1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gremlins: Darpa testet neuartige…

Eine kosteneffiziente Armee

  1. Beitrag
  1. Thema

Eine kosteneffiziente Armee

Autor: M.P. 21.01.20 - 14:08

würde diese nur für 20 ... 30 Flüge ausgelegte Drohne auf dem letzten Flug als Kurzstrecken-Marschflugkörper einsetzen ... Win-Win Situation

Man spart die Entsorgung, und die Kosten für einen "richtigen" Marschflugkörper...

Etwas weniger "böse" könnte man das Ding auch als Übungsziel in der Ausbildung in Luftabwehr einsetzen ...

Noch eine Anmerkung: Wenn man sich die Startphase des Triebwerks nach dem Abwurf anschaut: Gibt es für Drohnen eigentlich keine Abgasvorschriften?



1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.20 14:11 durch M.P..


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Eine kosteneffiziente Armee

M.P. | 21.01.20 - 14:08

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter - Anwendungsspezialisierung und Consulting (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. Berater*in Gesundheitsdaten und digitale Gesundheit (m/w/d)
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  3. Scientific Software Engineer (m/f/div)
    Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
  4. Senior Data / Analytics Governance Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 21,24€
  4. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de