1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation-3-Verspätung macht…

Wie arm!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 13:30

    Wie schlimm muß es erst um Microsoft bestellt sein, wenn man sowas macht? Keine eigenen Neuigkeiten, aber auf der Konkurrenz rumhacken. Aber passt ja ins Bild.

  2. Re: Wie arm!

    Autor: lemetre 07.09.06 - 13:35

    wie arm ist es denn seinen kunden JAHRELANG ins gesicht zu lügen?!
    das ist firmenpolitik bei sony! (nicht erst seit der ps3)

  3. Re: Wie arm!

    Autor: Sargon 07.09.06 - 13:36

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie schlimm muß es erst um Microsoft bestellt
    > sein, wenn man sowas macht? Keine eigenen
    > Neuigkeiten, aber auf der Konkurrenz rumhacken.
    > Aber passt ja ins Bild.

    In welches Bild?

    Als ob die Marketingabteilung von Sony nicht dasselbe tun wuerde, wenn M$ nicht liefern koennte. Dass sich M$ vor Lachen kruemmt ist nur zu verstaendlich.

    Schade, dass Sony ihren Vorsprung im Konsolenmarkt so auf's Spiel setzt. PlayStation ist eine gute Marke. Nun sieht es aber so aus, dass zumindest in einem Markt (wer weiss, ob sie Ende Jahr in Japan/USA wirklich liefern...) das zweite Weihnachtsgeschaeft verpassen. Das ist schon etwas viel... aber dieses Risiko hat Sony in Kauf genommen, als man die PS3 an das BluRay-Zeugs gekoppelt hat. M$' Entscheidung bei HD-DVD fand ich wesentlich cleverer. Tja...

    Sargon

  4. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 14:29

    Na klar, es ist ja auch Sonys Geschäftsmodell, die Leute dreist zu belügen und abzuzocken. Sie zwingen ja auch jeden mit vorgehaltener Waffe, ihre Produkte zu kaufen. Deshalb haben sie ja auch über 1000 Millionen PS2 verkauft...


    lemetre schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie arm ist es denn seinen kunden JAHRELANG ins
    > gesicht zu lügen?!
    > das ist firmenpolitik bei sony! (nicht erst seit
    > der ps3)


  5. Re: Wie arm!

    Autor: fischkuchen 07.09.06 - 14:30

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na klar, es ist ja auch Sonys Geschäftsmodell, die
    > Leute dreist zu belügen und abzuzocken. Sie
    > zwingen ja auch jeden mit vorgehaltener Waffe,
    > ihre Produkte zu kaufen. Deshalb haben sie ja auch
    > über 1000 Millionen PS2 verkauft...

    Genau. Die Leute ham die PS2 gekauft und damit Sega kaputtgemacht. Sollen sie doch jetzt mit Sony leben ;)



    fischkuchen

  6. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 14:34

    In das Bild, welches z.B. Boris Schneider-Johne mit seinem "privaten" Guerilla-PR Blog gibt. Es ist einfach mieser, aber auch sehr amerikanischer Stil, auf Konkurrenten herumzuhacken, anstatt mal seine Hausaufgaben zu machen. Im übrigen bekommt man von Sony keine Statements zu Konkurrenten (kann ich zumindest für Europa aus eigener Erfahrung sagen). Und so eine Pressemeldung hat's von denen hier auch noch nicht gegeben.



    Sargon schrieb:

    > In welches Bild?
    >
    > Als ob die Marketingabteilung von Sony nicht
    > dasselbe tun wuerde, wenn M$ nicht liefern
    > koennte. Dass sich M$ vor Lachen kruemmt ist nur
    > zu verstaendlich.
    >
    > Schade, dass Sony ihren Vorsprung im Konsolenmarkt
    > so auf's Spiel setzt. PlayStation ist eine gute
    > Marke. Nun sieht es aber so aus, dass zumindest in
    > einem Markt (wer weiss, ob sie Ende Jahr in
    > Japan/USA wirklich liefern...) das zweite
    > Weihnachtsgeschaeft verpassen. Das ist schon etwas
    > viel... aber dieses Risiko hat Sony in Kauf
    > genommen, als man die PS3 an das BluRay-Zeugs
    > gekoppelt hat. M$' Entscheidung bei HD-DVD fand
    > ich wesentlich cleverer. Tja...
    >
    > Sargon
    >


  7. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 14:39


    ....und sie haben Saddam mit 5000 PS2 beliefert, die er zur Steuerung seiner SCUD eingesetzt hat, die pösen :-)))))



    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sonic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Na klar, es ist ja auch Sonys
    > Geschäftsmodell, die
    > Leute dreist zu belügen
    > und abzuzocken. Sie
    > zwingen ja auch jeden mit
    > vorgehaltener Waffe,
    > ihre Produkte zu kaufen.
    > Deshalb haben sie ja auch
    > über 1000 Millionen
    > PS2 verkauft...
    >
    > Genau. Die Leute ham die PS2 gekauft und damit
    > Sega kaputtgemacht. Sollen sie doch jetzt mit Sony
    > leben ;)
    >
    > fischkuchen


  8. Re: Wie arm!

    Autor: mia.max 07.09.06 - 15:06

    erm... die richtig fiesen kommentare gegenüber der xbox360 gabs nur von sony.
    da is ms noch richtig heilig dagegen.

    mittlerweile is sony aber wohl das spotten über den konkurrenten vergangen... denn dieser verkauft täglich mehr und mehr konsolen, während sony nur meint: märz 07.

    rofl !

  9. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 16:07

    wie gesagt, kann ich so nicht bestätigen. AUf Anfrage für Artikel hieß es immer "wir kommentieren unsere Mitbewerber nicht". Und das sich die Xbox immer besser verkauft ist eher ein Gerücht. Schau Dir mal die Marktzahlen an (Gfk, nicht M$ PR Abteilung).



    mia.max schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > erm... die richtig fiesen kommentare gegenüber der
    > xbox360 gabs nur von sony.
    > da is ms noch richtig heilig dagegen.
    >
    > mittlerweile is sony aber wohl das spotten über
    > den konkurrenten vergangen... denn dieser verkauft
    > täglich mehr und mehr konsolen, während sony nur
    > meint: märz 07.
    >
    > rofl !


  10. Re: Wie arm!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 16:14

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na klar, es ist ja auch Sonys Geschäftsmodell, die
    > Leute dreist zu belügen und abzuzocken. Sie
    > zwingen ja auch jeden mit vorgehaltener Waffe,
    > ihre Produkte zu kaufen. Deshalb haben sie ja auch
    > über 1000 Millionen PS2 verkauft...

    Genau das tun sie mit BR doch, haben es sogar selbst zugegeben, dass das zu ihrer Strategie gehört, also laber hier nicht dumm rum.

  11. Re: Wie arm!

    Autor: Sargon 07.09.06 - 16:26

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In das Bild, welches z.B. Boris Schneider-Johne
    > mit seinem "privaten" Guerilla-PR Blog gibt.
    > Es ist einfach mieser, aber auch sehr amerikanischer
    > Stil, auf Konkurrenten herumzuhacken, [...]

    Ich habe keine Ahnung, was dieser Boris von sich gegeben hat. Ich habe lediglich die Golem-News gelesen. Und darin war M$' Mitteilung ziemlich harmlos.


    > [...] anstatt mal seine Hausaufgaben zu machen.

    Mir scheint, dass M$ die Hausaufgaben sehr wohl gemacht hat. Allmaehlich ist es ziemlich sinnlos, die Xbox 360 ueberhaupt mit der PS3 zu vergleichen, da zwischen den Release-Terminen in Europa vorraussichtlich fast 1.5 Jahre liegen. (wer weiss, kann ja noch mehr werden)

    Sargon

  12. Re: Wie arm!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 16:32

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In das Bild, welches z.B. Boris Schneider-Johne
    > mit seinem "privaten" Guerilla-PR Blog gibt. Es
    > ist einfach mieser, aber auch sehr amerikanischer
    > Stil, auf Konkurrenten herumzuhacken, anstatt mal
    > seine Hausaufgaben zu machen. Im übrigen bekommt
    > man von Sony keine Statements zu Konkurrenten
    > (kann ich zumindest für Europa aus eigener
    > Erfahrung sagen). Und so eine Pressemeldung hat's
    > von denen hier auch noch nicht gegeben.

    Wäre ja auch seltsam, die PS3 ist nun mal im Moment nicht kampffähig, also kann man auch nicht damit auf Andere schiessen, so wie man das gerne machen würde.....das hat vieleicht Anfangs noch funktioniert, aber die brauchen eben doch zu lange ^^

    Könnte man sich fragen, warum sie dann trotzdem ihre Kunden verschaukeln !?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.06 16:33 durch Bibabuzzelmann.

  13. Re: Wie arm!

    Autor: ARM_CPU 07.09.06 - 16:33

    > Aber passt ja ins Bild.

    Ähm, ja. Und welche neue Erkenntnis hat diese Komplettierung unseres Bild genau gebracht? Gar keine. Oder hattest Du vorher ein anderes, besseres Bild von Microsoft. Die leben schon seit Jahrzehnten den (wahren) Spruch "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich `s völlig ungeniert!"

  14. Re: Wie arm!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 16:35

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie gesagt, kann ich so nicht bestätigen. AUf
    > Anfrage für Artikel hieß es immer "wir
    > kommentieren unsere Mitbewerber nicht". Und das
    > sich die Xbox immer besser verkauft ist eher ein
    > Gerücht. Schau Dir mal die Marktzahlen an (Gfk,
    > nicht M$ PR Abteilung).

    Ei jetzt ist der Sommer ja so gut wie vorbei, da werden die Zahlen wieder steigen *g

  15. Re: Wie arm!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 16:37

    ARM_CPU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Aber passt ja ins Bild.
    >
    > Ähm, ja. Und welche neue Erkenntnis hat diese
    > Komplettierung unseres Bild genau gebracht? Gar
    > keine. Oder hattest Du vorher ein anderes,
    > besseres Bild von Microsoft. Die leben schon seit
    > Jahrzehnten den (wahren) Spruch "Ist der Ruf erst
    > ruiniert, lebt sich `s völlig ungeniert!"

    Auf den ist Sony aber auch schon längst aufgesprungen ^^

  16. Re: Wie arm!

    Autor: ARM_CPU 07.09.06 - 16:39


    > Auf den ist Sony aber auch schon längst
    > aufgesprungen ^^

    Da hast Du recht. Das könen die auch.

  17. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 17:12

    Ach ja, haben sie das? Dann zeig mir mal die Quelle und das Originalzitat. Außerdem gibt's keinen Grund, ausfallend zu werden.



    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Genau das tun sie mit BR doch, haben es sogar
    > selbst zugegeben, dass das zu ihrer Strategie
    > gehört, also laber hier nicht dumm rum.
    >
    >


  18. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 17:16

    Ok, auch wieder wahr. Schien nur etwas in Vergessenheit geraten zu sein



    ARM_CPU schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Aber passt ja ins Bild.
    >
    > Ähm, ja. Und welche neue Erkenntnis hat diese
    > Komplettierung unseres Bild genau gebracht? Gar
    > keine. Oder hattest Du vorher ein anderes,
    > besseres Bild von Microsoft. Die leben schon seit
    > Jahrzehnten den (wahren) Spruch "Ist der Ruf erst
    > ruiniert, lebt sich `s völlig ungeniert!"


  19. Re: Wie arm!

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 17:24

    sonic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach ja, haben sie das? Dann zeig mir mal die
    > Quelle und das Originalzitat. Außerdem gibt's
    > keinen Grund, ausfallend zu werden.

    Da kannste gucke und bedenke, dass da was von Strategie steht ^^
    Der Kunde wird in meinen Augen "missbraucht" *fg*


    Zitat: "David Reeves: Für uns ist die PS3 - und ich es sage es ganz deutlich - eine Sony-Strategie: PS3, High Definition, Blu-ray - diese drei sind alle sehr wichtig für Sony. High Definition wird durch die PS3 gefüttert, Blu-ray wird durch die PlayStation 3 unterstützt, aber die PS3 wird die [Markt-] Durchdringung von HDTVs fördern, die sich sehr gut machen, sogar in Deutschland. Es ist also ein Symbiose-Mechanismus. Wir sorgen uns nicht zu sehr darum, was Microsoft sagt, weil alle drei Teile von Sony die PS3 vorantreiben werden. Sony Pictures wird die Blu-ray stützen, Sony Electronics wird High Definition anschieben. Und wir arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass alles zusammenkommt. Sie werden sehen, dass wir - vor und nach Weihnachten - in verschiedenen Orten um die Welt, in verschiedenen Hauptstädten Bereiche anbieten werden, die Menschen besuchen können, um alle Faktoren zusammenkommen zu sehen. Nicht nur am Potsdamer Platz [in Berlin]. Diese Bereiche werden "PlayStation Places" heißen. Dort können sich Leute treffen und erleben, wie es aussieht, wenn PS3, HD und Blu-ray zusammenkommen."

    Quelle: https://www.golem.de/0608/47437-3.html





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.06 17:25 durch Bibabuzzelmann.

  20. Re: Wie arm!

    Autor: sonic 07.09.06 - 17:54

    oh bitte. Es ist doch wohl logisch, das ein Konzern, der sowohl Hardware als auch Software anbietet, diese Bereiche miteinander vernetzt. Microsoft vernetzt seine Bereiche, Canon, Kodak etc. und alle anderen auch. Trotzdem kann man den Kunden nicht zwingen, die Produkte zu kaufen, wenn er nicht will. Außerdem vermisse ich den Part, in dem steht "ja, wir zwingen die Leute mit Waffengewalt, unsere Produkte zu kaufen...".


    Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > Da kannste gucke und bedenke, dass da was von
    > Strategie steht ^^
    > Der Kunde wird in meinen Augen "missbraucht" *fg*
    >
    > Zitat: "David Reeves: Für uns ist die PS3 - und
    > ich es sage es ganz deutlich - eine
    > Sony-Strategie: PS3, High Definition, Blu-ray -
    > diese drei sind alle sehr wichtig für Sony. High
    > Definition wird durch die PS3 gefüttert, Blu-ray
    > wird durch die PlayStation 3 unterstützt, aber die
    > PS3 wird die Durchdringung von HDTVs fördern, die
    > sich sehr gut machen, sogar in Deutschland. Es ist
    > also ein Symbiose-Mechanismus. Wir sorgen uns
    > nicht zu sehr darum, was Microsoft sagt, weil alle
    > drei Teile von Sony die PS3 vorantreiben werden.
    > Sony Pictures wird die Blu-ray stützen, Sony
    > Electronics wird High Definition anschieben. Und
    > wir arbeiten zusammen, um sicherzustellen, dass
    > alles zusammenkommt. Sie werden sehen, dass wir -
    > vor und nach Weihnachten - in verschiedenen Orten
    > um die Welt, in verschiedenen Hauptstädten
    > Bereiche anbieten werden, die Menschen besuchen
    > können, um alle Faktoren zusammenkommen zu sehen.
    > Nicht nur am Potsdamer Platz . Diese Bereiche
    > werden "PlayStation Places" heißen. Dort können
    > sich Leute treffen und erleben, wie es aussieht,
    > wenn PS3, HD und Blu-ray zusammenkommen."
    >
    > Quelle: www.golem.de
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.09.06 17:25.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bielefeld
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Polizeipräsidium München, München
  4. Ashampoo GmbH & Co. KG, Rastede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (bei razer.com)
  2. 26,73€ (bei otto.de)
  3. 57,99€
  4. 289,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13