Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DE-CIX: IPv6 steht vor dem Durchbruch

::1 sweet ::1

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ::1 sweet ::1

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:07

    Ich freue mich ja schon auf folgende zeitsparende Dialoge:

    "Welcher Server?"

    "Wir sind auf dem Krassmeister Ratatapeng globale Weltherrschaft DM"

    "IP pls"

    "OK, also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. ähm, moment mal."

    "E3 .. 34 .. und dann?"

    "Ja warte doch mal .."

    "Mach hin!"

    "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983C .. nee, 3D .."

    "Wasn wie denn nu? 71?!"

    "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983D .. glaube ich .. 12C9 .. öhm.."

    "Vergiss es, ich geh Mühle spielen..."

    "Jo, ich auch..."

  2. Schonmal was von DNS gehört? n/t

    Autor: GH0ST 12.09.06 - 11:16

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich freue mich ja schon auf folgende zeitsparende
    > Dialoge:
    >
    > "Welcher Server?"
    >
    > "Wir sind auf dem Krassmeister Ratatapeng globale
    > Weltherrschaft DM"
    >
    > "IP pls"
    >
    > "OK, also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. ähm,
    > moment mal."
    >
    > "E3 .. 34 .. und dann?"
    >
    > "Ja warte doch mal .."
    >
    > "Mach hin!"
    >
    > "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983C
    > .. nee, 3D .."
    >
    > "Wasn wie denn nu? 71?!"
    >
    > "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983D ..
    > glaube ich .. 12C9 .. öhm.."
    >
    > "Vergiss es, ich geh Mühle spielen..."
    >
    > "Jo, ich auch..."
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


  3. Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:24

    GH0ST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  4. Schonmal irgendwas online gespielt? n/t

    Autor: Ghost whisperer 12.09.06 - 11:27


  5. DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: Woulv 12.09.06 - 11:27


    DNS Server sind meines wissens noch nicht auf IPv6 ausgelegt! Oder anders gesagt ist die Autokonfiguration des IPv6 Protokolls nicht auf DNS ausgelegt.

    .....
    GH0ST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich freue mich ja schon auf folgende
    > zeitsparende
    > Dialoge:
    >
    > "Welcher
    > Server?"
    >
    > "Wir sind auf dem Krassmeister
    > Ratatapeng globale
    > Weltherrschaft DM"
    >
    > "IP pls"
    >
    > "OK, also 10E3 .. 341A
    > .. 71F4 .. 8752 .. ähm,
    > moment mal."
    >
    > "E3 .. 34 .. und dann?"
    >
    > "Ja warte
    > doch mal .."
    >
    > "Mach hin!"
    >
    > "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB ..
    > 983C
    > .. nee, 3D .."
    >
    > "Wasn wie denn
    > nu? 71?!"
    >
    > "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752
    > .. 31AB .. 983D ..
    > glaube ich .. 12C9 ..
    > öhm.."
    >
    > "Vergiss es, ich geh Mühle
    > spielen..."
    >
    > "Jo, ich auch..."
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have
    > arrived!
    >
    >


  6. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: Anonymaus 12.09.06 - 11:27

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...


    Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS im Gameserver-Bereich :D

  7. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: blacky 12.09.06 - 11:28

    Jap da hat the Judge recht..
    selten hat man einen DNS bei GameServer..

    Nur bei BF2 haben wir einen DNS fuer den GameServer allerdings fuer den CSS nicht.

    Wenn man einen Root hat, kann man das selbst konfigurieren.
    Allerdings gibt es immernoch GameServer Anbieter die keine DNS haben.

    vorallem auch.. was solln das fuer DNS sein..

    username.4netplayers.de ist doch scheisse fuer einen clan.

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GH0ST schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


  8. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:37

    Anonymaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    >
    > Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS
    > im Gameserver-Bereich :D

    Schade nur das Web-Adressen die 1337en Sonderzeichen nicht so recht unterstützen.

    [G[color=red]E[/color][color=yellow]R[/color]]|-|otzenplot2'|V|örderband3.dyndns.org wird also wohl für immer ein Traum bleiben. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  9. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: smilingrasta 12.09.06 - 11:45

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jap da hat the Judge recht..
    > selten hat man einen DNS bei GameServer..
    >
    > Nur bei BF2 haben wir einen DNS fuer den
    > GameServer allerdings fuer den CSS nicht.
    >
    > Wenn man einen Root hat, kann man das selbst
    > konfigurieren.
    > Allerdings gibt es immernoch GameServer Anbieter
    > die keine DNS haben.
    >
    > vorallem auch.. was solln das fuer DNS sein..
    >
    > username.4netplayers.de ist doch scheisse fuer
    > einen clan.
    >


    DNS != Domain
    Ersteres löst letzteres in IP Adressen auf, nur der korrektheit halber. ;)

    Ne Domain bekommt man eigentlich mittlerweile für jeden Server, kostet halt Geld, normal. Nur leider, wie schon erwähnt, gibt es einige Spiele, die Domain Resolve nicht unterstützen und eine IP haben müssen/wollen.
    Spätestens bis dann werden sich die Coder vielleicht mal um dieses kleine Detail kümmern. Viel Arbeit macht das ja nicht.

    Bei CS denke ich ging das aber. Basiert auf der Q3 Engine und die kann Domains resolven.

    MfG
    smilingrasta

  10. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: so nie 12.09.06 - 11:55

    Woulv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > DNS Server sind meines wissens noch nicht auf
    > IPv6 ausgelegt! Oder anders gesagt ist die
    > Autokonfiguration des IPv6 Protokolls nicht auf
    > DNS ausgelegt.
    >
    ???
    Verwendet man bei uns im Testfeld etwa mein altes Frühstücksbrötchen als IPv6-DNS-Server ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, das Testnetzt funktioniert aber.

  11. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: Powersurge 12.09.06 - 12:22

    smilingrasta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei CS denke ich ging das aber. Basiert auf der Q3
    > Engine und die kann Domains resolven.

    CS/HL nutzt eine aufgebohrte Q1-Engine, aber das nur ganz am Rande. ;-)

  12. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: ruth schell 12.09.06 - 13:25

    > ???
    > Verwendet man bei uns im Testfeld etwa mein altes
    > Frühstücksbrötchen als IPv6-DNS-Server ? Kann ich
    > mir eigentlich nicht vorstellen, das Testnetzt
    > funktioniert aber.

    ipv6 kann mittels router advertisements die clients automatisch konfigurieren (ip, netz, gateway) jedoch überträgt es keine nameserver. ebenso kann dhcpv6 zwar ip & nameserver übermitteln, aber kein gateway. man brauch also eine kombination aus beidem, da hat einer bei der entwicklung nicht aufgepasst.

    hat man dagegen ipv4 und v6 gleichzeitig am laufen (wie das wohl bei den meisten mit v6 ist) ist das meistens kein problem, da v6 dns-anfragen auch über v4 gestellt werden können und so der nameserver genutzt werden kann, der mittels dhcp über ipv4 mitgeteilt wurde.

  13. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: so nie 12.09.06 - 14:01

    ruth schell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ipv6 kann mittels router advertisements die
    > clients automatisch konfigurieren (ip, netz,
    > gateway) jedoch überträgt es keine nameserver.
    > ebenso kann dhcpv6 zwar ip & nameserver
    > übermitteln, aber kein gateway. man brauch also
    > eine kombination aus beidem, da hat einer bei der
    > entwicklung nicht aufgepasst.
    >
    > hat man dagegen ipv4 und v6 gleichzeitig am laufen
    > (wie das wohl bei den meisten mit v6 ist) ist das
    > meistens kein problem, da v6 dns-anfragen auch
    > über v4 gestellt werden können und so der
    > nameserver genutzt werden kann, der mittels dhcp
    > über ipv4 mitgeteilt wurde.

    Da IPv6 wohl erstmal im WAN-Bereich bzw. konkreter im Internet ansteht, sollte das wohl alles kein echtes Problem sein. Oder sehe ich das falsch ? IPv6 im LAN-Bereich sehe ich dagegen noch längst nicht ... .

  14. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: hans dampfnudel 12.09.06 - 15:39

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn man einen Root hat, kann man das selbst

    Vielleicht koennen sie beim einfuehren von IPv6 gleich den typen erschiessen, der den Begriff "Root-server" fuer sowas "erfunden" hat...



  15. Du meinst wohl: ~, sweet ~

    Autor: DexterF 12.09.06 - 16:17

    ;)

  16. Re: ::1 sweet ::1

    Autor: quote 12.09.06 - 16:21

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [...]

    hat man als ambitionierter daddler für sowas nicht sowas wie "all seeing eye"?
    ich zumindest habe mich bei wolfenstein et zumindest noch nie über die direkte ingame ip eingeloggt

  17. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: venti 12.09.06 - 18:38

    so nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ruth schell schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ipv6 kann mittels router advertisements
    > die
    > clients automatisch konfigurieren (ip,
    > netz,
    > gateway) jedoch überträgt es keine
    > nameserver.
    > ebenso kann dhcpv6 zwar ip &
    > nameserver
    > übermitteln, aber kein gateway.
    > man brauch also
    > eine kombination aus beidem,
    > da hat einer bei der
    > entwicklung nicht
    > aufgepasst.
    >
    > hat man dagegen ipv4 und v6
    > gleichzeitig am laufen
    > (wie das wohl bei den
    > meisten mit v6 ist) ist das
    > meistens kein
    > problem, da v6 dns-anfragen auch
    > über v4
    > gestellt werden können und so der
    > nameserver
    > genutzt werden kann, der mittels dhcp
    > über
    > ipv4 mitgeteilt wurde.
    >
    > Da IPv6 wohl erstmal im WAN-Bereich bzw. konkreter
    > im Internet ansteht, sollte das wohl alles kein
    > echtes Problem sein. Oder sehe ich das falsch ?
    > IPv6 im LAN-Bereich sehe ich dagegen noch längst
    > nicht ... .

    Ist auch kein echtes Problem mit dem DNS. AFAIK wird
    das von Windows-PCs schon mit einer Anfrage an eine
    IPv6-Anycast-Adresse gelöst. Man braucht also gar keine
    Nameserver mehr an die Clients verteilen, weil sie in
    Zukunft einfach den Nameserver ansprechen, der am nächsten
    dran ist (es sei denn, man konfiguriert sich einen selbst).

  18. Re: ::1 sweet ::1

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 19:03

    quote schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hat man als ambitionierter daddler für sowas nicht
    > sowas wie "all seeing eye"?
    > ich zumindest habe mich bei wolfenstein et
    > zumindest noch nie über die direkte ingame ip
    > eingeloggt

    Oder besser noch, den GameSpy! ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: Du meinst wohl: ~, sweet ~

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 19:03

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ;)

    Hehehe, richtig. *g*

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  20. DynDNS für IPv6?????

    Autor: nibbler 13.09.06 - 12:04

    Anonymaus schrieb:
    > Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS
    > im Gameserver-Bereich :D

    Sorry, aber ich meine bei IPv6 sollten die Adressen durchaus für eine statische Zuteilung reichen. DynDNS sollte dann nicht mehr notwendig sein.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

  1. Monowheel Z-One One: Die Elektro-Vespa auf einem Rad
    Monowheel Z-One One
    Die Elektro-Vespa auf einem Rad

    Mit dem Monowheel Z-One One hat das Unternehmen Bel & Bel ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das einer alten Vespa ähnelt und mit einem Sitz ausgerüstet ist. Was fehlt, ist das zweite Rad.

  2. Expansion: Apple investiert 1 Milliarde US-Dollar für texanischen Campus
    Expansion
    Apple investiert 1 Milliarde US-Dollar für texanischen Campus

    Apple will in den nächsten fünf Jahren 20.000 Arbeitsplätze in den USA schaffen und hat angekündigt, für eine Milliarde US-Dollar einen neuen Campus in Austin im Bundesstaat Texas zu bauen.

  3. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen
    Leasing
    United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Chef von United Internet, Ralph Dommermuth, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.


  1. 07:31

  2. 07:20

  3. 23:08

  4. 18:18

  5. 16:58

  6. 16:40

  7. 15:37

  8. 15:19