1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Softwareupdate: Teslas erkennen…

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon mal und wurde wieder abgestellt

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon mal und wurde wieder abgestellt

Autor: DerUhu 24.12.19 - 23:31

Fast alle (zumindest von den Heimischen weiß ich es) Hersteller bieten seit Jahren Versionen ihrer Navis mit echter Schilderkennung an.
Dass es dieser spezielle Ford nicht machte kann ja sein, aber ich gehe schwer von aus, dass auch die das lange optional anbieten.
Als fall back sind aber immer Kartendaten hinterlegt, auf die zurückgegriffen wird. So ist es zumindest bei meinem Wagen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Teslas Schildererkennung gabs schon mal und wurde wieder abgestellt

norbertgriese | 24.12.19 - 14:57
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

server07 | 24.12.19 - 15:18
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

ulink | 24.12.19 - 19:11
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

Avocado | 24.12.19 - 18:49
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

JouMxyzptlk | 24.12.19 - 21:39
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon mal und wurde wieder abgestellt

DerUhu | 24.12.19 - 23:31
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

Flyns | 25.12.19 - 09:29
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

gol | 25.12.19 - 16:59
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

DooMMasteR | 26.12.19 - 00:42
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

ChrisE | 25.12.19 - 10:50
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

sustain | 25.12.19 - 12:42
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

Kabeldreher | 25.12.19 - 13:07
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

sustain | 25.12.19 - 13:51
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

Anonymer Nutzer | 27.12.19 - 06:38
 

Re: Teslas Schildererkennung gabs schon...

sustain | 27.12.19 - 22:20

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence (BI) Berater (m/w/d)
    Iodata GmbH, Karlsruhe
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Coburg
  3. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg
  4. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Systembetreuung mit Schwerpunkt Buchhaltung
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3070 Ti GAMING OC LHR für 1.149€)
  2. (u. a. GeForce RTX 3070 Ti Gaming X Trio 8G LHR für 1.214,21€)
  3. (u. a. LG 75NANO999NA NanoCell 75 Zoll LCD 8K für 2.699€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6