1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineshopping: Zahl der…

Der letzte Satz ist ja drollig. „Der Post-Sprecher sagte weiter, die bei seinem …

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Beitrag
  1. Thema

Der letzte Satz ist ja drollig. „Der Post-Sprecher sagte weiter, die bei seinem …

Autor: inco 23.12.19 - 15:47

„Der Post-Sprecher sagte weiter, die bei seinem Unternehmen direkt eingegangenen Reklamationen seien rückläufig.“
Meint wahrscheinlich die per Post eingegangenen ;-)
Und Online zugegangenen sind ja quasi über dritte und gilt deswegen nicht.
Zusätzlich und für alle Fälle ist die Ablage P größer geworden.
Fake: „Ihre Nachricht mit Betreff (Beschwerde) wurde an den zuständigen Mitarbeiter (Admin>Dev>Null) übermittelt. Aus Datenschutzgründen haben wir alle hinweise darauf das sie diese Beschwerde gesendet haben aus dem Portal gelöscht. Ein Ablichten dieses Textes stellt eine Verletzung des Postgeheimnisses dar und wird mit Freiheitsstrafe und Bußgeldern verhängt.“


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Der letzte Satz ist ja drollig. „Der Post-Sprecher sagte weiter, die bei seinem …

inco | 23.12.19 - 15:47

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de