1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Bessere Angriffswerte gibt's…

Das loot system finde ich super wichtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: Lekanzev 04.12.19 - 16:49

    Die Art und Weise des upleveln war immer ein Aushängeschild der Serie und ist extrem wichtig für die Motivation. Blizzard weiß das genau. Und wie es sich liest bin ich guter Dinge dass sie es wieder top umsetzen werden.

  2. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: caldeum 04.12.19 - 17:05

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Art und Weise des upleveln war immer ein Aushängeschild der Serie und
    > ist extrem wichtig für die Motivation. Blizzard weiß das genau. Und wie es
    > sich liest bin ich guter Dinge dass sie es wieder top umsetzen werden.
    Das letzte mal ist ja schon eine Weile her.

  3. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: Lekanzev 04.12.19 - 17:13

    Ja und es wird auch noch andauern. Vor 2021 rechne ich nicht mit dem Release von D4.

  4. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: ChrisMaster 04.12.19 - 18:07

    Hab letztens grim dawn erstanden und bin sehr angetan davon, kann es nur wärmstens bis zum d4 release empfehlen!

  5. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: Graveangel 04.12.19 - 18:50

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lekanzev schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Art und Weise des upleveln war immer ein Aushängeschild der Serie
    > und
    > > ist extrem wichtig für die Motivation. Blizzard weiß das genau. Und wie
    > es
    > > sich liest bin ich guter Dinge dass sie es wieder top umsetzen werden.
    > Das letzte mal ist ja schon eine Weile her.


    20 Jahre 🙄

  6. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: caldeum 04.12.19 - 20:48

    ChrisMaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab letztens grim dawn erstanden und bin sehr angetan davon, kann es nur
    > wärmstens bis zum d4 release empfehlen!
    Was ich am Titan Quest / Grim Dawn Lootsystem ja echt schätze ist das Konzept der Monster Infrequents. Bestimmte Monstertypen können für sie typische Rare Items (hier grün, anderswo gelb) fallenlassen, die im Grunde zwar "nur" Rare Items sind, aber ein bestimmtes, für die Seltenheitsstufe einzigartiges, Affix aufweisen: https://titanquest.4fansites.de/forum/viewtopic.php?t=7526

    Das würde ich auch gern mal in anderen Games sehen, sofern es das Design erlaubt.

  7. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: demon driver 04.12.19 - 21:32

    ChrisMaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab letztens grim dawn erstanden und bin sehr angetan davon, kann es nur
    > wärmstens bis zum d4 release empfehlen!

    Danke für den Tipp. Sieht so aus, als hätte ich jetzt zwischen den Jahren was zu tun, für den Fall, dass mir langweilig werden sollte ;-)

  8. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: mw.121124 05.12.19 - 08:27

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisMaster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab letztens grim dawn erstanden und bin sehr angetan davon, kann es nur
    > > wärmstens bis zum d4 release empfehlen!
    > Was ich am Titan Quest / Grim Dawn Lootsystem ja echt schätze ist das
    > Konzept der Monster Infrequents. Bestimmte Monstertypen können für sie
    > typische Rare Items (hier grün, anderswo gelb) fallenlassen, die im Grunde
    > zwar "nur" Rare Items sind, aber ein bestimmtes, für die Seltenheitsstufe
    > einzigartiges, Affix aufweisen: titanquest.4fansites.de
    >
    > Das würde ich auch gern mal in anderen Games sehen, sofern es das Design
    > erlaubt.

    Grim Dawn hab ich ausprobiert, bin aber wieder zurück zu Titan Quest. Die Atmosphäre und die Vertonung ist dort einfach genial.
    "I only sell to the wise an powerful. Are you sure you should be shopping here?" :-)

    Und TQ ist von den Spell-Effekten her nicht so überlastet/etwas dezenter. Completion Bonus von Relics/Charms soll es in Grim Dawn auch nicht geben.

  9. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: Dampfplauderer 05.12.19 - 09:06

    Gibt es, und noch sehr viel mehr. Wenn man ganug Ruf gegrinded hat verkaufen einem die einzelnen Fraktionen auch noch spezialisiertere Möglichkeiten seine Items zu tunen.
    Und halt das crafting.

  10. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: Silent_GSG9 05.12.19 - 09:06

    Wolcen: Lords of Mayhem ist definitiv auch einen Blick wert. Gibt es im Early Access auf Steam und soll glaub ich Jannuar oder Februar 2020 final werden. Macht echt Spaß und sieht super aus.

  11. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: Tylon 05.12.19 - 09:49

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChrisMaster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab letztens grim dawn erstanden und bin sehr angetan davon, kann es nur
    > > wärmstens bis zum d4 release empfehlen!
    > Was ich am Titan Quest / Grim Dawn Lootsystem ja echt schätze ist das
    > Konzept der Monster Infrequents. Bestimmte Monstertypen können für sie
    > typische Rare Items (hier grün, anderswo gelb) fallenlassen, die im Grunde
    > zwar "nur" Rare Items sind, aber ein bestimmtes, für die Seltenheitsstufe
    > einzigartiges, Affix aufweisen: titanquest.4fansites.de
    >
    > Das würde ich auch gern mal in anderen Games sehen, sofern es das Design
    > erlaubt.

    Zocke beide. Grim Dawn jetzt neuerdings, Titan Quest hatte ich letztens die 1000 Stunden voll. Sensationell und ausgefeilt. Tolle Sachen. Wie D3 schön gewesen wäre. Aber man musste ja Konsoleneffekte forcieren.

  12. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: violator 05.12.19 - 10:18

    Hauptsache man wird nicht wie bei D3 mit weißem Müll vollgespammt, den keiner haben will.

  13. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: caldeum 05.12.19 - 19:20

    mw.121124 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ChrisMaster schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Hab letztens grim dawn erstanden und bin sehr angetan davon, kann es
    > nur
    > > > wärmstens bis zum d4 release empfehlen!
    > > Was ich am Titan Quest / Grim Dawn Lootsystem ja echt schätze ist das
    > > Konzept der Monster Infrequents. Bestimmte Monstertypen können für sie
    > > typische Rare Items (hier grün, anderswo gelb) fallenlassen, die im
    > Grunde
    > > zwar "nur" Rare Items sind, aber ein bestimmtes, für die
    > Seltenheitsstufe
    > > einzigartiges, Affix aufweisen: titanquest.4fansites.de
    > >
    > > Das würde ich auch gern mal in anderen Games sehen, sofern es das Design
    > > erlaubt.
    >
    > Grim Dawn hab ich ausprobiert, bin aber wieder zurück zu Titan Quest. Die
    > Atmosphäre und die Vertonung ist dort einfach genial.
    > "I only sell to the wise an powerful. Are you sure you should be shopping
    > here?" :-)
    >
    > Und TQ ist von den Spell-Effekten her nicht so überlastet/etwas dezenter.
    > Completion Bonus von Relics/Charms soll es in Grim Dawn auch nicht geben.
    Was ich jetzt nicht als super schlimm empfinde. Denk nur an die Erebuskristalle...

  14. Re: Das loot system finde ich super wichtig.

    Autor: GPUPower 05.12.19 - 22:55

    Lekanzev schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Art und Weise des upleveln war immer ein Aushängeschild der Serie und
    > ist extrem wichtig für die Motivation. Blizzard weiß das genau. Und wie es
    > sich liest bin ich guter Dinge dass sie es wieder top umsetzen werden.

    RNG wie D3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) im Bereich F&E - Laborinformationsmanagement
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  2. PHP Symfony Entwickler (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. IT-Security Manager (m/w/d)
    Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG, Bielefeld
  4. Web-Entwickler KI-Anwendungen (m/w/d) mit der Option zur Promotion
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D SSD 1 TB für 99,99€,Snadisk Ultra 3D SSD 500 GB für 59,99€, WD My...
  2. 399,00€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Xiaomi Mi Watch für 89,25€, Xiaomi MI LED TV P1 55 Zoll für 499,90€)
  4. 25,64€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
Brickit ausprobiert
Lego scannen einfach gemacht?

Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Star Wars Lego UCS Republic Gunship besteht aus fast 3.300 Teilen
  2. Bastelprojekt Forscher bauen Mikroskop mit Lego und iPhone-5-Kamera
  3. Nachhaltigkeit Lego wird bald aus recyceltem Kunststoff hergestellt

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Huawei Mateview GT im Test: Ein guter Einstieg in die Welt der Ultrawide-Monitore
    Huawei Mateview GT im Test
    Ein guter Einstieg in die Welt der Ultrawide-Monitore

    Huaweis Mateview GT bietet für relativ wenig Geld ein breites 34-Zoll-Panel und eine tolle Soundbar - für Spiel und Büro.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. P50 und P50 Pro Huaweis neues Smartphone mit Harmony OS kommt
    2. Smartphones Huawei fällt in China aus den Top 5
    3. Huawei MateStation S Mini-PC hat "schlafgerechten Geräuschpegel"