1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Support-Ende von Windows 7: Für wen…

Umstieg auf einem PC, auf den anderen Windows

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umstieg auf einem PC, auf den anderen Windows

    Autor: devman 14.01.20 - 23:08

    Der Artikel klingt so schwarz/weiß. Aber ich hab ein MacBook mit Ubuntu laufen. Ein PC mit Windows 10 und ein Arbeitsgerät mit Ubuntu LTS. Und MacOSX als Testgerät für App-Entwicklung.

    Die Kombination hat mir einiges gezeigt:
    - Virtualbox läuft überall
    - Java läuft überall
    - Nextcloud läuft überall
    - IDEA, Eclipse, Visualsudio Code läuft überall

    - Nodejs+NPM läuft mit den Plugins nicht auf Windows
    - Docker auf Windows ist eine Qual, bei MacOSX etwas besser, wegen des Filesystems
    - Phyton läuft bedingt mit den Modulen überall

    Windows ist gut, fühlt sich gut an, bringt aber Ärger alle paar Monate. Mit den Updates ist nichts garantiert (Sound-Treiber, Cam geht plötzlich nicht mehr). Ubuntu läuft mit der LTS 4 Jahre tadellos viel stabiler.
    MacOSX läuft leider auch nicht wirklich gut. Es ist nicht komplizierter, es ist anders, aber es ist leider nicht das freie BSD wie ich es kenne.

    Mit Wine läuft GTA Vice City, C&C Alarmstufe Rot und Notepad++.
    GNU/Linux ist perfekt für Backups, mobile Festplatte, Dual-Boot. Es sollte jeder probieren.

    Testet alles, probiert alles, fühlt es selbst. CentOS, Fedora, Mint, Debian, Ubuntu, Arch, Gentoo, FreeBSD, ...

  2. Re: Umstieg auf einem PC, auf den anderen Windows

    Autor: regdul 15.01.20 - 09:34

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Testet alles, probiert alles, fühlt es selbst. CentOS, Fedora, Mint,
    > Debian, Ubuntu, Arch, Gentoo, FreeBSD, ...

    Wenn ich produktiv arbeiten will/muss und nebenbei noch die alle testen wollen würde, bräuchte mein Tag mehr als 24 Stunden. :-D
    Wer Familie, andere Hobbies und einen Job hat, der hat wenig bis gar keine Zeit und scheut sich vor einem System, das nach wochenlanger Einarbeitung vielleicht (und nur vielleicht) minimal besser ist als das altbekannte. Man muss also schon ziemlich viel Zeit und Spaß daran haben.

  3. Re: Umstieg auf einem PC, auf den anderen Windows

    Autor: Estimator 15.01.20 - 12:28

    regdul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeit und scheut sich vor einem System, das nach wochenlanger Einarbeitung
    > vielleicht (und nur vielleicht) minimal besser ist als das altbekannte. Man
    > muss also schon ziemlich viel Zeit und Spaß daran haben.
    Bei Windows 10 geht es vor allen Dingen um den fehlenden Datenschutz, der einem zumindest zu denken geben sollte. Und das Ausgeliefertsein, was MS bei zukünftigen Updates Dir auf Dein System spielt. Für mich war hier privat Schluß, deshalb der Wechsel von Win7 Pro auf Ubuntu.

  4. Re: Umstieg auf einem PC, auf den anderen Windows

    Autor: Tuxinator 28.01.20 - 22:55

    Estimator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > regdul schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zeit und scheut sich vor einem System, das nach wochenlanger
    > Einarbeitung
    > > vielleicht (und nur vielleicht) minimal besser ist als das altbekannte.
    > Man
    > > muss also schon ziemlich viel Zeit und Spaß daran haben.
    > Bei Windows 10 geht es vor allen Dingen um den fehlenden Datenschutz, der
    > einem zumindest zu denken geben sollte. Und das Ausgeliefertsein, was MS
    > bei zukünftigen Updates Dir auf Dein System spielt. Für mich war hier
    > privat Schluß, deshalb der Wechsel von Win7 Pro auf Ubuntu.

    Tja das hat M$ mit Win7 aber auch schon seit 2013 gemacht... die Schnüffelupdates sind da auch schon eingeflossen. Aber mit Linux biste wenigstens auf der sicheren Seite.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt, München, Berlin
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4€
  3. 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme