1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Support-Ende: Neben Windows 7…

windows server 2012 r2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. windows server 2012 r2

    Autor: qq1 14.01.20 - 14:25

    Normalerweise kommt nur gutes von redmond...

    Nein im ernst, alles gut aber mit windows server 2012 r2 kann ich nicht zufrieden werden. Ich will dass es seine updates von alleine installiert. Bei automatischen defragmentieren musste ich viele batchdateien schreiben und einträge in den scheduler hinzufügen.

    Ich würde sogar zahlen, wenn mir jemand über teamviewer hilft.

    Das ist wie damals mit postfix und ubuntu, ich wollte viel geld zahlen aber im endeffekt habe ich mir selbst geholfen, es musste nur eine zeile geändert werden. Ich war sehr stolz auf mich, aber auch sehr erschöpft, pcs baue ich nicht mehr zusammen, dass können die anderen machen. Ich kaufe das produkt.

    Das finde ich auch schade, dass es so wenig helfer im WWW gibt. Wenn ihr wüsstet, wievielen familien, arztpraxen, großunternehmen, universitäten allein über teamviewer geholfen habe. Anscheinend sind 100 doktor nicht genug um simple pc-einstellungen zu ändern.

    Die sache mit postfix ist locker 15 jahre her.

    "Trotzdem bleibt: Um von Server 2008 auf die aktuelle Version Windows Server 2019 zu patchen, müssen zunächst zwei weitere Instanzen installiert werden: beispielsweise Windows Server 2012, dann Server 2016 und schließlich Server 2019. "

    darf man dazu die testversionen nutzen ? Windows server 2019 ist teuer genug

  2. Re: windows server 2012 r2

    Autor: elgooG 14.01.20 - 16:14

    Von Windows 2008 R2 musst du auf Windows 2012 R2 und kannst dann auf Windows 2019 upgraden. Der Zwischenschritt mit Windows 2016 ist Unsinn und nicht nötig bzw. nur eine weitere Fehlerquelle. Windows wird dich schon mit genug Problemen beschäftigen.

    Testversionen würde ich auf keinen Fall empfehlen. Die unterscheiden sich in der Installationsbasis von der Release-Version. Den Wunsch nach einem Product Key kann man dem Setup mit einem KMS-Key erfüllen.

    Bei Windows funktioniert aber nie was nach Plan, also unbedingt ein Backup oder VM-Snapshot machen. ;-)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.20 16:15 durch elgooG.

  3. Re: windows server 2012 r2

    Autor: bombinho 16.01.20 - 13:26

    qq1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das finde ich auch schade, dass es so wenig helfer im WWW gibt. Wenn ihr
    > wüsstet, wievielen familien, arztpraxen, großunternehmen, universitäten
    > allein über teamviewer geholfen habe. Anscheinend sind 100 doktor nicht
    > genug um simple pc-einstellungen zu ändern.

    Teamviewer fasse ich nicht mal mehr mit der Kneifzange an. Geholfen habe ich auch schon oft genug. Ich denke mal, dass ich in Zukunft auch sicherlich wieder helfen werde, aber vermutlich nicht mehr beim Umzug auf Windows.

    Fuer mich war nun entgueltig der Abschied von Windows gekommen. Da werde ich mich auch langsam einarbeiten muessen. Gerade die Administration ist ja dank der unterschiedlichen Konzepte nicht so einfach uebertragbar. Dank gelegentlicher Beschaeftigung mit OSS seit einiger Zeit ist zumindestens der initiale Umstieg fuer mich recht einfach geworden.

  4. Re: windows server 2012 r2

    Autor: qq1 30.01.20 - 15:21

    unfassbar, wie keiner mir bei der update-problematik helfen will. ich zahle viel geld, aber nein. von informatikern und elektrotechnikern/-ingenieuren verlange ich das einfachste und selbst das können sie nicht.

    immerhin kann ich es.

  5. Re: windows server 2012 r2

    Autor: qq1 01.02.20 - 00:00

    das video hat mir sehr geholfen https://youtu.be/5ewpNCbXLss?t=188

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  3. RheinEnergie AG, Köln
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  2. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  3. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...
  4. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz