1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stark reduzierte PlayStation-3…

Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: ck (Golem.de) 07.09.06 - 19:10

    Hallo,

    habe eben gesehen, dass Amazon eine Mail rumschickte mit Infos zur PS3-Verspätung für Vorbesteller. Wen es interessiert:

    ----- Schnipp -----
    Sehr geehrte Amazon.de-Kundin,
    sehr geehrter Amazon.de-Kunde,

    es gibt Neuigkeiten zur Vorbestellung Ihrer PlayStation 3 Konsole (ASIN XXXXXXXXX).

    Wie Sony Computer Entertainment Europe bekannt gegeben hat, wird die
    PlayStation 3 leider nicht, wie von Sony zunaechst angekuendigt,
    am 17.11.2006 in Europa erscheinen, sondern voraussichtlich erst im Maerz 2007. Von dieser Verschiebung sind leider alle Vorbestellungen in Europa betroffen.

    *** Wenn Sie Ihre Vorbestellung aufrechterhalten moechten ***

    Wenn Sie nichts weiter unternehmen, erhalten wir Ihre Vorbestellung
    aufrecht.

    Ihr Erstauslieferungszertifikat behaelt dann selbstverstaendlich seine
    Gueltigkeit, ebenso wie Ihr Anspruch auf das Gratis-Spiel (wenn Sie bereits im Juli vorbestellt haben), beziehungsweise den 20-EUR-Gutschein fuer einen PS3-Artikel Ihrer Wahl von Sony (wenn Sie zu einem spaeteren Zeitpunkt als Juli bestellt haben).

    Sie erhalten also Ihre vorbestellte PlayStation 3 Konsole nach wie vor zum Erstauslieferungstermin. Ein genaueres Datum als Maerz 2007 hat Sony bis jetzt noch nicht genannt. Sobald das exakte Erscheinungsdatum fuer die PlayStation 3 bekannt ist, werden wir Sie per E-Mail informieren.

    *** Wenn Sie Ihre Vorbestellung stornieren moechten ***

    Sollten Sie die Vorbestellung nicht aufrechterhalten wollen, koennen Sie diese online ueber "Mein Konto" (http://www.amazon.de/mein-konto)
    stornieren.

    Wenn Sie bereits ein Erstauslieferungszertifikat (ASIN XXXXXXXXX) erworben haben, senden Sie dieses bitte wie eine normale Ruecksendung an uns zurueck. Nur dann koennen wir Ihre Anzahlung von 50 EUR umgehend zurueckerstatten. Die Ruecksendung adressieren Sie bitte an:

    Amazon
    36242 Bad Hersfeld
    Deutschland

    Bitte beachten Sie, dass Ihr Anspruch auf das Gratis-Spiel (wenn Sie
    bereits im Juli vorbestellt haben) beziehungsweise den 20-EUR-Gutschein (wenn Sie zu einem spaeteren Zeitpunkt als Juli bestellt haben) leider verfaellt, wenn Sie Ihre Vorbestellung stornieren.

    Ansonsten benachrichtigen wir Sie per E-Mail, wenn wir Ihre Bestellung
    ausliefern. Wir danken fuer Ihr Verstaendnis.

    (Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

    Freundliche Gruesse

    Kundenservice Amazon.de
    http://www.amazon.de
    ----- Schnapp ------

    Gruß
    Christian Klass
    Golem.de

  2. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Der Fabian 07.09.06 - 20:02

    Huhu Christian,
    gibts nen Grund warum du die ASIN versteckst?

  3. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: DenselbenMisthabichauchbekommen 07.09.06 - 20:21

    Hallo,


    denselben Mist haben die mir auch geschickt, als Krönung soll man das scheiß Zertifikat auch noch an die zurücksenden, damit man sein Geld bekommt ,und als geprellter/verarschter Kunde dafür auch noch Porto bezahlen.....


    Hab´s stroniert und werde mir GARANTIERT KEINE PS3 MEHR KAUFEN-------NIIIIIIIIEEEEEEEMMAAAAAALS------------


    ZUR HÖLLE MIT SONY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1


    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > habe eben gesehen, dass Amazon eine Mail
    > rumschickte mit Infos zur PS3-Verspätung für
    > Vorbesteller. Wen es interessiert:
    >
    > ----- Schnipp -----
    > Sehr geehrte Amazon.de-Kundin,
    > sehr geehrter Amazon.de-Kunde,
    >
    > es gibt Neuigkeiten zur Vorbestellung Ihrer
    > PlayStation 3 Konsole (ASIN XXXXXXXXX).
    >
    > Wie Sony Computer Entertainment Europe bekannt
    > gegeben hat, wird die
    > PlayStation 3 leider nicht, wie von Sony zunaechst
    > angekuendigt,
    > am 17.11.2006 in Europa erscheinen, sondern
    > voraussichtlich erst im Maerz 2007. Von dieser
    > Verschiebung sind leider alle Vorbestellungen in
    > Europa betroffen.
    >
    > *** Wenn Sie Ihre Vorbestellung aufrechterhalten
    > moechten ***
    >
    > Wenn Sie nichts weiter unternehmen, erhalten wir
    > Ihre Vorbestellung
    > aufrecht.
    >
    > Ihr Erstauslieferungszertifikat behaelt dann
    > selbstverstaendlich seine
    > Gueltigkeit, ebenso wie Ihr Anspruch auf das
    > Gratis-Spiel (wenn Sie bereits im Juli vorbestellt
    > haben), beziehungsweise den 20-EUR-Gutschein fuer
    > einen PS3-Artikel Ihrer Wahl von Sony (wenn Sie zu
    > einem spaeteren Zeitpunkt als Juli bestellt
    > haben).
    >
    > Sie erhalten also Ihre vorbestellte PlayStation 3
    > Konsole nach wie vor zum Erstauslieferungstermin.
    > Ein genaueres Datum als Maerz 2007 hat Sony bis
    > jetzt noch nicht genannt. Sobald das exakte
    > Erscheinungsdatum fuer die PlayStation 3 bekannt
    > ist, werden wir Sie per E-Mail informieren.
    >
    > *** Wenn Sie Ihre Vorbestellung stornieren
    > moechten ***
    >
    > Sollten Sie die Vorbestellung nicht
    > aufrechterhalten wollen, koennen Sie diese online
    > ueber "Mein Konto"
    > (http://www.amazon.de/mein-konto)
    > stornieren.
    >
    > Wenn Sie bereits ein Erstauslieferungszertifikat
    > (ASIN XXXXXXXXX) erworben haben, senden Sie dieses
    > bitte wie eine normale Ruecksendung an uns
    > zurueck. Nur dann koennen wir Ihre Anzahlung von
    > 50 EUR umgehend zurueckerstatten. Die Ruecksendung
    > adressieren Sie bitte an:
    >
    > Amazon
    > 36242 Bad Hersfeld
    > Deutschland
    >
    > Bitte beachten Sie, dass Ihr Anspruch auf das
    > Gratis-Spiel (wenn Sie
    > bereits im Juli vorbestellt haben) beziehungsweise
    > den 20-EUR-Gutschein (wenn Sie zu einem spaeteren
    > Zeitpunkt als Juli bestellt haben) leider
    > verfaellt, wenn Sie Ihre Vorbestellung
    > stornieren.
    >
    > Ansonsten benachrichtigen wir Sie per E-Mail, wenn
    > wir Ihre Bestellung
    > ausliefern. Wir danken fuer Ihr Verstaendnis.
    >
    > (Dies ist eine automatisch versendete E-Mail.
    > Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da
    > die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber
    > zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)
    >
    > Freundliche Gruesse
    >
    > Kundenservice Amazon.de
    > www.amazon.de
    > ----- Schnapp ------
    >
    > Gruß
    > Christian Klass
    > Golem.de


  4. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: fischkuchen 07.09.06 - 20:37

    DenselbenMisthabichauchbekommen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > denselben Mist haben die mir auch geschickt, als
    > Krönung soll man das scheiß Zertifikat auch noch
    > an die zurücksenden, damit man sein Geld bekommt
    > ,und als geprellter/verarschter Kunde dafür auch
    > noch Porto bezahlen.....

    Eine Amazon-Rücksendung kostet Geld?
    >
    > Hab´s stroniert und werde mir GARANTIERT KEINE PS3
    > MEHR
    > KAUFEN-------NIIIIIIIIEEEEEEEMMAAAAAALS-----------
    > -
    Ja, hat das deine Mutter schon storniert? ;)
    >
    > ZUR HÖLLE MIT SONY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

    !!!1!!!1!!111

    fischkuchen

  5. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 20:52

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DenselbenMisthabichauchbekommen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > denselben Mist haben
    > die mir auch geschickt, als
    > Krönung soll man
    > das scheiß Zertifikat auch noch
    > an die
    > zurücksenden, damit man sein Geld bekommt
    >
    > ,und als geprellter/verarschter Kunde dafür
    > auch
    > noch Porto bezahlen.....
    >
    > Eine Amazon-Rücksendung kostet Geld?
    > >
    > Hab´s stroniert und werde mir
    > GARANTIERT KEINE PS3
    > MEHR
    >
    > KAUFEN-------NIIIIIIIIEEEEEEEMMAAAAAALS-----------
    >
    > -
    > Ja, hat das deine Mutter schon storniert? ;)
    > >
    > ZUR HÖLLE MIT SONY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
    >
    > !!!1!!!1!!111
    >
    > fischkuchen

    Dir wachsen auch bald Hörner ^^

  6. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: fischkuchen 07.09.06 - 21:16

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Dir wachsen auch bald Hörner ^^


    Warum denn? :)

    fischkuchen

  7. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Christian Leber 07.09.06 - 21:18

    > habe eben gesehen, dass Amazon eine Mail
    > rumschickte mit Infos zur PS3-Verspätung für
    > Vorbesteller. Wen es interessiert:

    Eine interessante Frage ist ob nicht eventuell ein Anspruch auf Auslieferung besteht, einige Händler haben zumindest in ihren Angeboten das ja "garantiert".
    Sprich: Schadensersatz

    Das Geraet wird schliesslich wohl aus dem Ausland beziehbar sein.

    Wer richtig angefressen ist sollte wohl prüfen lassen ob sich da etwas machen laesst.

  8. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Karl- Heinz B 07.09.06 - 21:35

    Christian Leber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > habe eben gesehen, dass Amazon eine Mail
    >
    > rumschickte mit Infos zur PS3-Verspätung für
    >
    > Vorbesteller. Wen es interessiert:
    >
    > Eine interessante Frage ist ob nicht eventuell ein
    > Anspruch auf Auslieferung besteht, einige Händler
    > haben zumindest in ihren Angeboten das ja
    > "garantiert".
    > Sprich: Schadensersatz
    >
    > Das Geraet wird schliesslich wohl aus dem Ausland
    > beziehbar sein.
    >
    > Wer richtig angefressen ist sollte wohl prüfen
    > lassen ob sich da etwas machen laesst.
    >

    Die Händler haben nur "garantiert", dass die Konsole mit der Erstauslieferung verschickt wird.

  9. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Christian Leber 07.09.06 - 21:52

    > Die Händler haben nur "garantiert", dass die
    > Konsole mit der Erstauslieferung verschickt wird.

    Kaufhof hat etwas von garantierter Auslieferung zum 17.11. geschrieben.

    anyway, die PS3 ist nicht interessant genug für so einen Aufwand (und nein, ich hab das Teil nie zum Spielen bestellt), ich lass mir den Mist liefern und schicks zurück, dann hat amazon wenigstens die Versandkosten :-))

  10. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: blalblalblalbbla 07.09.06 - 22:19

    Christian Leber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sprich: Schadensersatz

    *lach* ... was für ein Schaden ist dir denn entstanden? Das musst du erstmal beweisen.

  11. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 22:28

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Dir wachsen auch bald Hörner ^^
    >
    > Warum denn? :)

    Weiss net, weils sexy ist ? *g
    Ich glaub langsam, dass das Gute eingentlich das Böse ist ^^

    Also das Böse ist eigentlich gut....ne so auch net....die Rollen sind eben falsch vertauscht *g






    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.06 22:30 durch Bibabuzzelmann.

  12. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: nemesis 07.09.06 - 22:29

    blalblalblalbbla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Christian Leber schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sprich: Schadensersatz
    >
    > *lach* ... was für ein Schaden ist dir denn
    > entstanden? Das musst du erstmal beweisen.

    + welche Spiele werden dann schon hier in Europa in die Läden kommen ohne ne normal erhältliche Konsole :)

  13. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: fischkuchen 07.09.06 - 22:34

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bibabuzzelmann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Dir wachsen auch bald
    > Hörner ^^
    >
    > Warum denn? :)
    >
    > Weiss net, weils sexy ist ? *g

    Hhhm... ne, seh noch nix :P
    > Ich glaub langsam, dass das Gute eingentlich das
    > Böse ist ^^
    >
    > Also das Böse ist eigentlich gut....ne so auch
    > net....die Rollen sind eben falsch vertauscht *g

    Ah, siehste, du begreifst langsam. Deine Xbox ist böse. Du willt eine PS3 und eine Wii mit Mario. Oder weisste nicht so ganz in welche Schublade du mich stecken sollst? ;D

    fischkuchen

  14. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Christian Leber 07.09.06 - 23:01

    > > Sprich: Schadensersatz
    > *lach* ... was für ein Schaden ist dir denn
    > entstanden? Das musst du erstmal beweisen.

    Wenn ein Kaufvertrag ueber die Lieferung zum 17.11. zustande gekommen waere und der Händler kann nicht liefern, warum sollte dann nicht BGB §281 "Schadensersatz statt Leistung wegen nicht oder nicht wie geschuldet erbrachter Leistung" in Betracht kommen?
    Der Schaden waere in diesem Fall z.B. der eventuell höhere Kaufpreis bei einem Importeur.

  15. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Bibabuzzelmann 07.09.06 - 23:08

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > fischkuchen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bibabuzzelmann
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Dir wachsen auch
    > bald
    > Hörner ^^
    >
    > Warum denn?
    > :)
    >
    > Weiss net, weils sexy ist ? *g
    >
    > Hhhm... ne, seh noch nix :P
    > > Ich glaub langsam, dass das Gute eingentlich
    > das
    > Böse ist ^^
    >
    > Also das Böse ist
    > eigentlich gut....ne so auch
    > net....die
    > Rollen sind eben falsch vertauscht *g
    >
    > Ah, siehste, du begreifst langsam. Deine Xbox ist
    > böse.

    Ne, die ist jetzt gut, das Böse lauert auf der andren Seite ^^

    > Du willt eine PS3 und eine Wii mit Mario.

    Den Mario kenn ich doch schon und die PS3 wird nurn psychologisches Versuchsmodell, das man schon länger nicht mehr mit den Lemmingen gemacht hat....die Statistik ist veraltet *g

    > Oder weisste nicht so ganz in welche Schublade du
    > mich stecken sollst? ;D

    Na in die Untersten gehörst du mal nicht....mehr muss ich nicht wissen lol



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.06 23:09 durch Bibabuzzelmann.

  16. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: fischkuchen 07.09.06 - 23:08

    Christian Leber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Sprich: Schadensersatz
    > *lach* ...
    > was für ein Schaden ist dir denn
    > entstanden?
    > Das musst du erstmal beweisen.
    >
    > Wenn ein Kaufvertrag ueber die Lieferung zum
    > 17.11. zustande gekommen waere und der Händler
    > kann nicht liefern, warum sollte dann nicht BGB
    > §281 "Schadensersatz statt Leistung wegen nicht
    > oder nicht wie geschuldet erbrachter Leistung" in
    > Betracht kommen?
    > Der Schaden waere in diesem Fall z.B. der
    > eventuell höhere Kaufpreis bei einem Importeur.

    Ja, genau, und ein Recht auf Nachbesserung hat der Verkäufer ja auch nicht....

    Alles Juristen in Foren :P


    fischkuchen

  17. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: fischkuchen 07.09.06 - 23:13

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ah, siehste, du
    > begreifst langsam. Deine Xbox ist
    > böse.
    >
    > Ne, die ist jetzt gut, das Böse lauert auf der
    > andren Seite ^^

    Ahso, na dann :)

    > > Du willt eine PS3 und eine Wii mit Mario.
    >
    > Den Mario kenn ich doch schon und die PS3 wird
    > nurn psycholigisches Versuchsmodell, das man schon
    > länger nicht mehr mit den Lemmingen gemacht
    > hat....die Statistik ist veraltet *g

    Kennst du ihn wirklich? Vielleicht ist er auch ganz anders... das Böse lauert im Innern. buuuh :D

    Was den Versuch angeht... warts mal ab, die wird gekauft. Schon allein wegen dem Namen ;) Wie oft is natürlich offen.

    > > Oder weisste nicht so ganz in welche
    > Schublade du
    > mich stecken sollst? ;D
    >
    > Na in die Untersten gehörst du mal nicht....mehr
    > muss ich nicht wissen lol

    Naa, ich meinte eher in welches Fanboischublädchen :)



    fischkuchen

  18. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: Christian Leber 07.09.06 - 23:30

    > Ja, genau, und ein Recht auf Nachbesserung hat der
    > Verkäufer ja auch nicht....

    Wenn der Schuldner die Leistung verweigert, dann bedarf es auch keiner Fristsetzung, sonst muss der Schuldner natuerlich mit einer angemessenen Frist in Verzug gesetzt werden.


  19. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: gultimore 07.09.06 - 23:32


    >
    > ZUR HÖLLE MIT SONY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
    >

    ich finde es faszinierend, welche all umfassende wahrheit terry pratchett uns geliefert hat.
    habe noch nie erlebt, daß er mit seiner aussage daneben lag.

  20. Re: Amazon-Mail zur PS3-Verspätung

    Autor: SonK 07.09.06 - 23:39

    Christian Leber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn der Schuldner die Leistung verweigert, dann
    > bedarf es auch keiner Fristsetzung, sonst muss der
    > Schuldner natuerlich mit einer angemessenen Frist
    > in Verzug gesetzt werden.

    Wenn für eine Leistung eine Zeit nach dem Kalender bestimmt wurde, hier der 17.11., ist eine Mahnung (die "in-Verzug-setzung") nicht erforderlich, § 286 II Nr. 1 BGB. Wenn die Leistung (hier die Lieferung) also nicht an diesem Tag geleistet wird, ist der Schuldner (hier Kaufhof) bereits in Verzug.

    SonK
    Anyway: IANAL

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  3. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  4. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyte Revolt 3 im Test: Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich
Hyte Revolt 3 im Test
Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich

Kein anderes Mini-PC-Gehäuse kann mit einer 280-mm-AiO-Wasserkühlung und einer PCIe-Gen4-Grafikkarte hochkant ohne Riser-Band ausgestattet werden.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Regner Cooling System Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
  2. Hyte Revolt 3 Kompaktes Mini-ITX-Gehäuse stellt Grafikkarte auf den Kopf
  3. H1-Gehäuse NZXT tauscht PCIe-Riser wegen Brandgefahr

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
    Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
    Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

    Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
    2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter