1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Unerlaubte…

Habe mal kurz in so einem Verein gearbeitet

  1. Beitrag
  1. Thema

Habe mal kurz in so einem Verein gearbeitet

Autor: StaTiC2206 15.01.20 - 10:42

Ist 10 Jahre her und ich kann da sagen. Es wird auch einfach behauptet, dass man eine Einwilligung gegeben wurde obwohl jeder weiß, dass es quatsch ist.

Da ich die Interna auch kennengelernt habe kann ich jedem einen guten Tip geben. Direkt auflegen.
Die Callcentermitarbeiter (sind arme Schweine) haben einen immensen Druck. Sie müssen pro Tag x Abschlüsse machen, aber auch y Minuten Gespräche führen. Wenn man Sie also mit irgendwas in der Leitung hält, dann machen sie vielleicht keinen Abschluss aber ihr tut ihnen einen gefallen weil Sie ihre Gesprächsminuten zusammen kriegen.

Deswegen keine Abschlüsse machen, keine Gesprächsminuten generieren, dann Sind die Leute ganz schnell wieder auf dem Arbeitsamt (was für die betreffende Person zwar leider sehr tragisch ist, aber so ist leider die Welt in der wir leben)

P.S. wobei in der Regel gehe ich nicht ans Telefon wenn ich die Nummer nicht kenne. Wenn es wichtig ist, schreiben die meisten noch eine E-Mail (ich konnte Sie nicht erreichen) oder sprechen auf die Mailbox. Dann kann man immer noch zurückrufen.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.01.20 10:44 durch StaTiC2206.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Habe mal kurz in so einem Verein gearbeitet

StaTiC2206 | 15.01.20 - 10:42
 

Re: Habe mal kurz in so einem Verein...

Megusta | 15.01.20 - 10:52
 

Re: Habe mal kurz in so einem Verein...

ZeldaFreak | 15.01.20 - 13:52

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. über duerenhoff GmbH, Hanau
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 64,97€ (PS4), 69,99€ (Xbox One)
  2. 5€
  3. 27,99€
  4. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17