1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TV-Streaming: Zattoo Premium…

HD vs. Full-HD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HD vs. Full-HD

    Autor: AllDayPiano 09.12.19 - 08:53

    Ich finde diese Unterscheidung ziemlich unsinnig, weil jeder unter HD eigentlich Full-HD versteht.

    720p ist einfach kein HD, sondern etwas besser als DVD, das an sich einfach nach heutigen Maßstäben schlecht ist.

  2. Re: HD vs. Full-HD

    Autor: wonoscho 09.12.19 - 09:20

    Auch wenn du diese Unterscheidung unsinnig findest,
    die offizielle Bezeichnung lautet HD-TV und das ist ein Sammelbegriff.
    Siehe:
    https://de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Television

    HD-TV dient der Unterscheidung zu SD-TV.
    Und besser als SD-TV ist HD-TV auch bei 720er Auflösung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.19 09:23 durch wonoscho.

  3. Re: HD vs. Full-HD

    Autor: lejared 09.12.19 - 09:35

    wonoscho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HD-TV dient der Unterscheidung zu SD-TV.
    > Und besser als SD-TV ist HD-TV auch bei 720er Auflösung.

    Da stimme ich zu. Der optische Unterschied zwischen PAL-Auflösung und 720p ist wesentlich größer als zwischen 720p und 1080p.
    Natürlich wäre es trotzdem schön, wenn mehr Inhalte in mindetstens 1080p zur Verfügung stehen würden. Immerhin wollen uns die TV-Hersteller schon 8K andrehen, wo selbst 4K immer noch extrem selten ist und selbst die Filme auf UHD-Blurays oft nur Fake-4K sind, weil sie immer noch viel zu oft in 2K gemastert werden.

  4. Re: HD vs. Full-HD

    Autor: ChMu 09.12.19 - 09:42

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde diese Unterscheidung ziemlich unsinnig, weil jeder unter HD
    > eigentlich Full-HD versteht.

    Wieso das? HD ist eine Bezeichnung in der Verschiedene Aufloesungen und Bild Wiederholraten zusammengefasst sind.
    >
    > 720p ist einfach kein HD, sondern etwas besser als DVD, das an sich einfach
    > nach heutigen Maßstäben schlecht ist.

    720p ist oft besser als 1080i, da die Vollbilder gerade bei Bewegung (Sport) ein weit besseres Bild geben. 1080p ist natuerlich noch besser, wird aber seltenst ausgestrahlt.

  5. Re: HD vs. Full-HD

    Autor: Sterling_Archer 09.12.19 - 12:35

    also allein um die leitung für anderes zu schonen, wünschte ich mir bei allen streamern die option auf 360/480 runterzuschalten. oft höre ich eh nur hin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  2. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Datenschutz: Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?
Datenschutz
Dürfen Ärzte, Lehrer und Anwälte Whatsapp beruflich nutzen?

Das Coronavirus zwingt Ärzte, Lehrer und Rechtsanwälte zu digitaler Kommunikation mit und über ihre Patienten, Schüler und Mandanten. Viele setzen auf Whatsapp. Verstoßen sie damit gegen den Datenschutz oder machen sich gar strafbar?
Von Harald Büring

  1. Coronavirus Britische Soldaten müssen Whatsapp-Befehlen folgen
  2. Sicherheitslücke Dateien auslesen mit Whatsapp Desktop
  3. Messenger Whatsapp deaktiviert Chatexport in Deutschland