1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Free Unlimited im Test: Telef…

hat schon jemand angebote bekommen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hat schon jemand angebote bekommen?

    Autor: qq1 05.02.20 - 02:39

    basic für 14,99 ¤ ist das mindeste für vertragsverlängerung. besser wären 9,99 ¤.

    am genialsten wäre smart für 19,99 ¤

    das soll also die zukunft sein. entweder basic, oder smart. smart könnte meinen kabelanschluss kündigen, bis auf ein dorf, der keine o2 antenne hat.

  2. Re: hat schon jemand angebote bekommen?

    Autor: Naseweisz 06.02.20 - 04:12

    Ich habe den O2 Free XL + 1x Multisim von 2017 für 34,99 anstatt 54,99.

    Habe gestern ein "Angebot" bekommen, lustigerweise am selben Tag, an dem ich mich noch morgens bei der Hotline beschwert hatte, dass das Hinzubuchen von Datenvolumen mal eben neun Stunden gedauert hat. (Vertrag läuft im Mai aus, wurde seit Wochen 3x täglich angerufen).

    Unlimited Smart für 34,99¤ nur würde ich halt meine Multisim verlieren oder müsste noch einen Zehner drauflegen.
    Alternativ 120GB für 39,99 mit Connect Option.

    5¤ Rabatt wollte er mir geben. Haha ich hab 20¤ Rabatt momentan.. Und Geduld.

  3. Re: hat schon jemand angebote bekommen?

    Autor: qq1 06.02.20 - 14:48

    ja die preise sind eine frechheit. gäbe es eine multisim gratis dann wärs gut aber so ...

  4. Re: hat schon jemand angebote bekommen?

    Autor: Naseweisz 06.02.20 - 16:43

    Jau.. Oder zumindest weiter 5¤ für eine Multisim wie bis dato. 10¤ ist schon hart, dafür dass ich sie recht unregelmäßig nutze die zweite SIM.
    Naja wurde heute schon wieder angerufen.. Leider saß ich zu dem Zeitpunkt in einer Rea-Fortbildung.

    Übrigens.. Weiß einer ob es da einen Unterschied gibt zwischen den Nummern? O2 ruft sowohl mit 0176 an als auch mit Münchener Ortsvorwahl..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) für die Gruppe Digitale Transformation
    üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. M365 Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Endgeräte im Bereich Digitalfunk
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Product Owner (m/w/d)
    Bundesnachrichtendienst, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt definitiv für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafik für Laptops AMD legt Radeon RX 6000M in 6 nm auf
  2. Radeon RX 6500 XT AMD hat den ersten 6-nm-Grafikchip
  3. Radeon RX 6600 im Test Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Kosmologie: Die Raumzeit ist kein Gummituch!
Kosmologie
Die Raumzeit ist kein Gummituch!

Warum das beliebte Modell von den Kugeln im Gummituch in die Irre führt - und wie man es retten kann.
Von Helmut Linde

  1. Indische Regierung Wir haben noch "kein 5G-Netz, was Corona verursachen könnte"