Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DE-CIX: IPv6 steht vor dem Durchbruch

::1 sweet ::1

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ::1 sweet ::1

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:07

    Ich freue mich ja schon auf folgende zeitsparende Dialoge:

    "Welcher Server?"

    "Wir sind auf dem Krassmeister Ratatapeng globale Weltherrschaft DM"

    "IP pls"

    "OK, also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. ähm, moment mal."

    "E3 .. 34 .. und dann?"

    "Ja warte doch mal .."

    "Mach hin!"

    "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983C .. nee, 3D .."

    "Wasn wie denn nu? 71?!"

    "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983D .. glaube ich .. 12C9 .. öhm.."

    "Vergiss es, ich geh Mühle spielen..."

    "Jo, ich auch..."

  2. Schonmal was von DNS gehört? n/t

    Autor: GH0ST 12.09.06 - 11:16

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich freue mich ja schon auf folgende zeitsparende
    > Dialoge:
    >
    > "Welcher Server?"
    >
    > "Wir sind auf dem Krassmeister Ratatapeng globale
    > Weltherrschaft DM"
    >
    > "IP pls"
    >
    > "OK, also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. ähm,
    > moment mal."
    >
    > "E3 .. 34 .. und dann?"
    >
    > "Ja warte doch mal .."
    >
    > "Mach hin!"
    >
    > "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983C
    > .. nee, 3D .."
    >
    > "Wasn wie denn nu? 71?!"
    >
    > "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB .. 983D ..
    > glaube ich .. 12C9 .. öhm.."
    >
    > "Vergiss es, ich geh Mühle spielen..."
    >
    > "Jo, ich auch..."
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


  3. Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:24

    GH0ST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  4. Schonmal irgendwas online gespielt? n/t

    Autor: Ghost whisperer 12.09.06 - 11:27


  5. DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: Woulv 12.09.06 - 11:27


    DNS Server sind meines wissens noch nicht auf IPv6 ausgelegt! Oder anders gesagt ist die Autokonfiguration des IPv6 Protokolls nicht auf DNS ausgelegt.

    .....
    GH0ST schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich freue mich ja schon auf folgende
    > zeitsparende
    > Dialoge:
    >
    > "Welcher
    > Server?"
    >
    > "Wir sind auf dem Krassmeister
    > Ratatapeng globale
    > Weltherrschaft DM"
    >
    > "IP pls"
    >
    > "OK, also 10E3 .. 341A
    > .. 71F4 .. 8752 .. ähm,
    > moment mal."
    >
    > "E3 .. 34 .. und dann?"
    >
    > "Ja warte
    > doch mal .."
    >
    > "Mach hin!"
    >
    > "also 10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752 .. 31AB ..
    > 983C
    > .. nee, 3D .."
    >
    > "Wasn wie denn
    > nu? 71?!"
    >
    > "10E3 .. 341A .. 71F4 .. 8752
    > .. 31AB .. 983D ..
    > glaube ich .. 12C9 ..
    > öhm.."
    >
    > "Vergiss es, ich geh Mühle
    > spielen..."
    >
    > "Jo, ich auch..."
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have
    > arrived!
    >
    >


  6. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: Anonymaus 12.09.06 - 11:27

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...


    Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS im Gameserver-Bereich :D

  7. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: blacky 12.09.06 - 11:28

    Jap da hat the Judge recht..
    selten hat man einen DNS bei GameServer..

    Nur bei BF2 haben wir einen DNS fuer den GameServer allerdings fuer den CSS nicht.

    Wenn man einen Root hat, kann man das selbst konfigurieren.
    Allerdings gibt es immernoch GameServer Anbieter die keine DNS haben.

    vorallem auch.. was solln das fuer DNS sein..

    username.4netplayers.de ist doch scheisse fuer einen clan.

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GH0ST schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > ———————————
    > Casket Crew - We have arrived!


  8. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 11:37

    Anonymaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~The Judge~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    >
    > Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS
    > im Gameserver-Bereich :D

    Schade nur das Web-Adressen die 1337en Sonderzeichen nicht so recht unterstützen.

    [G[color=red]E[/color][color=yellow]R[/color]]|-|otzenplot2'|V|örderband3.dyndns.org wird also wohl für immer ein Traum bleiben. ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  9. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: smilingrasta 12.09.06 - 11:45

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jap da hat the Judge recht..
    > selten hat man einen DNS bei GameServer..
    >
    > Nur bei BF2 haben wir einen DNS fuer den
    > GameServer allerdings fuer den CSS nicht.
    >
    > Wenn man einen Root hat, kann man das selbst
    > konfigurieren.
    > Allerdings gibt es immernoch GameServer Anbieter
    > die keine DNS haben.
    >
    > vorallem auch.. was solln das fuer DNS sein..
    >
    > username.4netplayers.de ist doch scheisse fuer
    > einen clan.
    >


    DNS != Domain
    Ersteres löst letzteres in IP Adressen auf, nur der korrektheit halber. ;)

    Ne Domain bekommt man eigentlich mittlerweile für jeden Server, kostet halt Geld, normal. Nur leider, wie schon erwähnt, gibt es einige Spiele, die Domain Resolve nicht unterstützen und eine IP haben müssen/wollen.
    Spätestens bis dann werden sich die Coder vielleicht mal um dieses kleine Detail kümmern. Viel Arbeit macht das ja nicht.

    Bei CS denke ich ging das aber. Basiert auf der Q3 Engine und die kann Domains resolven.

    MfG
    smilingrasta

  10. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: so nie 12.09.06 - 11:55

    Woulv schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > DNS Server sind meines wissens noch nicht auf
    > IPv6 ausgelegt! Oder anders gesagt ist die
    > Autokonfiguration des IPv6 Protokolls nicht auf
    > DNS ausgelegt.
    >
    ???
    Verwendet man bei uns im Testfeld etwa mein altes Frühstücksbrötchen als IPv6-DNS-Server ? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, das Testnetzt funktioniert aber.

  11. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: Powersurge 12.09.06 - 12:22

    smilingrasta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei CS denke ich ging das aber. Basiert auf der Q3
    > Engine und die kann Domains resolven.

    CS/HL nutzt eine aufgebohrte Q1-Engine, aber das nur ganz am Rande. ;-)

  12. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: ruth schell 12.09.06 - 13:25

    > ???
    > Verwendet man bei uns im Testfeld etwa mein altes
    > Frühstücksbrötchen als IPv6-DNS-Server ? Kann ich
    > mir eigentlich nicht vorstellen, das Testnetzt
    > funktioniert aber.

    ipv6 kann mittels router advertisements die clients automatisch konfigurieren (ip, netz, gateway) jedoch überträgt es keine nameserver. ebenso kann dhcpv6 zwar ip & nameserver übermitteln, aber kein gateway. man brauch also eine kombination aus beidem, da hat einer bei der entwicklung nicht aufgepasst.

    hat man dagegen ipv4 und v6 gleichzeitig am laufen (wie das wohl bei den meisten mit v6 ist) ist das meistens kein problem, da v6 dns-anfragen auch über v4 gestellt werden können und so der nameserver genutzt werden kann, der mittels dhcp über ipv4 mitgeteilt wurde.

  13. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: so nie 12.09.06 - 14:01

    ruth schell schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ipv6 kann mittels router advertisements die
    > clients automatisch konfigurieren (ip, netz,
    > gateway) jedoch überträgt es keine nameserver.
    > ebenso kann dhcpv6 zwar ip & nameserver
    > übermitteln, aber kein gateway. man brauch also
    > eine kombination aus beidem, da hat einer bei der
    > entwicklung nicht aufgepasst.
    >
    > hat man dagegen ipv4 und v6 gleichzeitig am laufen
    > (wie das wohl bei den meisten mit v6 ist) ist das
    > meistens kein problem, da v6 dns-anfragen auch
    > über v4 gestellt werden können und so der
    > nameserver genutzt werden kann, der mittels dhcp
    > über ipv4 mitgeteilt wurde.

    Da IPv6 wohl erstmal im WAN-Bereich bzw. konkreter im Internet ansteht, sollte das wohl alles kein echtes Problem sein. Oder sehe ich das falsch ? IPv6 im LAN-Bereich sehe ich dagegen noch längst nicht ... .

  14. Re: Für Gameserver?! Sehr verbreitet! :-P kwT

    Autor: hans dampfnudel 12.09.06 - 15:39

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wenn man einen Root hat, kann man das selbst

    Vielleicht koennen sie beim einfuehren von IPv6 gleich den typen erschiessen, der den Begriff "Root-server" fuer sowas "erfunden" hat...



  15. Du meinst wohl: ~, sweet ~

    Autor: DexterF 12.09.06 - 16:17

    ;)

  16. Re: ::1 sweet ::1

    Autor: quote 12.09.06 - 16:21

    ~The Judge~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [...]

    hat man als ambitionierter daddler für sowas nicht sowas wie "all seeing eye"?
    ich zumindest habe mich bei wolfenstein et zumindest noch nie über die direkte ingame ip eingeloggt

  17. Re: DNS ist doch noch ein wenig schwierig bei IPv6 oder net?

    Autor: venti 12.09.06 - 18:38

    so nie schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ruth schell schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ipv6 kann mittels router advertisements
    > die
    > clients automatisch konfigurieren (ip,
    > netz,
    > gateway) jedoch überträgt es keine
    > nameserver.
    > ebenso kann dhcpv6 zwar ip &
    > nameserver
    > übermitteln, aber kein gateway.
    > man brauch also
    > eine kombination aus beidem,
    > da hat einer bei der
    > entwicklung nicht
    > aufgepasst.
    >
    > hat man dagegen ipv4 und v6
    > gleichzeitig am laufen
    > (wie das wohl bei den
    > meisten mit v6 ist) ist das
    > meistens kein
    > problem, da v6 dns-anfragen auch
    > über v4
    > gestellt werden können und so der
    > nameserver
    > genutzt werden kann, der mittels dhcp
    > über
    > ipv4 mitgeteilt wurde.
    >
    > Da IPv6 wohl erstmal im WAN-Bereich bzw. konkreter
    > im Internet ansteht, sollte das wohl alles kein
    > echtes Problem sein. Oder sehe ich das falsch ?
    > IPv6 im LAN-Bereich sehe ich dagegen noch längst
    > nicht ... .

    Ist auch kein echtes Problem mit dem DNS. AFAIK wird
    das von Windows-PCs schon mit einer Anfrage an eine
    IPv6-Anycast-Adresse gelöst. Man braucht also gar keine
    Nameserver mehr an die Clients verteilen, weil sie in
    Zukunft einfach den Nameserver ansprechen, der am nächsten
    dran ist (es sei denn, man konfiguriert sich einen selbst).

  18. Re: ::1 sweet ::1

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 19:03

    quote schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hat man als ambitionierter daddler für sowas nicht
    > sowas wie "all seeing eye"?
    > ich zumindest habe mich bei wolfenstein et
    > zumindest noch nie über die direkte ingame ip
    > eingeloggt

    Oder besser noch, den GameSpy! ;)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  19. Re: Du meinst wohl: ~, sweet ~

    Autor: ~The Judge~ 12.09.06 - 19:03

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ;)

    Hehehe, richtig. *g*

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  20. DynDNS für IPv6?????

    Autor: nibbler 13.09.06 - 12:04

    Anonymaus schrieb:
    > Klingt fuer mich nach dem Durchbruch fuer DynDNS
    > im Gameserver-Bereich :D

    Sorry, aber ich meine bei IPv6 sollten die Adressen durchaus für eine statische Zuteilung reichen. DynDNS sollte dann nicht mehr notwendig sein.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. THE BRETTINGHAMS GmbH, Berlin
  3. AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Kassel
  4. DIEBOLD NIXDORF, Ilmenau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,25€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
    Elektromobilität
    Wohin mit den vielen Akkus?

    Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
    3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    1. Prozessor: Qualcomm, Intel und Xilinx wollen Huawei wieder beliefern
      Prozessor
      Qualcomm, Intel und Xilinx wollen Huawei wieder beliefern

      Führende Chiphersteller in den USA bestreiten den Sinn des US-Embargos gegen Huawei. Standardkomponenten für Smartphones und Server berührten nicht die nationale Sicherheit, sagten die Hersteller.

    2. Smartphone: Xiaomi bietet keine globale MIUI-Beta mehr an
      Smartphone
      Xiaomi bietet keine globale MIUI-Beta mehr an

      Bisher konnten Nutzer von Xiaomi-Smartphones neue Funktionen frühzeitig über eine Betaversion des Android-Forks MIUI verwenden. Damit ist jetzt Schluss, Xiaomi stellt die globale Beta ein - mit dem Hinweis darauf, dass sie nicht für den täglichen Gebrauch gedacht war.

    3. Cuda X: Nvidia öffnet Software-Stack für ARM-Supercomputer
      Cuda X
      Nvidia öffnet Software-Stack für ARM-Supercomputer

      Bisher unterstützt Nvidia nur x86- und IBMs Power-Prozessoren, ab Ende 2019 soll die eigene Software wie Bibliotheken und Frameworks auch auf ARM-CPUs laufen. Erste Supercomputer befinden sich in Arbeit.


    1. 11:34

    2. 11:22

    3. 11:10

    4. 11:01

    5. 10:53

    6. 10:40

    7. 10:28

    8. 10:13