1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 25 Jahre Chaos Computer Club

sein eigener gürtel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. tron wurde doch....

    Autor: tron1998 12.09.06 - 13:42

    1998 tod aufgefunden, oder täusch ich mich da?

  2. Re: tron wurde doch....

    Autor: Nix wissen Nam 12.09.06 - 13:49

    tron1998 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1998 tod aufgefunden, oder täusch ich mich da?

    Richtig mit seinem eigenem Gürtel erhängt an einem Baum mit dem Nudelgericht im Magen das er mehrere Tage davor bei seiner Mutter gegessen hatt.

    Klassischer Selbstmord halt :-?


  3. Re: tron wurde doch....

    Autor: GK 12.09.06 - 14:25

    > tron1998 schrieb:
    >
    > > 1998 tod aufgefunden,...
    >
    > Richtig mit seinem eigenem Gürtel erhängt an einem
    > Baum mit dem Nudelgericht im Magen das er mehrere
    > Tage davor bei seiner Mutter gegessen hatt.

    Ob es wirklich noch dasselbe Nudelgericht war ( was für Mord sprechen würde ) oder ob er innerhalb mehrerer Tage noch mal das Gleiche ( nicht das Selbe ) gegessen hat wurde nie wirklich untersucht.

    Leider weiß niemand wirklich was er in der Zeit vom Verschwinden bis zu seinem Tod wirklich gemacht hat, wen er treffen wollte usw.

    Einige Sachen sprechen schon dafür dass er ziemlich durchgeknallt war. Da kann man den Selbstmord schon für möglich halten.


  4. Re: tron wurde doch....

    Autor: Bibabuzzelmann 12.09.06 - 22:45

    GK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > tron1998 schrieb:
    >
    > > 1998 tod
    > aufgefunden,...
    >
    > Richtig mit seinem
    > eigenem Gürtel erhängt an einem
    > Baum mit dem
    > Nudelgericht im Magen das er mehrere
    > Tage
    > davor bei seiner Mutter gegessen hatt.
    >
    > Ob es wirklich noch dasselbe Nudelgericht war (
    > was für Mord sprechen würde ) oder ob er innerhalb
    > mehrerer Tage noch mal das Gleiche ( nicht das
    > Selbe ) gegessen hat wurde nie wirklich
    > untersucht.
    >
    > Leider weiß niemand wirklich was er in der Zeit
    > vom Verschwinden bis zu seinem Tod wirklich
    > gemacht hat, wen er treffen wollte usw.
    >
    > Einige Sachen sprechen schon dafür dass er
    > ziemlich durchgeknallt war. Da kann man den
    > Selbstmord schon für möglich halten.

    Wenn man weiss, was hier wirklich passiert, dann kommt sowas schon mal vor ^^

    "Früher hat sich das Land um den Menschen gesorgt, heute sorgt sich der Mensch um das Land" Zitat:Bibabuzzelmann :)

    Soll jetzt den Anfang und das Ende verdeutlichen :OP
    Gammelfleisch(4jahre alt), sowas wächst nicht auf der Erde usw...lol

  5. sein eigener gürtel

    Autor: AlgorithMan 12.09.06 - 22:24

    Nix wissen Nam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tron1998 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 1998 tod aufgefunden, oder täusch ich mich
    > da?
    >
    > Richtig mit seinem eigenem Gürtel erhängt an einem
    > Baum mit dem Nudelgericht im Magen das er mehrere
    > Tage davor bei seiner Mutter gegessen hatt.
    >
    > Klassischer Selbstmord halt :-?
    >
    >


    sein eigener gürtel - der nicht seine größe hatte...

  6. Re: sein eigener gürtel

    Autor: Pathfinder 13.09.06 - 10:10

    AlgorithMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nix wissen Nam schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > tron1998 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 1998 tod aufgefunden, oder
    > täusch ich mich
    > da?
    >
    > Richtig mit
    > seinem eigenem Gürtel erhängt an einem
    > Baum
    > mit dem Nudelgericht im Magen das er mehrere
    >
    > Tage davor bei seiner Mutter gegessen hatt.
    >
    > Klassischer Selbstmord halt :-?
    >
    > sein eigener gürtel - der nicht seine größe
    > hatte...

    Und der in Bielefeld hergestellt wurde :P

    So long Pathfinder



    "Dank der glückseligen Natur, dass sie das Notwendige leicht erreichbar und das schwer Erreichbare nicht notwendig gemacht hat!"
    (Epikur 341 -270 v.Chr.)

  7. Re: tron wurde doch....

    Autor: tron1998 12.09.06 - 13:50

    tron1998 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1998 tod aufgefunden, oder täusch ich mich da?

    nein, ich täusche mich nicht:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tron_%28Hacker%29

    @golem, im artikel steht 1988

  8. Re: tron wurde doch....

    Autor: StarTEC 12.09.06 - 14:09

    tron1998 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1998 tod aufgefunden, oder täusch ich mich da?


    Das wurde wohl ein bißchen durcheinander gebracht mit dem Tod von Karl Koch, der auf der Liste der berühmten toten CCC Mitglieder auch nicht fehlen sollte... *g*

  9. Re: tron wurde doch....

    Autor: GK 12.09.06 - 14:20

    > Das wurde wohl ein bißchen durcheinander gebracht
    > mit dem Tod von Karl Koch,

    War Karl Koch wirklich Mitglied ?

  10. Re: tron wurde doch....

    Autor: StarTEC 12.09.06 - 14:36

    GK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Das wurde wohl ein bißchen durcheinander
    > gebracht
    > mit dem Tod von Karl Koch,
    >
    > War Karl Koch wirklich Mitglied ?

    Zitat Wikipedia: "1984 gründete Koch in Hannover einen Ableger des Chaos Computer Club."

    Im Dossier Chaotique ( http://chaosradio.ccc.de/dossier_chaotique.html ) ist auch einiges über ihn und den KGB Hack. (z.B. DOC023) Das muss man wohl als indirektes Eingeständnis werten, denn ansonsten redet der CCC anscheinend nicht so gerne über ihn...

    Ich freue mich über jeden Gegenbeweis! Auch die Wikipedia kann ja lügen.

  11. Re: tron wurde doch....

    Autor: GK 12.09.06 - 15:03

    StarTEC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GK schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Das wurde wohl ein bißchen
    > durcheinander
    > gebracht
    > mit dem Tod von
    > Karl Koch,
    >
    > War Karl Koch wirklich
    > Mitglied ?
    >
    > Zitat Wikipedia: "1984 gründete Koch in Hannover
    > einen Ableger des Chaos Computer Club."
    >
    > Im Dossier Chaotique ( chaosradio.ccc.de ) ist
    > auch einiges über ihn und den KGB Hack. (z.B.
    > DOC023) Das muss man wohl als indirektes
    > Eingeständnis werten, denn ansonsten redet der CCC
    > anscheinend nicht so gerne über ihn...
    >
    > Ich freue mich über jeden Gegenbeweis! Auch die
    > Wikipedia kann ja lügen.

    Ich habe mehrfach nachgesehen Kerl Koch war wohl mal Mitglied http://www.v-22.de/content/view/44/34/ , aber der CCC distanziert sich von ihm http://www.brain-pro.de/Seiten/hacker/hacker.htm damals war es finaziell nicht möglich mal einen Monat online zu bleiben, wer das geschafft hat, war entweder reich ( danach nicht mehr ) oder kriminell .... ( Calling Cards gehackt ) ... möglicherweise war Rr. Kimble auch mal Mitglied des CCC, das waren doch damals(c) alle.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) Subscription Billing Cloud
    nexnet GmbH, Berlin
  2. Frontend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching bzw. remote
  3. IT-affine Akademikerin/IT-affiner Akademiker (m/w/d) mit Datenbankkenntnissen
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. IT Application Manager (m/w/d) Jira / Confluence
    medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 - Ultimate Edition (PC Version) für 33,49€, Wasteland 3 - Day One...
  2. 68,99€ (versandkostenfrei)
  3. 349,99€ Neonrot/Neonblau (lieferbar ab 17.12.), 359,99€ Weiß (lieferbar ab 15.12.)
  4. 44,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Hohe Nachfrage: BMW plant Sonderschichten für den neuen i4
    Hohe Nachfrage
    BMW plant Sonderschichten für den neuen i4

    Das neue Elektroauto ist begehrt: Die Wartezeiten für den BMW i4 könnten ohne zusätzliche Produktion auf bis zu ein Jahr steigen.

  2. Wirtschaftsministerium Niedersachsen: "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"
    Wirtschaftsministerium Niedersachsen
    "Bisher gelten noch 56 KBit/s als Breitband"

    Das Recht auf schnelles Internet und Universaldienstverpflichtung sind im neuen Telekommuniktionsgesetz (TKG) noch nicht bestimmt. Bisher gilt eigentlich ein absurder Wert aus der Vergangenheit.

  3. Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
    Cloud-Ausfall
    Eine AWS-Region als Single Point of Failure

    Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.


  1. 16:45

  2. 16:30

  3. 16:10

  4. 16:04

  5. 15:46

  6. 15:29

  7. 14:43

  8. 14:05