1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenrate: 5G-Kunden der…

Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: Poison Nuke 04.12.19 - 21:06

    abseits von einem Hotspot für Laptop usw?

    Gefühlt nutze ich mein Handy sehr intensiv, inklusive des öfteren mal das ein oder andere Video anschauen unterwegs und halt die ganzen normalen Social-Media Netzwerk-Aktivitäten usw. Aber trotzdem komm ich selten auf 2GB im Monat an verbrauchtem Volumen.

    Eventuell gibt es Leute die keinen Zugang zu einem WLAN haben bzw die wirklich unterwegs komplette Serien/Filme schauen und das auch noch regelmäßig?

  2. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: brainDotExe 04.12.19 - 22:54

    Das ist die Spitzenbandbreite einer Zelle.
    Wenn da erst mal genug Geräte eingebucht sind, wird die schon noch sinken.
    Abgesehen davon, desto schneller ein Gerät seine Daten geladen hat, desto schneller blockiert es die Funkschnittstelle nicht mehr.

  3. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: Marco22 04.12.19 - 23:53

    Dann sind Sie nicht viel aktiv am Gerät oder achten auf das Datenvolumen.

    Dank StreamON downloade ich keine Musik mehr, nutze zeitgleich aber ca 2h den Musikdienst Tidal, der sehr hohe Datenmengen benötigt.

    Genauso schaue ich auch unterwegs Netflix oder YouTube, natürlich mindestens in FullHD, wenn es geht sogar in 4K, und das alles nur gestreamt. Damit nutzt man mehr als 2 GB Im Monat. Tidal alleine hat letzten Monat knapp 60GB Mobile Daten benötigt.

    Aber: 5G bräuchte ich dafür nicht von der Geschwindigkeit her :)

  4. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: sg-1 05.12.19 - 00:16

    Industrielle Echtzeitanwendungen werden das schon ausreizen. Mich würde aber mal die Reichweite interessieren - also bei welcher Entfernung werden die Datenraten erreicht?

  5. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: brainDotExe 05.12.19 - 07:24

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber mal die Reichweite interessieren - also bei welcher Entfernung werden
    > die Datenraten erreicht?

    Lässt sich anhand der aktuell verwendeten Frequenzen eigentlich gut abschätzen.
    Ich tippe auf <1km

  6. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: Labbm 05.12.19 - 08:01

    Marco22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sind Sie nicht viel aktiv am Gerät oder achten auf das Datenvolumen.
    >
    > Dank StreamON downloade ich keine Musik mehr, nutze zeitgleich aber ca 2h
    > den Musikdienst Tidal, der sehr hohe Datenmengen benötigt.
    >
    > Genauso schaue ich auch unterwegs Netflix oder YouTube, natürlich
    > mindestens in FullHD, wenn es geht sogar in 4K, und das alles nur
    > gestreamt. Damit nutzt man mehr als 2 GB Im Monat. Tidal alleine hat
    > letzten Monat knapp 60GB Mobile Daten benötigt.
    >
    > Aber: 5G bräuchte ich dafür nicht von der Geschwindigkeit her :)

    Das ist genau der Punkt. Ich schaue mobil Filme, höre Musik per Stream, nutze ausgiebig Youtube und auch mein Smartphone als Hotspot. Damit komme ich auf 200-300GB im Monat, und noch nicht einmal habe ich Geschwindigkeit Vermisst. Lustigerweiße ist es mobil nahezu immer Schneller (teils erheblich) als Zuhause, wo die Leitung durch 4 geteilt wird. Und auch da merkt man keine Einbußen.
    Aktueller Spitzenwert im LTE Netz waren bei mir 361Mbits. Danke, das reicht mir mehr als Dicke,

  7. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: dakira 05.12.19 - 09:22

    Marco22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sind Sie nicht viel aktiv am Gerät oder achten auf das Datenvolumen.
    >
    > Dank StreamON downloade ich keine Musik mehr, nutze zeitgleich aber ca 2h
    > den Musikdienst Tidal, der sehr hohe Datenmengen benötigt.
    >
    > Genauso schaue ich auch unterwegs Netflix oder YouTube, natürlich
    > mindestens in FullHD, wenn es geht sogar in 4K.

    Beisst sich das nicht mit SteamOn, was bei Videos die Datenraten absichtlich reduziert?

  8. Re: Was muss man machen um aktuell soviel Bandbreite zu benötigen?

    Autor: Poison Nuke 05.12.19 - 10:13

    wahrscheinlich lege ich da zuviel Wert auf Musik und Filmgenuss weil unterwegs streamen ist einfach nur Massenkonsum für mich ohne Genussmöglichkeiten. aber auch wenn man sich umschaut nutzen nur extrem wenige unterwegs Streaming, die meisten genießen ein paar Minuten Ruhe / abschalten

    mir ist das Streaming aber auch keine paar hundert Euro im Monat wert, nichtmal 20.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Manager (m/w/d)
    Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Hannover, Schneiderkrug
  2. Microsoft Dynamics Business Central Developer / Programmierer (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  3. Inhouse IT-Consultant (m/w/d) für Kassen- und Warenwirtschaftsprozesse
    HIT Handelsgruppe GmbH & Co. KG, Grünen
  4. Mitarbeiter IT-Infrastruktur / Administrator (m/w/d)
    eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Mettmann

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source

Fire TV Stick 4K Max im Test: Amazons bisher bester Streaming-Stick
Fire TV Stick 4K Max im Test
Amazons bisher bester Streaming-Stick

Viel Streaming-Leistung für wenig Geld - das liefert der neue Fire TV Stick 4K Max. Es ist ganz klar Amazons bisher bester Streaming-Stick.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Keine Updates mehr für die ersten Fire-TV-Modelle
  2. Amazon Fire TV Stick 4K und Fire TV Cube mit neuer Fernbedienung
  3. Amazon Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und neuer Fernbedienung

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix