Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Es ist so weit: Neue Schlüssel…

GUI besser als bei MacOS

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GUI besser als bei MacOS

    Autor: ViStA_AlPhA 13.09.06 - 11:32

    Hallo,

    ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die gesamte Strukur, die dahinter steckt, besser als bei MacOs. Alles ist so logisch, einfach und vor allem dezent integriert worden, die Möglichkeiten durch den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach großartig.

    Gut, über die 3D Fenster kann man sich streiten, ich bräuchte die jetzt nicht.

    Das WindowsTheme an sich finde ich nicht so gut, ich werde mir ein dezentes draufspielen.

  2. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: Blizz 13.09.06 - 11:39

    ViStA_AlPhA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die gesamte
    > Strukur, die dahinter steckt, besser als bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach und vor allem
    > dezent integriert worden, die Möglichkeiten durch
    > den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach
    > großartig.

    Dann bring doch mal echte vergleiche, was dir wirklich nicht an MacOSX gefällt und was Windows Vista wie besser macht!

  3. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: deckhead 13.09.06 - 11:39

    ViStA_AlPhA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die gesamte
    > Strukur, die dahinter steckt, besser als bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach und vor allem
    > dezent integriert worden, die Möglichkeiten durch
    > den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D Fenster kann man sich streiten,
    > ich bräuchte die jetzt nicht.
    >
    > Das WindowsTheme an sich finde ich nicht so gut,
    > ich werde mir ein dezentes draufspielen.

    Gut getrollt !

  4. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: MacUser_XXX 13.09.06 - 11:39

    ViStA_AlPhA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die gesamte
    > Strukur, die dahinter steckt, besser als bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach und vor allem
    > dezent integriert worden, die Möglichkeiten durch
    > den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D Fenster kann man sich streiten,
    > ich bräuchte die jetzt nicht.
    >
    > Das WindowsTheme an sich finde ich nicht so gut,
    > ich werde mir ein dezentes draufspielen.


    Na da scheinst Du aber wohl noch nie mit dem Mac gearbeitet zu haben. WIndows ist und bleibt umständlich und ist nur eine schlechte Kopie von Mac OS X. Punkt!

  5. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: Loco Garcia 13.09.06 - 11:41

    ViStA_AlPhA schrieb:
    > ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die gesamte
    > Strukur, die dahinter steckt, besser als bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach und vor allem
    > dezent integriert worden, die Möglichkeiten durch
    > den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach
    > großartig.

    Naja, das ist immer so eine Geschmackssache. Je nachdem ob man mehr mit MacOS hantiert oder mit Windows. Wenn man zB über Jahre hinweg mit Windows arbeitet ist ein Umstieg auf MacOS natürlich auf den ersten Blick merkwürdig und vllt nicht alles so logisch. Würde man jetzt seit Beginn mit dem Mac arbeiten und sich daran gewöhnt haben, würde man sicherlich die Windows Oberfläche sinnlos finden.

    Ich kam eigentlich mit beiden gut klar, weil sowohl das eine als auch das andere in sich geschlossen und logisch waren und nette Ideen beinhalten.

    my 2 cents...

  6. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: arbeiten? 13.09.06 - 11:41

    ViStA_AlPhA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die gesamte
    > Strukur, die dahinter steckt, besser als bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach und vor allem
    > dezent integriert worden, die Möglichkeiten durch
    > den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D Fenster kann man sich streiten,
    > ich bräuchte die jetzt nicht.
    >
    > Das WindowsTheme an sich finde ich nicht so gut,
    > ich werde mir ein dezentes draufspielen.

    was nützt dir das beste aussehen, wenn das BS immer abstürzt und du nicht mit arbeiten kannst?

    bin ja mal gespannt ob man es auch so schnell zum absturz bekommt wie xp...

  7. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: grundguetiger 13.09.06 - 11:46

    Arbeite mit beidem, finde beides ok. Hat auch beides seine Macken (und ich spreche von GUI) und ist beides für Neulinge gewöhnungsbedürftig.

    Ich finde man muss das ganz nüchtern sehen, solange man nicht ein paar Wochen / Monate damit gearbeitet hat. Erst dann stellt sich wirklich heraus wie brauchbar.



    *grundguetiger*!

  8. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: SX 13.09.06 - 11:50

    arbeiten? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ViStA_AlPhA schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > ich finde den Umsetzung vom
    > Aufbau und die gesamte
    > Strukur, die dahinter
    > steckt, besser als bei
    > MacOs. Alles ist so
    > logisch, einfach und vor allem
    > dezent
    > integriert worden, die Möglichkeiten durch
    >
    > den neuen Explorer zu stöbern, sind einfach
    >
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D Fenster
    > kann man sich streiten,
    > ich bräuchte die
    > jetzt nicht.
    >
    > Das WindowsTheme an sich
    > finde ich nicht so gut,
    > ich werde mir ein
    > dezentes draufspielen.
    >
    > was nützt dir das beste aussehen, wenn das BS
    > immer abstürzt und du nicht mit arbeiten kannst?
    >
    > bin ja mal gespannt ob man es auch so schnell zum
    > absturz bekommt wie xp...
    >


    Mir ist mein XP seit Monaten nicht mehr abgestürzt. Das liegt an dir ...

  9. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: SX 13.09.06 - 11:51

    Loco Garcia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ViStA_AlPhA schrieb:
    > > ich finde den Umsetzung vom Aufbau und die
    > gesamte
    > Strukur, die dahinter steckt, besser
    > als bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach
    > und vor allem
    > dezent integriert worden, die
    > Möglichkeiten durch
    > den neuen Explorer zu
    > stöbern, sind einfach
    > großartig.
    >
    > Naja, das ist immer so eine Geschmackssache. Je
    > nachdem ob man mehr mit MacOS hantiert oder mit
    > Windows. Wenn man zB über Jahre hinweg mit Windows
    > arbeitet ist ein Umstieg auf MacOS natürlich auf
    > den ersten Blick merkwürdig und vllt nicht alles
    > so logisch. Würde man jetzt seit Beginn mit dem
    > Mac arbeiten und sich daran gewöhnt haben, würde
    > man sicherlich die Windows Oberfläche sinnlos
    > finden.
    >
    > Ich kam eigentlich mit beiden gut klar, weil
    > sowohl das eine als auch das andere in sich
    > geschlossen und logisch waren und nette Ideen
    > beinhalten.
    >
    > my 2 cents...


    Endlich ein professioneller Post. Kann dir nur zustimmen!

  10. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: MollocH 13.09.06 - 12:00

    SX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Loco Garcia schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ViStA_AlPhA schrieb:
    > > ich finde den
    > Umsetzung vom Aufbau und die
    > gesamte
    >
    > Strukur, die dahinter steckt, besser
    > als
    > bei
    > MacOs. Alles ist so logisch, einfach
    >
    > und vor allem
    > dezent integriert worden,
    > die
    > Möglichkeiten durch
    > den neuen
    > Explorer zu
    > stöbern, sind einfach
    >
    > großartig.
    >
    > Naja, das ist immer so eine
    > Geschmackssache. Je
    > nachdem ob man mehr mit
    > MacOS hantiert oder mit
    > Windows. Wenn man zB
    > über Jahre hinweg mit Windows
    > arbeitet ist
    > ein Umstieg auf MacOS natürlich auf
    > den
    > ersten Blick merkwürdig und vllt nicht alles
    >
    > so logisch. Würde man jetzt seit Beginn mit
    > dem
    > Mac arbeiten und sich daran gewöhnt
    > haben, würde
    > man sicherlich die Windows
    > Oberfläche sinnlos
    > finden.
    >
    > Ich kam
    > eigentlich mit beiden gut klar, weil
    > sowohl
    > das eine als auch das andere in sich
    >
    > geschlossen und logisch waren und nette Ideen
    >
    > beinhalten.
    >
    > my 2 cents...
    >
    > Endlich ein professioneller Post. Kann dir nur
    > zustimmen!



    Also mir kam leider bei Vista der desktop irgendwie immer "arbeitsbehindernd" vor ... das ganze wirkte teilweise viel zu "groß" selbst bei 1600er auflösung. Da habe ich lieber allen Design Schnickschnack abgeschaltet, dann gings :) Fazit: sieht nett aus, aber zum arbeiten doch lieber ohne designs

  11. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: Cyborg 13.09.06 - 12:09

    Eben... Windows XP ist meiner Meinung nach stabil.
    Wenn man nicht gerade defekte Hardwarekomponenten verbaut hat stürzt es in der Regel auch nicht ab.
    Habe schon seid Ewigkeiten keinen Bluescreen mehr gesehen.
    Und wenn Leute wie einen Absturz provozieren... selber schuld.


    SX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > arbeiten? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ViStA_AlPhA schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > ich finde
    > den Umsetzung vom
    > Aufbau und die gesamte
    >
    > Strukur, die dahinter
    > steckt, besser als
    > bei
    > MacOs. Alles ist so
    > logisch, einfach
    > und vor allem
    > dezent
    > integriert worden,
    > die Möglichkeiten durch
    >
    > den neuen
    > Explorer zu stöbern, sind einfach
    >
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D
    > Fenster
    > kann man sich streiten,
    > ich
    > bräuchte die
    > jetzt nicht.
    >
    > Das
    > WindowsTheme an sich
    > finde ich nicht so
    > gut,
    > ich werde mir ein
    > dezentes
    > draufspielen.
    >
    > was nützt dir das beste
    > aussehen, wenn das BS
    > immer abstürzt und du
    > nicht mit arbeiten kannst?
    >
    > bin ja mal
    > gespannt ob man es auch so schnell zum
    >
    > absturz bekommt wie xp...
    >
    > Mir ist mein XP seit Monaten nicht mehr
    > abgestürzt. Das liegt an dir ...


  12. Troll-Lektion1: Widersprüche vermeiden

    Autor: Kursleiter 13.09.06 - 12:15

    ViStA_AlPhA schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles ist so [...] und vor allem
    > dezent integriert worden

    und dann

    > Das WindowsTheme an sich finde ich nicht so gut,
    > ich werde mir ein dezentes draufspielen.

    Das üben wir noch ...

  13. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: Dr. 13.09.06 - 12:36

    MollocH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fazit:
    > sieht nett aus, aber zum arbeiten doch lieber ohne
    > designs
    >

    Korrekt, dass ganze frisst ja auch nicht gerade unerheblichen Speicher...

  14. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: Octavian 13.09.06 - 12:43

    Klar - Leute mit Abstürzen unter XP provozieren diese mut- und böswillig nur und sind daher sowieso selber schuld. Ansonsten stürzt das gottgewollte und segensreiche XP nämlich natürlich nicht ab.

    Ach ja.

    Wieder ein Beispiel für eine besonders objektive und ausgewogene Meinung mit einem breiten Fundament an Erfahrungen ...

    Gruß
    Octavian


    Cyborg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben... Windows XP ist meiner Meinung nach stabil.
    >
    > Wenn man nicht gerade defekte Hardwarekomponenten
    > verbaut hat stürzt es in der Regel auch nicht ab.
    > Habe schon seid Ewigkeiten keinen Bluescreen mehr
    > gesehen.
    > Und wenn Leute wie einen Absturz provozieren...
    > selber schuld.
    >
    > SX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > arbeiten? schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ViStA_AlPhA
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > ich
    > finde
    > den Umsetzung vom
    > Aufbau und die
    > gesamte
    >
    > Strukur, die dahinter
    >
    > steckt, besser als
    > bei
    > MacOs. Alles ist
    > so
    > logisch, einfach
    > und vor allem
    >
    > dezent
    > integriert worden,
    > die
    > Möglichkeiten durch
    >
    > den neuen
    >
    > Explorer zu stöbern, sind einfach
    >
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D
    >
    > Fenster
    > kann man sich streiten,
    > ich
    >
    > bräuchte die
    > jetzt nicht.
    >
    > Das
    >
    > WindowsTheme an sich
    > finde ich nicht so
    >
    > gut,
    > ich werde mir ein
    > dezentes
    >
    > draufspielen.
    >
    > was nützt dir das
    > beste
    > aussehen, wenn das BS
    > immer
    > abstürzt und du
    > nicht mit arbeiten
    > kannst?
    >
    > bin ja mal
    > gespannt ob man
    > es auch so schnell zum
    >
    > absturz bekommt
    > wie xp...
    >
    > Mir ist mein XP
    > seit Monaten nicht mehr
    > abgestürzt. Das liegt
    > an dir ...
    >
    >


  15. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: GS18DVD 13.09.06 - 12:50

    ach. und du hast die erfahrung? bei mir ist winxp auch noch nie abgestürzt. und hab ich deswegen noch zu wenig erfahrung nach ca. 2 jahren winxp nutzung?

    Octavian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar - Leute mit Abstürzen unter XP provozieren
    > diese mut- und böswillig nur und sind daher
    > sowieso selber schuld. Ansonsten stürzt das
    > gottgewollte und segensreiche XP nämlich natürlich
    > nicht ab.
    >
    > Ach ja.
    >
    > Wieder ein Beispiel für eine besonders objektive
    > und ausgewogene Meinung mit einem breiten
    > Fundament an Erfahrungen ...
    >
    > Gruß
    > Octavian
    >
    > Cyborg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eben... Windows XP ist meiner Meinung nach
    > stabil.
    >
    > Wenn man nicht gerade defekte
    > Hardwarekomponenten
    > verbaut hat stürzt es in
    > der Regel auch nicht ab.
    > Habe schon seid
    > Ewigkeiten keinen Bluescreen mehr
    >
    > gesehen.
    > Und wenn Leute wie einen Absturz
    > provozieren...
    > selber schuld.
    >
    > SX schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > arbeiten? schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ViStA_AlPhA
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Hallo,
    >
    > ich
    > finde
    > den Umsetzung vom
    >
    > Aufbau und die
    > gesamte
    >
    > Strukur, die
    > dahinter
    >
    > steckt, besser als
    >
    > bei
    > MacOs. Alles ist
    > so
    > logisch,
    > einfach
    > und vor allem
    >
    > dezent
    >
    > integriert worden,
    > die
    > Möglichkeiten
    > durch
    >
    > den neuen
    >
    > Explorer zu
    > stöbern, sind einfach
    >
    > großartig.
    >
    > Gut, über die 3D
    >
    > Fenster
    > kann man sich streiten,
    >
    > ich
    >
    > bräuchte die
    > jetzt nicht.
    >
    > Das
    >
    > WindowsTheme an sich
    >
    > finde ich nicht so
    >
    > gut,
    > ich werde
    > mir ein
    > dezentes
    >
    > draufspielen.
    >
    > was nützt dir das
    > beste
    > aussehen,
    > wenn das BS
    > immer
    > abstürzt und du
    >
    > nicht mit arbeiten
    > kannst?
    >
    > bin ja
    > mal
    > gespannt ob man
    > es auch so schnell
    > zum
    >
    > absturz bekommt
    > wie xp...
    >
    > Mir ist mein XP
    > seit
    > Monaten nicht mehr
    > abgestürzt. Das liegt
    >
    > an dir ...
    >
    >


  16. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: dadude 13.09.06 - 12:52

    > Na da scheinst Du aber wohl noch nie mit dem Mac
    > gearbeitet zu haben. WIndows ist und bleibt
    > umständlich und ist nur eine schlechte Kopie von
    > Mac OS X. Punkt!

    windows ist wurst. aber das beste an mc os ist auch nur das unix im unterbau...

  17. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: AlgorithMan 13.09.06 - 12:54

    GS18DVD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ach. und du hast die erfahrung? bei mir ist winxp
    > auch noch nie abgestürzt. und hab ich deswegen
    > noch zu wenig erfahrung nach ca. 2 jahren winxp
    > nutzung?

    dann starte mal gleichzeitig winTV und trillian... dann
    haste nen bluescreen...

  18. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: GS18DVD 13.09.06 - 12:55

    AlgorithMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GS18DVD schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ach. und du hast die erfahrung? bei mir ist
    > winxp
    > auch noch nie abgestürzt. und hab ich
    > deswegen
    > noch zu wenig erfahrung nach ca. 2
    > jahren winxp
    > nutzung?
    >
    > dann starte mal gleichzeitig winTV und trillian...
    > dann
    > haste nen bluescreen...


    wofür soll ich wintv nutzen? ich will nicht fernsehen mit meinem computer. und bei mir werden schon beim system-start mehr wie genug programme geladen, wie z.b. trillian.

  19. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: AlgorithMan 13.09.06 - 13:04

    GS18DVD schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann starte mal
    > gleichzeitig winTV und trillian...
    > dann
    >
    > haste nen bluescreen...
    >
    > wofür soll ich wintv nutzen? ich will nicht
    > fernsehen mit meinem computer. und bei mir werden
    > schon beim system-start mehr wie genug programme
    > geladen, wie z.b. trillian.

    ich sag ja, wenn du nen bluescreen sehen willst,
    starte die beiden programme gleichzeitig... die
    haben ein mutual exclusion problem zusammen (während
    der initialisierung)... komischerweise... ich hab
    keine ahnung was für einen kritischen bereich die
    beide gemeinsam haben sollen, wo die eigentlich
    völlig unterschiedliche sachen machen...

    ich hatte sehr oft bluescreens, bis ich gemerkt hab
    dass das immer passiert ist, wenn ich die beiden
    progs zusammen gestartet hab (was halt oft war -
    da ich beide progs oft benutzt hab, hab ich beide
    oft direkt nach dem systemstart gestartet)

  20. Re: GUI besser als bei MacOS

    Autor: Geheim 13.09.06 - 13:06

    Windows ist das halt schönste wassed gibt. :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede
  3. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. 229,99€
  3. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  4. 25,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59