroph anstelle eines "das" bei der Verschmelzung von bestimmtem Artikel und vorangehender Präposition find ich persoenlich jetzt weit weniger schlimm, al's eur'e voellig' an' d'en H'aar'en herbei'gezogen'en Ue'bertreibung'en' oder die restlichen Fundstuecke auf:
    http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,434021,00.html

    /me

  12. Re: @Golem: Bitte...

    Autor: An 06.09.06 - 21:15

    Dank dir für den Link! Der kann nicht schaden =)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
    IT-Sicherheit
    12 Lehren aus dem Politiker-Hack

    Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
    2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
    3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
    IT-Jobs
    Ein Jahr als Freelancer

    Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
    2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
    3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    1. Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City
      Resident Evil 2 Remake im Test
      Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City

      So geht Remake! Die von Grund auf frisch produzierte Neuauflage von Resident Evil 2 schickt Spieler mit Leon und Claire erneut mitten in Horden von Zombies und anderen Monstern - ein spannendes Abenteuer für (erwachsene) Actionfans.

    2. Macbook Pro: Core i9 immer noch langsamer als Core i7
      Macbook Pro
      Core i9 immer noch langsamer als Core i7

      Apple bietet das Macbook Pro auch mit Core i9 mit sechs Kernen statt mit Core i7 mit ebenfalls sechs an. Der Aufpreis von gleich 340 Euro ist verschwendet, weil der Hexacore praktisch keine Mehrleistung liefert.

    3. Elektromobilität: Gesetzentwurf zu privaten Ladesäulen frühestens Ende 2019
      Elektromobilität
      Gesetzentwurf zu privaten Ladesäulen frühestens Ende 2019

      Die Bundesregierung lässt sich weiter Zeit mit dem gesetzlichen Anspruch auf Ladesäulen am heimischen Parkplatz. Bayern lehnt einen Anspruch ohnehin ab und schlägt hohe Zustimmungshürden vor.


    1. 17:00

    2. 16:19

    3. 16:03

    4. 16:00

    5. 15:52

    6. 15:26

    7. 15:09

    8. 14:56