1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Support-Ende für ältere Sonos…

Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan

    Autor: Morning 25.01.20 - 18:35

    Bin aus Protest auf iPhone umgestiegen, da ich nicht einsehe, dass ein S7 (welches technisch mehr auf dem Kasten hat als die J-Reihe 2018), kein Software-Update bekommt. Samsung hat keine nachvollziehbare Beründung abgeleiefert, daher liegt es einfach an deren Verkaufsstrategie - da zieh ich nicht mit. Dann bleib ich halt bei Apple :)

  2. Re: Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan

    Autor: treysis 25.01.20 - 18:44

    Morning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin aus Protest auf iPhone umgestiegen, da ich nicht einsehe, dass ein S7
    > (welches technisch mehr auf dem Kasten hat als die J-Reihe 2018), kein
    > Software-Update bekommt. Samsung hat keine nachvollziehbare Beründung
    > abgeleiefert, daher liegt es einfach an deren Verkaufsstrategie - da zieh
    > ich nicht mit. Dann bleib ich halt bei Apple :)

    Bekommt doch noch laufend Updates? Das letzte Update fürs S7 kam vor nichtmal einer Woche.

  3. Re: Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan

    Autor: lucky_luke81 25.01.20 - 21:03

    also die update politik von Samsung hat in den letzten Monatne enorme sprünge in Richtung Verbesserung gemacht, Selbst einen inoffiziellen hinweis auf Android 9 für das 7er gibt es schon länger. Aber gut, wer sich nicht informiert, lebt halt ohne diese Entwicklung.
    Ich bin übrigens auch kein Samsung Smartphone Nutzer mehr, aber bald wieder.

    Was Sonos angeht,... kommt mir auch nicht mehr ins Haus... wie einige andere premium brands, die sowas mit ihren Kunden gemacht haben...

  4. Re: Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan

    Autor: Phantom 26.01.20 - 00:12

    lucky_luke81 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also die update politik von Samsung hat in den letzten Monatne enorme
    > sprünge in Richtung Verbesserung gemacht, Selbst einen inoffiziellen
    > hinweis auf Android 9 für das 7er gibt es schon länger. Aber gut, wer sich
    > nicht informiert, lebt halt ohne diese Entwicklung.
    > Ich bin übrigens auch kein Samsung Smartphone Nutzer mehr, aber bald
    > wieder.
    >
    > Was Sonos angeht,... kommt mir auch nicht mehr ins Haus... wie einige
    > andere premium brands, die sowas mit ihren Kunden gemacht haben...

    Der "Hinweis" mit Android 9 entstand aus einem Tippfehler bei der Wi-Fi Alliance.
    Das S7 bekommt weiterhin alle 3 Monate Sicherheitsupdates, Android 9 wird es aber nicht mehr bekommen.

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

  5. Re: Marke von der Einkaufsliste streichen. Hab ich mit Samsung auch getan

    Autor: Mumu 26.01.20 - 01:34

    Morning schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin aus Protest auf iPhone umgestiegen, da ich nicht einsehe, dass ein S7
    > (welches technisch mehr auf dem Kasten hat als die J-Reihe 2018), kein
    > Software-Update bekommt. Samsung hat keine nachvollziehbare Beründung
    > abgeleiefert, daher liegt es einfach an deren Verkaufsstrategie - da zieh
    > ich nicht mit. Dann bleib ich halt bei Apple :)

    Es gibt weiter Sicherheitsupdates und mehr braucht man nicht. Apple verteilt ständig Updates weil die die Bugs nicht rauskriegen. iOS ist also erst recht keine Lösung für ein imaginäres Updateproblem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 29,99€ (Bestpreise mit Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Die Unglaublichen 2 für 8,49€ (Blu-ray), Oben für 10,69€ (Blu-ray), Alice im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starsky Robotics: Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
Starsky Robotics
Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist

Der Gründer eines Startups für selbstfahrende Lkw hält die Technik noch lange nicht für praxistauglich.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad