1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur…

Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: GRiMtox 23.12.19 - 20:45

    Dann verschwindet dieser Drecksverein endlich von der Anbieter-Fläche. Überteuert, technisch auf dem Stand von vor 10 Jahren, vollgepflastert mit Werbung und angewiesen auf Telefon-Werbung.

    Ohne Bundesliga haben die doch keine Chance auf dem Markt.

  2. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: medium_quelle 23.12.19 - 23:50

    DAZN hat kein 4K Fußball und ist damit ziemlich madig unterwegs.

  3. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: Argh 23.12.19 - 23:59

    Und NASCAR auch nicht. Netflix ist auch nicht integriert und normales TV kann ich auch nicht aufnehmen. Box Sets ist ebenfalls nichts enthalten und lokal aufgenommene Episoden von z.B. 5 gegen Jauch kann ich auch nicht auf allen Geräten streamen. Ganz schön altbacken dieses DAZN.

  4. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: rafterman 24.12.19 - 06:47

    Recht hast du, Zeit dass Sky verschwindet.

  5. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: zonk 24.12.19 - 08:49

    Warum wünschen sich manche regelmäßig, dass Konkurrenz verschwindet?

  6. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: medium_quelle 24.12.19 - 10:46

    Zu viel rote Lehren aufgesaugt, ohne zu verstehen, wie der Markt funktioniert. Da ist ein Unternehmen, was Gewinne machen will gleichbedeutend mit dem Beelzebub.

  7. Re: Zeit dass DAZN die restlichen Bundesliga-Lizenzen einsammelt

    Autor: Oekotex 25.12.19 - 09:06

    GRiMtox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann verschwindet dieser Drecksverein endlich von der Anbieter-Fläche.
    > Überteuert, technisch auf dem Stand von vor 10 Jahren

    Was genau kann DAZN denn technisch besser?
    Du meinst fehlendes 4k?

    Mail ernsthaft: Glaubst du wirklich DAZN verhökert dir die Bundesliga noch für 10,00¤, wenn sie erst einmal alleiniger Anbieter in DE sind? Die nehmen doch jetzt schon die 10,- ¤ für die paar Spiele, die sie haben. Oder rechnest du damit, dass DAZN den Preis einfach so lässt, auch wenn sie mal das Xfache für die Rechte zahlen? Hab gerade extra mal ins Impressum von DAZN geguckt. Da ist nicht erkennbar, dass es sich um einen gemeinnützigen Verein handelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  2. Leading Systems GmbH, Köln, Sachsenheim
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Cooper Advertising GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de