1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Teslas vollständige…

nicht mal halbgare Antworten auf Twitter, kein Artikel wert, SAE Autonomiestufen > 3 in weiter Ferne

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nicht mal halbgare Antworten auf Twitter, kein Artikel wert, SAE Autonomiestufen > 3 in weiter Ferne

    Autor: Berlinlowa 14.01.20 - 08:28

    Mal ehrlich, das ist Euch einen Artikel wert Golem?
    Das fragt jemand "When's feature-complete FSD coming out?" und Musk antwortet "Soon".
    Unspezifischer geht es kaum.

    In Europa gibt es Probleme mit der Gesetzgebung, den Versicherungen und den Konsumenten. Und der Technik selbst natürlich.

    Wenn mit "vollständige Selbstfahrfunktion" eine SAE Autonomiestufen > 3 gemeint ist und "bald" ein Zeitraum von wenigen Monaten sein soll, dann kommt es sicher nicht bald.

    @Golem: Vielleicht könnt Ihr den Artikel ja etwas konkretisieren?

  2. Re: nicht mal halbgare Antworten auf Twitter, kein Artikel wert, SAE Autonomiestufen > 3 in weiter Ferne

    Autor: PiranhA 14.01.20 - 08:54

    Ich find's zumindest gut, dass Golem explizit darauf hinweist, dass der Fahrer weiterhin die Aufsicht hat. Somit bleibt es bei Level 2, auch wenn ein deutlicher Komfort-Gewinn damit verbunden ist.
    Aber wie haben sich die Leute damals schon den Kauf schön gerechnet, weil sie dachten sie könnten das Auto bei Nichtgebrauch als autonomes Taxi vermieten.

  3. Re: nicht mal halbgare Antworten auf Twitter, kein Artikel wert, SAE Autonomiestufen > 3 in weiter Ferne

    Autor: bazoom 14.01.20 - 11:39

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find's zumindest gut, dass Golem explizit darauf hinweist, dass der
    > Fahrer weiterhin die Aufsicht hat. Somit bleibt es bei Level 2, auch wenn
    > ein deutlicher Komfort-Gewinn damit verbunden ist.
    > Aber wie haben sich die Leute damals schon den Kauf schön gerechnet, weil
    > sie dachten sie könnten das Auto bei Nichtgebrauch als autonomes Taxi
    > vermieten.

    Was ist daran komfortabel das Auto beim fahren zu überwachen?
    Da fahre ich lieber selber, als meine Kiste hunderte Kilometer lang zu babysitten.

  4. Re: nicht mal halbgare Antworten auf Twitter, kein Artikel wert, SAE Autonomiestufen > 3 in weiter Ferne

    Autor: bernd71 14.01.20 - 13:21

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find's zumindest gut, dass Golem explizit darauf hinweist, dass der
    > Fahrer weiterhin die Aufsicht hat. Somit bleibt es bei Level 2, auch wenn
    > ein deutlicher Komfort-Gewinn damit verbunden ist.
    > Aber wie haben sich die Leute damals schon den Kauf schön gerechnet, weil
    > sie dachten sie könnten das Auto bei Nichtgebrauch als autonomes Taxi
    > vermieten.

    Das hat Musk ja letztes Jahr versprochen als er Geld brauchte. Neulich hat er dann erklärt das FSD natürlich nicht vollständig autonom ist sondern immer noch vom Fahrer überwacht. In Israel wurde Tesla aufgefordert seine Assistenten aus Sicherheitsgründen zu deaktivieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Metzingen
  3. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. 9,99€
  3. 27,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Micro-LED Facebook kooperiert mit Plessey für AR-Headset
  2. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  3. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport