Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EasyMobile hat 125.000 Kunden

klarmobil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klarmobil

    Autor: Vollstrecker 11.09.06 - 09:52

    Hallo,

    der Beitrag kommt mir gelegen. Ich wollte auch gerne zu einem Discounter Tarif wechseln. Bislang habe ich mit klarmobil.de geliebäugelt, da die auch das D-Netz nutzen. EasyMobile kannt ich bis jetzt noch nicht, scheinen aber ebenso günstig zu sein.

    Wer ist denn nun der günstigste Pre/Post-paid Tarif?

  2. Re: klarmobil

    Autor: Atramhasis 11.09.06 - 10:44

    Am besten du nimmst dir eine (oder zwei) letzte Mobilfunk-Rechnungen und zählst alle Minuten zu jeweiligen Tarifen zusammen (bei &0/10 entsprechend teilen!). SMS evtl noch dazurechnen. Ich haba das so gemacht und bin bei Simply Prepaid gelandet. 60/60 war wegen dem Minutenprei (14ct) sogar günstiger als die "genauere" Abrechnung 60/10 (bei 17ct in Simply Postpaid).
    Klarmobil und easymobile sind auch vergleichbar, aber minimal teurer.
    Bei Simyo kann man ja nicht mal die alte Tel.-Nummer behalten, also fällt das für viele Leute schon mal weg...

  3. Re: klarmobil

    Autor: Milbe 11.09.06 - 10:51

    Denke daran, Tarif ist das Eine, Bedienungsfreudlichkeit, Transparenz, Hilfe und auch Netzversorgung (hier das D1-Netz) das Andere und sowas kann man nicht so einfach mit einer Rechnung aus den Vormonaten vergleichen.

  4. Re: klarmobil - Easymobile

    Autor: Keimax 11.09.06 - 11:01

    Milbe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denke daran, Tarif ist das Eine,
    > Bedienungsfreudlichkeit, Transparenz, Hilfe und
    > auch Netzversorgung (hier das D1-Netz) das Andere
    > und sowas kann man nicht so einfach mit einer
    > Rechnung aus den Vormonaten vergleichen.
    >
    >


    Habe jetzt seit Markteinführung Easymobile und bin echt hochzufrieden!!
    Wusste nicht, dass man für 10 Euro soviel telefonieren kann ;)
    Hotline hab ich einmal für weitere Infos angerufen und die war kompetent. Per Lastschrift sein Guthaben aufladen kommt mir auch entgegen. D1 Netz ist vom Ausbau her auch gut! Nicht zu vergleichen mit dem Simyo-Eplus Netz. (ps. Falls ihr euch entschliesst gibt doch bei der Anmeldung meine Nummer an, dann gibts für uns beide Bonusguthaben: 016097618281)
    Schön ist auch, das man sich seine Nummer aussuchen kann, sofern noch nicht vergeben.
    Auslandsgespräche sind im Discountervegleich meines Wissens aber nicht
    die billigsten.
    ciao

  5. Re: klarmobil

    Autor: Nimm klarmobil 11.09.06 - 11:33

    Klarmobil hat einen großen Vorteil gegenüber easymobile.
    Ich muss nicht aufladen, ich gehe kein Risiko ein, dass irgendwann irgendwo plötzlich kein Guthaben vorhanden ist.
    Und ich gebe sowieso nicht gerne Kredit - erst die Leistung, dann die Kohle.



    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > der Beitrag kommt mir gelegen. Ich wollte auch
    > gerne zu einem Discounter Tarif wechseln. Bislang
    > habe ich mit klarmobil.de geliebäugelt, da die
    > auch das D-Netz nutzen. EasyMobile kannt ich bis
    > jetzt noch nicht, scheinen aber ebenso günstig zu
    > sein.
    >
    > Wer ist denn nun der günstigste Pre/Post-paid
    > Tarif?


  6. Re: klarmobil

    Autor: s3bi 11.09.06 - 11:55

    Nimm klarmobil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klarmobil hat einen großen Vorteil gegenüber
    > easymobile.
    > Ich muss nicht aufladen, ich gehe kein Risiko ein,
    > dass irgendwann irgendwo plötzlich kein Guthaben
    > vorhanden ist.
    > Und ich gebe sowieso nicht gerne Kredit - erst die
    > Leistung, dann die Kohle.
    >

    Bei Easymobil muss auch nicht aufgeladen werden. Bei unter 3€ Guthaben greift das Lastschriftverfahren und es wird ein vorher festgelegter Betrag aufs Guthabenkonto transferiert. Einfacher gehts nicht.

  7. Re: klarmobil ist das beste

    Autor: klar 11.09.06 - 13:16

    geh zu klarmobil und du bereust nix. kann ich aus eigener Erfahrung sagen, meine ganze fam ist drin... viele Vorteile, eigentlich nur Vorteile...

    Vollstrecker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > der Beitrag kommt mir gelegen. Ich wollte auch
    > gerne zu einem Discounter Tarif wechseln. Bislang
    > habe ich mit klarmobil.de geliebäugelt, da die
    > auch das D-Netz nutzen. EasyMobile kannt ich bis
    > jetzt noch nicht, scheinen aber ebenso günstig zu
    > sein.
    >
    > Wer ist denn nun der günstigste Pre/Post-paid
    > Tarif?


  8. Re: klarmobil - Easymobile

    Autor: Warpinwolf 11.09.06 - 13:20

    Keimax schrieb:
    > <SNIP>
    > Auslandsgespräche sind im Discountervegleich
    > meines Wissens aber nicht
    > die billigsten.
    > ciao
    ></SNIP>
    Hallo,

    hat den irgendeiner von Euch einen Vorschlag bzgl. Auslandstarife - ich meine damit was wuerdet Ihr empfehlen wenn ich Pre-Paid UND guenstig von DE nach Ausland (nicht "Zone 1") telefonieren will?

    Die ganzen Vergleichseiten scheinen dafuer nicht wirklich zu taugen...

    Danke
    Wolf

  9. Re: klarmobil - Easymobile

    Autor: xl 11.09.06 - 13:27

    Dem kann ich eigentlich nur zustimmen: bin seit etwa einem halben Jahr bei easymobile Kunde. Die Hotline ist bei technischen Dingen kompetent und auch DAUs gegenüber sehr hilfsbereit - die haben meinem Vater sogar per Email erklärt, wie man von seinem Handy aus eine SMS versenden kann :oD

    Auslandsgespräche und -SMS sich vergleichsweise teuer, aber wenn man darauf verzichten kann weil man diese z.B. über JAJAH erledigt, dann ist easymobile auf jeden Fall ein sehr attraktiver Tarif.

    Grosser Pluspunkt gegenüber EPlus-basierten Diskountern wie Feinkost Albrecht ist sicherlich die Nutzung des T-Mobile-Netzes, denn mit EPlus habe ich z.B. meinen Eltern auf dem Lande einfach keinen Empfang.

    Das Haar in der Suppe: man sollte tunlichst darauf achten, dass man am Lastschriftverfahren teilnimmt, denn bei eigenhändigen Überweisungen wird eine Bearbeitungsgebühr fällig...

    Schönen Tag noch,
    Axel.


    Keimax schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe jetzt seit Markteinführung Easymobile und bin
    > echt hochzufrieden!!
    > Wusste nicht, dass man für 10 Euro soviel
    > telefonieren kann ;)
    > Hotline hab ich einmal für weitere Infos angerufen
    > und die war kompetent. Per Lastschrift sein
    > Guthaben aufladen kommt mir auch entgegen. D1 Netz
    > ist vom Ausbau her auch gut! Nicht zu vergleichen
    > mit dem Simyo-Eplus Netz. (ps. Falls ihr euch
    > entschliesst gibt doch bei der Anmeldung meine
    > Nummer an, dann gibts für uns beide Bonusguthaben:
    > 016097618281)
    > Schön ist auch, das man sich seine Nummer
    > aussuchen kann, sofern noch nicht vergeben.
    > Auslandsgespräche sind im Discountervegleich
    > meines Wissens aber nicht
    > die billigsten.
    > ciao
    >

  10. Re: klarmobil

    Autor: asdff 11.09.06 - 14:30

    wenn man das einschaltet, bzw. möchte.

    dadurch geht ja dann das prepaid-vorteil weg, dass man kostentransparent telefonieren kann (und das kann man z.b. bei easy nur per online in erfahrung bringen) und wenn man das prepaid nutzen will, um keinen stress bei diebstahl zu haben?

    dann ist lastschrift dumm.

    gilt aber auch für klarmobil in dem fall.

    hab easymobile, aber da zahl ich doch lieber die 20 cent fürs manuelle aufladen, bzw. wenn ich weiß ich komme da demnächst drauf, mal schnell lastschriftverfahren automatik anschalten und danach wieder ab.

    dumm sind halt solche scherze wie schufaanfrage von easymobile.

    sowas wäre eigentlich nicht notwendig und datenkragen nerven gewaltig.

    habs ja selber,

    generell: man sollte zusammen mit sienen freundeskreis zu einen der anbieter wechseln, denn dann profitiert man von den internen gesprächskosten, im fall von easymobile 4 cent, bis min. ende dieses jahres, soweit ich weiß. und bei dem druck/konkurrenz wird das immer wieder erneuert.

    d1 hat natürlich gegenüber eplus einen vorteil im netz.

    deswegen ja auch easymobile. habe dort ca. 50 euro guthaben bekommen, nur duch anwerbung *g*

    2 euro min. umsatz, sonst nach dreimonten 1 euro gebühr (die abfrage wird jedenmonat gemacht = 6 euro in den letzten drei monaten, keinen euro gebühr, ansonsten dieser euro. sollte als haupttelefon aber zuschaffen sein.)

    s3bi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nimm klarmobil schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klarmobil hat einen großen Vorteil
    > gegenüber
    > easymobile.
    > Ich muss nicht
    > aufladen, ich gehe kein Risiko ein,
    > dass
    > irgendwann irgendwo plötzlich kein Guthaben
    >
    > vorhanden ist.
    > Und ich gebe sowieso nicht
    > gerne Kredit - erst die
    > Leistung, dann die
    > Kohle.
    >
    > Bei Easymobil muss auch nicht aufgeladen werden.
    > Bei unter 3€ Guthaben greift das
    > Lastschriftverfahren und es wird ein vorher
    > festgelegter Betrag aufs Guthabenkonto
    > transferiert. Einfacher gehts nicht.


  11. Re: klarmobil - Easymobile

    Autor: Nimm klarmobil 11.09.06 - 15:03

    Bei Klarmobil sind sie normal (was jetzt nicht günstig heißt), aber günstiger als mancher prepaid. zwischen 99 cent und 1,99 in Europa.

    auf der Seite von klarmobil findest du die ausland-tarife als pdf.
    Bei klarmobil bist du am anfang ein halbes Jahr gesperrt, wenn Du vom ausland aus telefonieren willst. die wollen erst sehen ob du die rechnungen auch fleißig bezahlst :)
    seit Juli kann ich und es geht gut, aber nur einmal von der Schweiz aus gemacht.


    Warpinwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keimax schrieb:
    > > <SNIP>
    > Auslandsgespräche sind im
    > Discountervegleich
    > meines Wissens aber
    > nicht
    > die billigsten.
    >
    > ciao
    ></SNIP>
    > Hallo,
    >
    > hat den irgendeiner von Euch einen Vorschlag bzgl.
    > Auslandstarife - ich meine damit was wuerdet Ihr
    > empfehlen wenn ich Pre-Paid UND guenstig von DE
    > nach Ausland (nicht "Zone 1") telefonieren will?
    >
    > Die ganzen Vergleichseiten scheinen dafuer nicht
    > wirklich zu taugen...
    >
    > Danke
    > Wolf
    >
    >


  12. Re: klarmobil

    Autor: Nimm klarmobil 11.09.06 - 15:05

    s3bi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nimm klarmobil schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klarmobil hat einen großen Vorteil
    > gegenüber
    > easymobile.
    > Ich muss nicht
    > aufladen, ich gehe kein Risiko ein,
    > dass
    > irgendwann irgendwo plötzlich kein Guthaben
    >
    > vorhanden ist.
    > Und ich gebe sowieso nicht
    > gerne Kredit -
    >
    > Bei Easymobil muss auch nicht aufgeladen werden.
    > Bei unter 3€ Guthaben greift das
    > Lastschriftverfahren und es wird ein vorher
    > festgelegter Betrag aufs Guthabenkonto
    > transferiert. Einfacher gehts nicht.

    Trotzdem gehst Du in Vorauszahlung!
    erst die Leistung, dann die Kohle.
    deshalb postpaid und kein prepaid

  13. Re: klarmobil - Easymobile

    Autor: cedros 13.09.06 - 13:03

    Warpinwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keimax schrieb:
    > > <SNIP>
    > Auslandsgespräche sind im
    > Discountervegleich
    > meines Wissens aber
    > nicht
    > die billigsten.
    >
    > ciao
    ></SNIP>
    > Hallo,
    >
    > hat den irgendeiner von Euch einen Vorschlag bzgl.
    > Auslandstarife - ich meine damit was wuerdet Ihr
    > empfehlen wenn ich Pre-Paid UND guenstig von DE
    > nach Ausland (nicht "Zone 1") telefonieren will?
    >
    > Die ganzen Vergleichseiten scheinen dafuer nicht
    > wirklich zu taugen...
    >
    > Danke
    > Wolf
    >
    >


    www.blauworld.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig
  4. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ (Bestpreis!)
  2. 47,99€
  3. 339,00€
  4. 269,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. Zsys: Ubuntus ZFS-Daemon erkennt Datasets pro Maschine
    Zsys
    Ubuntus ZFS-Daemon erkennt Datasets pro Maschine

    Das Ubuntu-Team erstellt einen Daemon zur einfacheren Nutzung von ZFS. Dieser kann mit dem Systemstart umgehen und erkennt die sogenannten Datasets auf einzelnen Maschinen.

  2. Frank Pearce: Weiterer Mitgründer von Blizzard verabschiedet sich
    Frank Pearce
    Weiterer Mitgründer von Blizzard verabschiedet sich

    Frank Pearce verlässt Blizzard und schreibt seine Abschiedsworte. 28 Jahre lang hat der Mitbegründer für das Unternehmen gearbeitet. Es sei Zeit, die Verantwortung abzugeben. Er wolle sich anderen Dingen widmen, die Welt erkunden und ein Instrument lernen.

  3. iTAN-Abschaffung: Der Targobank gehen die PhotoTAN-Geräte aus
    iTAN-Abschaffung
    Der Targobank gehen die PhotoTAN-Geräte aus

    Bereits zum 31. Juli 2019 wird die spanische Targobank das alte TAN-Zettel-Verfahren einstellen. Die Bank bietet dabei drei Alternativen an. Doch ausgerechnet die sicherste Variante kann nicht bestellt werden.


  1. 10:26

  2. 10:14

  3. 10:03

  4. 09:27

  5. 07:51

  6. 07:50

  7. 19:25

  8. 18:00