1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Energiegewinnung: Zu wenig Magma…

Einheitenbingo

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einheitenbingo

    Autor: AllDayPiano 05.02.20 - 09:44

    Eine Energiemenge braucht eine Zeitgröße, eine Leistung keine. GW != GWh

    In dem Artikel ist schon wirklich viel Einheiteinbingo. Von Herrn Wunderlich-Pfeiffer bin ich sowas eigentlich nicht gewohnt.

  2. Re: Einheitenbingo

    Autor: EWCH 05.02.20 - 09:56

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Energiemenge braucht eine Zeitgröße, eine Leistung keine. GW != GWh

    Wo denn genau, ich kann keinen Fehler finden (und das als Physiker).
    Lediglich die Begriffe dazu koennten exakter sein, z.B. Waermeleistung statt Waerme.

  3. Re: Einheitenbingo

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 05.02.20 - 10:00

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Energiemenge braucht eine Zeitgröße, eine Leistung keine. GW != GWh
    >
    > In dem Artikel ist schon wirklich viel Einheiteinbingo. Von Herrn
    > Wunderlich-Pfeiffer bin ich sowas eigentlich nicht gewohnt.

    Ein Watt ist definiert als Joule pro Sekunde oder Energie pro Sekunde.

    Der Satz "In Deutschland wurden 2017 im Jahresdurchschnitt rund 440 GW Energie aus allen Quellen verbraucht" entspricht also "In Deutschland wurden 2017 im Jahresdurchschnitt rund 440 Gigajoule pro Sekunde Energie aus allen Quellen verbraucht".

    Ganz ähnliches gilt für: "In Island kann aber nur ein Teil der 30 GW verfügbarer Wärmeenergie tatsächlich genutzt werden."

    "In Island kann aber nur ein Teil der 30 Gigajoule pro Sekunde verfügbarer Wärmeenergie tatsächlich genutzt werden." Ziemlich zwanglos kann man das auch auf den Zeithorizont eines Jahres umrechnen, wenn man bedenkt, dass ein Jahr etwas mehr als 30mio Sekunden hat. Dann stünde dort, dass Island etwa ein Exajoule pro Jahr verfügbarer Wärmenergie hat, was gleichbedeutend ist mit 30 GW Wärmeenergie.

    Frank Wunderlich-Pfeiffer (Twitter: @FrankWunderli13) - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Raumfahrt Podcast (nach einem Jahr Zwangspause wieder da!) http://countdown-podcast.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.20 10:06 durch Frank Wunderlich-Pfeiffer.

  4. Re: Einheitenbingo

    Autor: hoschi_tux 05.02.20 - 10:09

    Darum geht es ihm glaube ich, W != Energie. Hier wird umgangssprachlich wieder Leistung mit Energie gleich gesetzt, was es aber physikalisch absolut nicht ist.

    Also xx GW entsprechend als Leistung benennen und nicht als Energie. Oder entsprechend GJ nennen anstatt GW.

  5. Re: Einheitenbingo

    Autor: AllDayPiano 05.02.20 - 10:13

    Ja genau darum geht es mir. Es ist nicht klar, ob von Energiemengen oder von Leistungen gesprochen wird. Beides ist in diesem Kontext aber möglich. Damit ist nicht mehr wirklich eindeutig, was gemeint ist.

    Ich bin normalerweise niemand, der bei jedem kleinen Fehler sofort nach Golem ruft (mir ist das zu kleinkarriert) aber hier verstehe ich es wirklich nicht.

  6. Re: Einheitenbingo

    Autor: AllDayPiano 05.02.20 - 10:20

    z.B. "Dafür werden der Erde 320 MW Energie entzogen", wobei MW eine Leistung ist, aber Energie impliziert, dass es sich um eine Menge handelt
    oder "Wissenschaftler konnten durch Messungen den Energiehaushalt von Island auf etwa 30 Gigawatt (GW) Wärme schätzen" - 30 Gigawatt gibt die Effektiv-Dauerleistung (Äquivalent) an, aber es wird von Energie gesprochen. 30 GW * 8760 h/a != 30 GWh (mit fehlenden Stunden in der Einheit)
    oder "In Deutschland wurden 2017 im Jahresdurchschnitt rund 440 GW Energie aus allen Quellen verbraucht, etwas mehr als die Hälfte davon aus Öl und Gas. Dabei wurden rund 70 GW Strom erzeugt." -> 440 GW ist eine Leistung, wird aber als Energie (also Leistung * Zeit) betitelt, und es wurden 70 GW Strom erzeugt, was eine Energiemenge impliziert, aber hier als Leistung angegeben ist.

    Ich denke gemeint ist der Energiefluss, als dP/dt aber so wirklich sicher bin ich mir damit nicht, weil das auch wieder mit der Einheit der Energie (Joule = Ws) zusammenpasst.

  7. Re: Einheitenbingo

    Autor: smonkey 05.02.20 - 10:24

    > In Deutschland wurden 2017 im Jahresdurchschnitt rund 440 GW Energie aus allen Quellen verbraucht

    Watt ist die Leistung und keine Energie.

  8. Re: Einheitenbingo

    Autor: der_onkel 05.02.20 - 10:29

    Du hast völlig recht. Durch die Duldung solcher Dinge, verwässert die Sprache.
    Man sollte doch eigentlich dankbar sein, Sachverhalte eindeutig beschreiben zu können.

    Leider muss man im Artikel raten was der Autor meint.
    Schlimmes Beispiel: "Dabei wurden rund 70 GW Strom erzeugt."
    Der Autor meint vermutlich 70GWh elektrische Energie. Aber genau weiß das keiner.


    Wenn man mal ganz dicke Korinthen kacken möchte und keine Angst
    vor Vereinsamung hat:
    Man isst üblicherweise Weinbeeren und keine Weintrauben.
    Und noch dazu sind es keine Trauben sondern Rispen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.20 10:35 durch der_onkel.

  9. Re: Einheitenbingo

    Autor: hoschi_tux 05.02.20 - 10:45

    Und Erdbeeren sind keine Beeren, sondern Nüsse ;)

    Im Grunde stimme ich aber zu. Artikel mit (und von Autoren mit) wissenschaftlichem Hintergrund dürfen gerne exakte Ausdrücke nutzen um entgegen dem eigenen physikalischen Missverständnis von alltäglichen Vorgängen des Lesers zum nachdenken anzuregen.

  10. Re: Einheitenbingo

    Autor: haichen 05.02.20 - 11:11

    Und Erdbeeren sind keine Beeren, sondern Nüsse an einem Rosengewächs :)

    Leistung und Energie wird immer wieder verwechselt. Und im Haushalt wird immer von Kalorien geredet und Kilokalorien gemeint. Muss man wohl mit leben.

  11. Re: Einheitenbingo

    Autor: AllDayPiano 05.02.20 - 12:22

    Ja eben...

  12. Re: Einheitenbingo

    Autor: AllDayPiano 05.02.20 - 12:24

    Oh woh woh woh jetzt hab ich's erst gelesen: Nein - ein Joule ist eine Wattsekunde und keine Watt pro Sekunde.

    Der Rest siehe kommentar weiter unten.

    Wie gesagt bin ich immer ein großer Fan von Ihren Artikeln, aber in diesem Falle würde ich doch sehr um Korrektur bitten.

  13. Re: Einheitenbingo

    Autor: Eheran 05.02.20 - 13:10

    >Eine Energiemenge braucht eine Zeitgröße, eine Leistung keine.
    Wie schon dargelegt ist das natürlich falsch, die Zeit muss immer da sein, nur beim Watt wäre sie halt nicht "sofort ersichtlich".
    Watt = Joule/Sekunde und das ist dann kg*m²/s³

    Ansonsten stimmt die Kritik natürlich, Energie und Leistung sind "dezent" unterschiedliche Sachen. Vermutlich wollte Herr Wunderlich-Pfeiffer sich allegemein ausgedrücken und dabei hat sich der Fehler eingeschlichen.

  14. Re: Einheitenbingo

    Autor: Tuxgamer12 05.02.20 - 13:46

    der_onkel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider muss man im Artikel raten was der Autor meint.
    > Schlimmes Beispiel: "Dabei wurden rund 70 GW Strom erzeugt."
    > Der Autor meint vermutlich 70GWh elektrische Energie. Aber genau weiß das
    > keiner.

    Das definitiv nicht - der Satz könnte z.B. besser lauten: "Dabei wurde Storm durchschnittlich mit (einer Leistung von) 70 GW erzeugt".

    Was sich mit den Daten von Wikipedia irgendwo deckt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Energiewirtschaft#Stromerzeugung

    Also 654 TWh / 365*24h = 74,65GW - und dann müssen wir noch etwas für den Eigenstromverbrauch der Kraftwerke abziehen.

    Meiner Interpretation nach zieht sich das durch den ganzen Artikel: Überall wo Watt könnte eigentlich ein kleines "mit" davor stehen.

    EDIT: Bin zu dem Entschluss gekommen, dass man "erzeugt 70 GW" schon sagen kann, aber irgendetwas in der Richtung "erzeugt mit 70 GW Energie" wäre dennoch die treffendere Formulierung.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.20 14:05 durch Tuxgamer12.

  15. Re: Einheitenbingo

    Autor: Tuxgamer12 05.02.20 - 14:02

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh woh woh woh jetzt hab ich's erst gelesen: Nein - ein Joule ist eine
    > Wattsekunde und keine Watt pro Sekunde.

    Ähm, als J=W*s und:

    Frank Wunderlich-Pfeiffer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Watt ist definiert als Joule pro Sekunde

    J/s=W ist ja wohl einfach Gleichung umgestellt ;).

    Auch wenn ich doch sagen muss, nicht nur durch die Einheit sondern auch durch Sprache klar zu stellen: "Wir reden hier von Leistung" wäre wohl nicht die schlechteste Idee...

  16. Re: Einheitenbingo

    Autor: subjord 05.02.20 - 14:41

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > In Deutschland wurden 2017 im Jahresdurchschnitt rund 440 GW Energie aus
    > allen Quellen verbraucht
    >
    > Watt ist die Leistung und keine Energie.


    Bei diesem Satz musste ich auch stutzen. Da ich die Zahlen kenne 70 GW durchschnittliche Kraftwerksleistung und ca. 500 TWh Energie pro Jahr konnte ich mir erschließen was gemeint war. Aber es war schon verwirrend.

  17. Re: Einheitenbingo

    Autor: Vögelchen 05.02.20 - 15:47

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > z.B. "Dafür werden der Erde 320 MW Energie entzogen",

    Das ist absoluter Mist, vermutlich einfach irgendwo aus der Boulevardpresse kopiert. Dass er selbst solchen Müll schreibt, traue ich das dem Autor nicht zu.

    Man kann nur (M)(k)Wh an Energie pro Sekunde entziehen.

  18. Re: Einheitenbingo

    Autor: EWCH 05.02.20 - 15:57

    so wie ich das sehe sind alle Einheiten korrekt verwendet worden, aber die Beschreibung dazu unterscheidet teilweise nicht zwischen Energie und Leistung.

  19. Re: Einheitenbingo

    Autor: smonkey 05.02.20 - 16:58

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > z.B. "Dafür werden der Erde 320 MW Energie entzogen",
    >
    > Man kann nur (M)(k)Wh an Energie pro Sekunde entziehen.

    Watt pro Stunde pro Sekunde? Ergibt keinen Sinn.

  20. Re: Einheitenbingo

    Autor: AllDayPiano 05.02.20 - 16:59

    Man kann das natürlich so abstrahieren, weil es mathematisch erlaubt ist, aber damit verliert man dann die Einheit. Und das macht das ganze ziemlich absurd.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. RAYLASE GmbH, Weßling
  4. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  2. (-74%) 12,99€
  3. 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex