1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited im Test: Telef…

kein Wort zu den Testbedingungen...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. kein Wort zu den Testbedingungen...

    Autor: error126 04.02.20 - 20:10

    ...denn ohne die liest sich das ganze wie ein unbezahlter o2 Werbeartikel.

    Da die Simkarten wohl von o2 gestellt wurden (Tarif bisher öffentlich nicht verfügbar), können die auch schön an den Basisstationen priorisiert werden (QoS "Diamond Class" o.Ä.) und der "Tester" hat entsprechend "Vorfahrt" vor anderen Teilnehmern.

    Ein objektives Bild zur tatsächlich für spätere Endkunden nutzbaren Geschwindigkeit ist so schlicht nicht möglich.

    Was bleibt sonst vom Artikel?
    Beschreibung der Tarife. Hurra.
    So sieht guter, unabhängiger Journalismus aus.

  2. Re: kein Wort zu den Testbedingungen...

    Autor: schipplock 05.02.20 - 09:00

    ja, in der Tat :(. Auch das Fazit...sehr komisch alles.

    2MBit/sec schön reden...puh. Vor allem waren diese 2MBit/sec vorher ja die Drosselgeschwindigkeit :). Und jetzt für 30 eur / Monat die Drosselgeschwindigkeit...aber dafür 24 Monate Vertragslaufzeit :P.

  3. Re: kein Wort zu den Testbedingungen...

    Autor: robinx999 05.02.20 - 10:01

    schipplock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, in der Tat :(. Auch das Fazit...sehr komisch alles.
    >
    > 2MBit/sec schön reden...puh. Vor allem waren diese 2MBit/sec vorher ja die
    > Drosselgeschwindigkeit :). Und jetzt für 30 eur / Monat die
    > Drosselgeschwindigkeit...aber dafür 24 Monate Vertragslaufzeit :P.

    Die Drosselgeschwindigkeit war 1Mbit/s, also jetzt gibt es in der kleinsten Flat Doppelt so viel ;)
    Achja man kann auch alle Verträge für einen 5er mehr als monatlich kündbare Variante bekommen.
    Ansonsten muss ich mir das noch mal genau überlegen, aber die 10mbit Flat finde ich nicht so schlecht

  4. Re: kein Wort zu den Testbedingungen...

    Autor: Vögelchen 05.02.20 - 17:34

    robinx999 schrieb:
    > Die Drosselgeschwindigkeit war 1Mbit/s, also jetzt gibt es in der kleinsten
    > Flat Doppelt so viel ;)

    Ja, aber wenn mich die Google-Treffer nicht belügen, gab es das früher ab 9¤+ für 1Mbit+Highspeed-Volumen. Da finde ich diese 30¤ eher eine Verteuerung.

  5. Re: kein Wort zu den Testbedingungen...

    Autor: robinx999 05.02.20 - 17:48

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > > Die Drosselgeschwindigkeit war 1Mbit/s, also jetzt gibt es in der
    > kleinsten
    > > Flat Doppelt so viel ;)
    >
    > Ja, aber wenn mich die Google-Treffer nicht belügen, gab es das früher ab
    > 9¤+ für 1Mbit+Highspeed-Volumen. Da finde ich diese 30¤ eher eine
    > Verteuerung.

    Bei o2 direkt 19,99¤ bei einem 24 Monatsvertrag 39 euro Anschlussgebühr und die ersten 6 Monate keine Grundgebühr. Keine Ahnung was über reseller möglich war. Dabei war dann halt 1gb ohne Drossel danach 1mbit

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security Specialist (w/m/d) Netzwerktechnik
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Datenschutzkoordinator (m/w/d) - IT
    HSBC, Düsseldorf
  3. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  4. Junior IT Business Consultant (w/m/d)
    Banijay Germany GmbH, Köln-Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline