1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Microsoft nennt Sea of…

Nie gehört :-)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Nie gehört :-)

    Autor: Crass Spektakel 09.01.20 - 17:52

    Ich habe von dem Titel vorher nie gehört und dachte erst die meinen das Spiel das auf der ARK-Engine aufsetzt.

    Und gerade habe ich nachgesehen, das Spiel gibt es nur im Windows-App-Store und es wurde nie im Preis reduziert. Es ist auf dem PC das 5737ste meistgespielteste Spiel. Äh, wow.

    So können sich die Geschmäcker zwischen Konsole und PC unterscheiden...

  2. Re: Nie gehört :-)

    Autor: tschick 09.01.20 - 18:14

    Es gab letztes Jahr mindestens drei Sales mit 33-50% Rabatt.

    Oder du nimmst halt ne 3monatige Gamepasspromo für'n Euro und schaust dir das selbst mal an.

  3. Re: Nie gehört :-)

    Autor: Hotohori 10.01.20 - 01:09

    Ja, der Game Pass ist ideal um es sich mal anzusehen, denn das Spiel ist definitiv nicht für Jeden etwas. Wer aber gefallen daran findet, der wird viel Spaß haben, denn bis jetzt gibt es nichts vergleichbares. Schon allein deswegen lohnt sich ein Blick, aber nur wenn man nicht stur Singleplayer spielen will sondern offen für Begegnungen mit anderen Spielern ist, denn nur so entfaltet das Spiel sein volles Potential und macht richtig Spaß.

    Natürlich gibt es auch in dem Spiel Deppen wie in jedem Online Spiel, aber als ich es das letzte mal gespielt habe hielt sich das stark in Grenzen und es überwiegten eher die guten Spieler. Aber es ist natürlich auch ein Piraten Spiel, man muss also immer auf der Hut sein.

    Und optisch ist es in Sachen Wassersimulation auch ein Augenschmaus, einmal im Sturm in den Wellen fahren ist ein echtes Erlebnis, vor allem wenn man so dann auch noch kämpfen muss.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Linux
    Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Service Desk Specialist (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  3. Business Process Engineer (w/m/d)
    ZDF Studios GmbH, Mainz
  4. Konfigurierer (m/w/d) Schwerpunkt dynamische Konfiguration
    KRONES AG, Neutraubling (bei Regensburg)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
    Webauthn
    Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

    Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

    1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
    2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos

    Antivirensoftware: Wie das BSI Kaspersky zur Bedrohung erklärte
    Antivirensoftware
    Wie das BSI Kaspersky zur Bedrohung erklärte

    Interne Dokumente des BSI zeigen, wie es zu der Warnung vor Kaspersky kam - inklusive eines Gefallens für GData.
    Von Moritz Tremmel

    1. Telemetrie Windows hindern, nach Hause zu telefonieren
    2. 5G Huawei, Nokia, Ericsson erfreut über Securitycheck des BSI
    3. Security BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten