1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Mac-Pro-Variante für Server…

Zu langsam!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu langsam!

    Autor: dangi12012 15.01.20 - 10:24

    Gibt sicher viele Firmen die sowas kaufe würden. ABER diese Firmen kaufen das beste und schnellste und nicht das teuerste.

    Eine Amd Workstation mit dem 3970x und NVIDIA Titan ist in allen Benchmarks besser und braucht weniger Strom.

    So nebenbei ist es auch blöd nur pcie 3.0 zu haben. Da hätte Apple schon mitdenken können. Ein so teurer Server läuft auch gerne mal 5 Jahre und 2025 wird kaum noch was mit pcie 3.0 rauskommen.

  2. Re: Zu langsam!

    Autor: wupme 15.01.20 - 11:03

    Es gibt sogar Firmen die MÜSSEN das kaufen weil sie OSX nutzen müssen.
    Da fallen mir Spontan Zahnärzte ein. Ich glaub es war Sirona deren Server für die 3D Röntgenmaschinen nun zwingend Apple sein muss.

  3. Re: Zu langsam!

    Autor: ChMu 15.01.20 - 11:14

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt sogar Firmen die MÜSSEN das kaufen weil sie OSX nutzen müssen.
    > Da fallen mir Spontan Zahnärzte ein. Ich glaub es war Sirona deren Server
    > für die 3D Röntgenmaschinen nun zwingend Apple sein muss.


    Die brauchen wegen des OS aber nicht einen Mac pro. Da tuts auch ein normaler Mac fuer 5% des Geldes. Eigendlich gar nichts, warum MUSS der Zahnarzt ueberhaupt updaten. Power use ist das ja nun nicht gerade.

  4. Re: Zu langsam!

    Autor: nachgefragt 15.01.20 - 12:15

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ABER diese Firmen kaufen das beste und schnellste und nicht das teuerste.

    > Eine Amd Workstation mit dem 3970x und NVIDIA Titan ist in allen Benchmarks
    > besser und braucht weniger Strom.

    Warum sagst du erst dass Firmen das schnellste und teuerste kaufen, und beziehst dich dann auf Benchmarks der (fast) langsamsten und billigsten ausführung. O.o

    Ich kann mir auch ohne Probleme eine Lenovo ThinkSystem für 40000¤ aufbauen, das in dem ein oder anderen Test von einem 2 Jahre alten Gaming-PC geschlagen wird. Was nicht heißt das der Gaming PC besser in einem Rack aufgehoben wäre als das Thinksystem.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 15.01.20 12:21 durch nachgefragt.

  5. Re: Zu langsam!

    Autor: Gtifighter 16.01.20 - 10:47

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt sogar Firmen die MÜSSEN das kaufen weil sie OSX nutzen müssen.
    > Da fallen mir Spontan Zahnärzte ein. Ich glaub es war Sirona deren Server
    > für die 3D Röntgenmaschinen nun zwingend Apple sein muss.

    Beliebiger Linux/ Windows server mit VirtualBox und MacOS VM läuft nicht?

  6. Re: Zu langsam!

    Autor: ChMu 16.01.20 - 11:40

    Gtifighter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wupme schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt sogar Firmen die MÜSSEN das kaufen weil sie OSX nutzen müssen.
    > > Da fallen mir Spontan Zahnärzte ein. Ich glaub es war Sirona deren
    > Server
    > > für die 3D Röntgenmaschinen nun zwingend Apple sein muss.
    >
    > Beliebiger Linux/ Windows server mit VirtualBox und MacOS VM läuft nicht?

    Ehm, kommerzielle User willst Du mit nem Bastel System und illegaler Copie ausstatten? Aber sonst alles ok?

  7. Re: Zu langsam!

    Autor: Alanin 17.01.20 - 06:15

    Vor allem ist der Mac Pro kein Server, dass ist totaler bullshit. Der Xserve war ein Server, aber den gibts nicht mehr. Apple verkauft keine Server und nur weil man irgendwas in einen Serverschrank schrauben kann, ist es noch lange kein Server

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Unterföhring
  2. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  3. Fidor Solutions AG, München
  4. CeMM, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de