1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verhext: The Witcher war 2019…

die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: heikom36 30.12.19 - 20:42

    ZWEI Minuten gesehen haben und daraus berechnet man dann einen Erfolg?
    Wenn ich nach zwei Minuten abschalte, so ist das doch eher ein Mißerfolg einer Serie/Film ^^

  2. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: Nahkampfschaf 31.12.19 - 09:59

    Da für alle Serien und Filme der gleiche Maßstab galt, sollte Esso vergleichbar sein. Auch wenn ich 2 Minuten ebenso für zu wenig halte.

  3. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: heikom36 31.12.19 - 20:09

    Nach 2 Minuten kann man nicht ansatzweise davon sprechen, dass was ein Erfolg ist.
    Erfolgreich kann NUR sein, wenn man von Folge 1 bis zur letzten alles schaut.
    Wenn 2 Minuten reichen... herrje. Ganz viele Serien, den absolute Großteil, breche ich nach wenigen Minuten schon wieder ab weil ich sie schon vom Beginn an für mich sch... finde. Habe ich also 4 Minuten durchgehalten wird der eigentliche Mißerfolg zum Erfolg.

    Naja... erklärt auch, warum die an der Börse Geld in ein 25 Milliarden verschuldetes Unternehmen stecken... so kann man sich die Wahrheiten zurechtlügen - lol

  4. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: ArthurDaley 31.12.19 - 23:38

    Hehe, ich hab Netflix und von den Top 10 Sendungen keine Einzige gesehen. Gibt nen Haufen 100 mal bessere Filme und Serien da.

    Aber die Lemminge rennen halt alle immer dem gleichen Scheiß hinterher, siehe auch GoT oder Walking Dead....unglaublicher, auf utopische Staffelzahlen ausgedehnter Müll.

  5. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: heikom36 01.01.20 - 03:12

    ArthurDaley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hehe, ich hab Netflix und von den Top 10 Sendungen keine Einzige gesehen.
    > Gibt nen Haufen 100 mal bessere Filme und Serien da.
    >
    > Aber die Lemminge rennen halt alle immer dem gleichen Scheiß hinterher,
    > siehe auch GoT oder Walking Dead....unglaublicher, auf utopische
    > Staffelzahlen ausgedehnter Müll.

    Die Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so - die Welt wäre ja, wenn jeder den gleichen Geschmack hätte, total langweilig ;-)
    Ich glaube auch nicht, dass du irgendwelchen Maßstab alleine darstellst - wir haben so um die 82 Millionen Menschen im Land.
    Ich zB mochte auch GoT und Walking Dead - was ist daran verkehrt, wenn die Serien nunmal den Geschmack von vielen treffen? Wieso wird man dann als "Lemming" beleidigt? Erschließt sich mir nicht so recht.

  6. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: Anonymer Nutzer 01.01.20 - 08:13

    heikom36 schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Naja... erklärt auch, warum die an der Börse Geld in ein 25 Milliarden
    > verschuldetes Unternehmen stecken... so kann man sich die Wahrheiten
    > zurechtlügen - lol

    Auch wenn man es dem Michel von Kindsauf immer einbläut, Schulden sind schlecht, Aktien sind schlecht, überhaupt unternehmerisch tätig sein ist schlecht, hat der invest in ein verschuldetes Unternehmen nichts mit "Wahrheit zurecht lügen" zu tun. Ob ein Unternehmen Schulden hat oder nicht, sagt erstmal für sich stehend gar nichts aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.01.20 08:13 durch nweeiqr.

  7. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: eidolon 01.01.20 - 12:45

    ArthurDaley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Lemminge rennen halt alle immer dem gleichen Scheiß hinterher,
    > siehe auch GoT oder Walking Dead

    Genau, was erfolgreich ist, kann natürlich nicht gut sein, sondern nur wegen den dummen Lemmingen Erfolg haben.

  8. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: sustain 01.01.20 - 12:53

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArthurDaley schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber die Lemminge rennen halt alle immer dem gleichen Scheiß hinterher,
    > > siehe auch GoT oder Walking Dead
    >
    > Genau, was erfolgreich ist, kann natürlich nicht gut sein, sondern nur
    > wegen den dummen Lemmingen Erfolg haben.

    An diesen Beitrag werde ich Dich bei Gelegenheit in einem anderen Zusammenhang mal hinweisen :) ;)

    Diesmal auf der Seite der Lemminge???

  9. Re: die mindestens zwei Minuten einer Serie, eines Films

    Autor: heikom36 02.01.20 - 17:17

    Ich bin gelernter Kaufmann. Ich schätze ich muss mir von dir nicht meinen Beruf erklären lassen.
    Ich weiß, wenn Schulden auch mal sinnvoll sind - 25 Milliarden sind HIER NICHT SINNVOLL!
    Es ist ne riesen Blase. Der Gegenwert ist gar nicht da und wird es auch nicht sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.20 17:17 durch heikom36.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Frontend Developer (m/w/d) UI/UX
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  2. Senior Engineer Software Architecture (m/w/d)
    Continental AG, Frankfurt am Main
  3. (Wirtschaft-)Informatiker*in (m/w/d) als IT-Architekt*in
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. IT Project Architect / Scrum Master (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,13€ statt 79,99€
  2. 30,99€ statt 99,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Kampf gegen Kindesmissbrauch: Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle
    Kampf gegen Kindesmissbrauch
    Die wichtigsten Antworten zur Chatkontrolle

    Was steckt genau hinter den Plänen der EU-Kommission zur Chatkontrolle und wie gefährlich wäre deren Umsetzung?
    Von Friedhelm Greis und Moritz Tremmel

    1. Recht auf Verschlüsselung Wissing beunruhigt über Pläne zur Chatkontrolle
    2. Überwachung Petition gegen Chatkontrolle
    3. SPD gegen FDP Ampelkoalition uneins bei Chatkontrolle