Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DE-CIX: IPv6 steht vor dem Durchbruch

::1 sweet ::1

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ::1 sweet ::1

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:07

    Ich freue mich ja schon auf folgende zeitsparende Dialoge:

    "Welcher Server?"

    "Wir sind auf dem Krassmeister Ratatapeng globale Weltherrschaft DM"

    "IP pls"

    "OK, also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. ähm, moment mal."

    "E3 .. 34 .. und dann?"

    "Ja warte doch mal .."

    "Mach hin!"

    "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983C .. nee, 3D .."

    "Wasn wie denn nu? 71?!"

    "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983D .. glaube ich .. 12C9 .. öhm.."

    "Vergiss es, ich geh Mühle spielen..."

    "Jo, ich auch..."

  2. Schonmal was von DNS gehört? n/t

    Autor: GH0ST 12.09.06 - 11:16

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich freue mich ja schon auf folgende zeitsparende
    > Dialoge:
    >
    > "Welcher Server?"
    >
    > "Wir sind auf dem Krassmeister Ratatapeng globale
    > Weltherrschaft DM"
    >
    > "IP pls"
    >
    > "OK, also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. ähm,
    > moment mal."
    >
    > "E3 .. 34 .. und dann?"
    >
    > "Ja warte doch mal .."
    >
    > "Mach hin!"
    >
    > "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983C
    > .. nee, 3D .."
    >
    > "Wasn wie denn nu? 71?!"
    >
    > "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983D ..
    > glaube ich .. 12C9 .. öhm.."
    >
    > "Vergiss es, ich geh Mühle spielen..."
    >
    > "Jo, ich auch..."
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


  3. Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:24

    GH0ST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  4. Schonmal irgendwas online gespielt? n/t

    Autor: Ghost whisperer 12.09.06 - 11:27


  5. DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: Woulv 12.09.06 - 11:27


    DNS Server sind meines wissens noch nicht auf IPv6 ausgelegt! Oder anders gesagt ist die Autokonfiguration des IPv6 Protokolls nicht auf DNS ausgelegt.

    .....
    GH0ST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich freue mich ja schon auf folgende
    > zeitsparende
    > Dialoge:
    >
    > "Welcher
    > Server?"
    >
    > "Wir sind auf dem Krassmeister
    > Ratatapeng globale
    > Weltherrschaft DM"
    >
    > "IP pls"
    >
    > "OK, also 10E3 .. 341A
    > .. 71F4 .. 8752 .. ähm,
    > moment mal."
    >
    > "E3 .. 34 .. und dann?"
    >
    > "Ja warte
    > doch mal .."
    >
    > "Mach hin!"
    >
    > "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB ..
    > 983C
    > .. nee, 3D .."
    >
    > "Wasn wie denn
    > nu? 71?!"
    >
    > "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752
    > .. 31AB .. 983D ..
    > glaube ich .. 12C9 ..
    > öhm.."
    >
    > "Vergiss es, ich geh Mühle
    > spielen..."
    >
    > "Jo, ich auch..."
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have
    > arrived!
    >
    >


  6. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: Anonymaus 12.09.06 - 11:27

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...


    Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS im Gameserver-Bereich :D

  7. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: blacky 12.09.06 - 11:28

    Jap da hat the Judge recht..
    selten hat man einen DNS bei GameServer..

    Nur bei BF2 haben wir einen DNS fuer den GameServer allerdings fuer den CSS nicht.

    Wenn man einen Root hat, kann man das selbst konfigurieren.
    Allerdings gibt es immernoch GameServer Anbieter die keine DNS haben.

    vorallem auch.. was solln das fuer DNS sein..

    username.4netplayers.de ist doch scheisse fuer einen clan.

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GH0ST schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


  8. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:37

    Anonymaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    >
    > Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS
    > im Gameserver-Bereich :D

    Schade nur das Web-Adressen die 1337en Sonderzeichen nicht so recht unterstützen.

    [G[color=red]E[/color][color=yellow]R[/color]]|-|otzenplot2'|V|örderband3.dyndns.org wird also wohl für immer ein Traum bleiben. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  9. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: smilingrasta 12.09.06 - 11:45

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jap da hat the Judge recht..
    > selten hat man einen DNS bei GameServer..
    >
    > Nur bei BF2 haben wir einen DNS fuer den
    > GameServer allerdings fuer den CSS nicht.
    >
    > Wenn man einen Root hat, kann man das selbst
    > konfigurieren.
    > Allerdings gibt es immernoch GameServer Anbieter
    > die keine DNS haben.
    >
    > vorallem auch.. was solln das fuer DNS sein..
    >
    > username.4netplayers.de ist doch scheisse fuer
    > einen clan.
    >


    DNS != Domain
    Ersteres löst letzteres in IP Adressen auf, nur der korrektheit halber. ;)

    Ne Domain bekommt man eigentlich mittlerweile für jeden Server, kostet halt Geld, normal. Nur leider, wie schon erwähnt, gibt es einige Spiele, die Domain Resolve nicht unterstützen und eine IP haben müssen/wollen.
    Spätestens bis dann werden sich die Coder vielleicht mal um dieses kleine Detail kümmern. Viel Arbeit macht das ja nicht.

    Bei CS denke ich ging das aber. Basiert auf der Q3 Engine und die kann Domains resolven.

    MfG
    smilingrasta

  10. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: so nie 12.09.06 - 11:55

    Woulv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > DNS Server sind meines wissens noch nicht auf
    > IPv6 ausgelegt! Oder anders gesagt ist die
    > Autokonfiguration des IPv6 Protokolls nicht auf
    > DNS ausgelegt.
    >
    ???
    Verwendet man bei uns im Testfeld etwa mein altes Frühstücksbrötchen als IPv6-DNS-Server ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, das Testnetzt funktioniert aber.

  11. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: Powersurge 12.09.06 - 12:22

    smilingrasta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei CS denke ich ging das aber. Basiert auf der Q3
    > Engine und die kann Domains resolven.

    CS/HL nutzt eine aufgebohrte Q1-Engine, aber das nur ganz am Rande. ;-)

  12. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: ruth schell 12.09.06 - 13:25

    > ???
    > Verwendet man bei uns im Testfeld etwa mein altes
    > Frühstücksbrötchen als IPv6-DNS-Server ? Kann ich
    > mir eigentlich nicht vorstellen, das Testnetzt
    > funktioniert aber.

    ipv6 kann mittels router advertisements die clients automatisch konfigurieren (ip, netz, gateway) jedoch überträgt es keine nameserver. ebenso kann dhcpv6 zwar ip & nameserver übermitteln, aber kein gateway. man brauch also eine kombination aus beidem, da hat einer bei der entwicklung nicht aufgepasst.

    hat man dagegen ipv4 und v6 gleichzeitig am laufen (wie das wohl bei den meisten mit v6 ist) ist das meistens kein problem, da v6 dns-anfragen auch über v4 gestellt werden können und so der nameserver genutzt werden kann, der mittels dhcp über ipv4 mitgeteilt wurde.

  13. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: so nie 12.09.06 - 14:01

    ruth schell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ipv6 kann mittels router advertisements die
    > clients automatisch konfigurieren (ip, netz,
    > gateway) jedoch überträgt es keine nameserver.
    > ebenso kann dhcpv6 zwar ip & nameserver
    > übermitteln, aber kein gateway. man brauch also
    > eine kombination aus beidem, da hat einer bei der
    > entwicklung nicht aufgepasst.
    >
    > hat man dagegen ipv4 und v6 gleichzeitig am laufen
    > (wie das wohl bei den meisten mit v6 ist) ist das
    > meistens kein problem, da v6 dns-anfragen auch
    > über v4 gestellt werden können und so der
    > nameserver genutzt werden kann, der mittels dhcp
    > über ipv4 mitgeteilt wurde.

    Da IPv6 wohl erstmal im WAN-Bereich bzw. konkreter im Internet ansteht, sollte das wohl alles kein echtes Problem sein. Oder sehe ich das falsch ? IPv6 im LAN-Bereich sehe ich dagegen noch längst nicht ... .

  14. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: hans dampfnudel 12.09.06 - 15:39

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn man einen Root hat, kann man das selbst

    Vielleicht koennen sie beim einfuehren von IPv6 gleich den typen erschiessen, der den Begriff "Root-server" fuer sowas "erfunden" hat...



  15. Du meinst wohl: ~, sweet ~

    Autor: DexterF 12.09.06 - 16:17

    ;)

  16. Re: ::1 sweet ::1

    Autor: quote 12.09.06 - 16:21

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [...]

    hat man als ambitionierter daddler für sowas nicht sowas wie "all seeing eye"?
    ich zumindest habe mich bei wolfenstein et zumindest noch nie über die direkte ingame ip eingeloggt

  17. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: venti 12.09.06 - 18:38

    so nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ruth schell schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ipv6 kann mittels router advertisements
    > die
    > clients automatisch konfigurieren (ip,
    > netz,
    > gateway) jedoch überträgt es keine
    > nameserver.
    > ebenso kann dhcpv6 zwar ip &
    > nameserver
    > übermitteln, aber kein gateway.
    > man brauch also
    > eine kombination aus beidem,
    > da hat einer bei der
    > entwicklung nicht
    > aufgepasst.
    >
    > hat man dagegen ipv4 und v6
    > gleichzeitig am laufen
    > (wie das wohl bei den
    > meisten mit v6 ist) ist das
    > meistens kein
    > problem, da v6 dns-anfragen auch
    > über v4
    > gestellt werden können und so der
    > nameserver
    > genutzt werden kann, der mittels dhcp
    > über
    > ipv4 mitgeteilt wurde.
    >
    > Da IPv6 wohl erstmal im WAN-Bereich bzw. konkreter
    > im Internet ansteht, sollte das wohl alles kein
    > echtes Problem sein. Oder sehe ich das falsch ?
    > IPv6 im LAN-Bereich sehe ich dagegen noch längst
    > nicht ... .

    Ist auch kein echtes Problem mit dem DNS. AFAIK wird
    das von Windows-PCs schon mit einer Anfrage an eine
    IPv6-Anycast-Adresse gelöst. Man braucht also gar keine
    Nameserver mehr an die Clients verteilen, weil sie in
    Zukunft einfach den Nameserver ansprechen, der am nächsten
    dran ist (es sei denn, man konfiguriert sich einen selbst).

  18. Re: ::1 sweet ::1

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 19:03

    quote schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hat man als ambitionierter daddler für sowas nicht
    > sowas wie "all seeing eye"?
    > ich zumindest habe mich bei wolfenstein et
    > zumindest noch nie über die direkte ingame ip
    > eingeloggt

    Oder besser noch, den GameSpy! ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: Du meinst wohl: ~, sweet ~

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 19:03

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ;)

    Hehehe, richtig. *g*

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  20. DynDNS für IPv6?????

    Autor: nibbler 13.09.06 - 12:04

    Anonymaus schrieb:
    > Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS
    > im Gameserver-Bereich :D

    Sorry, aber ich meine bei IPv6 sollten die Adressen durchaus für eine statische Zuteilung reichen. DynDNS sollte dann nicht mehr notwendig sein.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Landesbank Hessen-Thüringen, Offenbach am Main
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. Solo A Star Wars Story: Beeindruckender Deepfake-Jungbrunnen für Harrison Ford
    Solo A Star Wars Story
    Beeindruckender Deepfake-Jungbrunnen für Harrison Ford

    Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning haben Kreative den Schauspieler Alden Ehrenreich in Solo: A Star Wars Story durch Harrison Ford als Han Solo ersetzt.

  2. Epson: Update oder günstige Tinte?
    Epson
    Update oder günstige Tinte?

    Durch ein Update können Epson-Drucker nur noch mit originalen Tintenpatronen drucken. Die EFF wendet sich an die texanische Staatsanwaltschaft. Der Vorwurf: Verbrauchertäuschung und Sicherheitsbedenken.

  3. Google: Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login
    Google
    Chrome 70 bringt neue Option für Google-Login

    Mit der aktuellen Version 70 des Chrome-Browsers erhalten Nutzer die Wahl, ob der Google-Login an den Chrome-Login gekoppelt werden soll oder nicht. Außerdem gibt es nun PWAs auf Windows, TLS 1.3 und die Standardunterstützung für den AV1-Decoder.


  1. 14:43

  2. 13:25

  3. 13:10

  4. 12:54

  5. 12:34

  6. 12:01

  7. 12:01

  8. 11:55