Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gefährliche Sicherheitslücke im Flash…

Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

    Autor: LianLi 13.09.06 - 10:46


    Und wenn ja, weiß jemand vielleicht, ob Adobe dafür auch Updates herausbringen wird?

  2. Re: Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

    Autor: keinname 13.09.06 - 11:07

    Anscheinend ja, denn bei dem Download ist das Release-Datum 9/12/2006.

    DL: http://www.adobe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash&promoid=BIOW

  3. Re: Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

    Autor: LianLi 13.09.06 - 11:38

    keinname schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anscheinend ja, denn bei dem Download ist das
    > Release-Datum 9/12/2006.
    >
    > DL: www.adobe.com


    Oh, ok! Danke für den Hinweis.
    Dann kann es ja nicht mehr lange dauern, bis das Ubuntu Repo aktualisiert wird.

  4. Re: Ist Flash 7 unter Linux auch betroffen?

    Autor: Rathauser 13.09.07 - 01:39

    Wer Linux verwendet, verwendet ein freies Betriebssystem und wird sich kaum mit solch unwürdigem Flash Zeugs rumärgern. Wozu dieses Format gut sein soll, wissen wahrscheinlich bloß die Spitzel, die sich dann in unsere Systeme einschleichen wollen. Ich empfehle ausdrücklich nur freie Software zu verwenden!

    Tip: Die Alternative zu mp3, wma, drm, etc. ... lautet ogg-vorbis
    Die Alternative zu avi, mpeg etc. lautet ogm
    Die Alternative zu Youtube heißt http://www.neppstar.net hier gibts freie Musik und freie Videos.
    Es gibt keinen Grund unfreie Formate zu verwenden!



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  2. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  3. HYDRO Systems KG, Biberach
  4. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29