1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe stellt SVG-Viewer ein

Endlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich

    Autor: Endlich 07.09.06 - 14:51

    Endlich wird das halbkapute Dingen eingestellt. Jetzt haben die den Salat, nachdem sie hochwertige Produkte von Macromedia gesehen haben.

  2. Re: Endlich

    Autor: suiz 07.09.06 - 15:16

    Endlich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich wird das halbkapute Dingen eingestellt.
    > Jetzt haben die den Salat, nachdem sie hochwertige
    > Produkte von Macromedia gesehen haben.

    Naja hochwertig würd ich den Macromedia Frickel-Software auch nicht nennen. Gut das Macromedia von Adobe übernommen wurde, dann gibt's auch wieder ein performanten & stabilen Flash Editor.

  3. Re: Endlich

    Autor: andreasm 07.09.06 - 15:33

    Endlich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich wird das halbkapute Dingen eingestellt.
    > Jetzt haben die den Salat, nachdem sie hochwertige
    > Produkte von Macromedia gesehen haben.


    Die könnten ruhig auch mal den aufgeblähten, lahmen, fehlerbehafteten Acrobat Reader einstellen... da gibts inzwischen ja auch genügend andere, bessere Viewer!

    ______________________
    Energieverschwendung ist out - Effizienz in!

  4. Re: Endlich

    Autor: asv 07.09.06 - 16:56

    Endlich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich wird das halbkapute Dingen eingestellt.
    > Jetzt haben die den Salat, nachdem sie hochwertige
    > Produkte von Macromedia gesehen haben.

    Du hast ja wirklich Ahnung... einfach nur armselig solche Kommentare!

  5. Re: Endlich

    Autor: peter silium 07.09.06 - 17:26

    suiz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Endlich wird das halbkapute Dingen
    > eingestellt.
    > Jetzt haben die den Salat,
    > nachdem sie hochwertige
    > Produkte von
    > Macromedia gesehen haben.
    >
    > Naja hochwertig würd ich den Macromedia
    > Frickel-Software auch nicht nennen. Gut das
    > Macromedia von Adobe übernommen wurde, dann gibt's
    > auch wieder ein performanten & stabilen Flash
    > Editor.


    hoffentlich nicht so performant wie illustrator cs2

  6. Re: Endlich

    Autor: FloL 08.09.06 - 09:30

    Endlich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich wird das halbkapute Dingen eingestellt.
    > Jetzt haben die den Salat, nachdem sie hochwertige
    > Produkte von Macromedia gesehen haben.


    Also Macromedia hat in seine Produkte haufenweise Probleme/Hindernisse reingesteckt. Obwohl Dreamweaver z.B. als Standart-Editor im Bereich WYSIWYG gillt steckt er dennoch voll mit Fehlern, bzw. produziert diese. Den code kann man nur suaber im Source-Modus bearbeiten.

    Aber ich schweife ab …

    Ich bin der Meinung, dass Adobe für gewöhlich sehr ausgereifte Software liefert. Natürlich gibt es auch für die Adobe-Produkte ab und zu mal Updates, aber das liegt auch an den hohen Verkaufszahlen. Je mehr Leute ein Produkt benutzen/testen, desto mehr Fehler entdecken diese auch -> siehe Windows.

  7. Re: Endlich

    Autor: Schwätzer! 08.09.06 - 11:52

    Standard wird mit "D" geschreiben und der Rest Deines Postings ist auch nur dummes Geschwätz. Jetzt zieh Dir schnell was an, der Kindergarten ist gleich beendet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Erzbistum Köln, Köln
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  3. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat