1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GEZ-Gebühren für Internet-PCs: Mit…

GEZ-Gebühren für Internet-PCs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GEZ-Gebühren für Internet-PCs

    Autor: Erwin Seemann 23.09.06 - 22:11

    ...jetzt wird mit allen Mitteln versucht, den Ottonormalverbraucher kaputt zu machen.
    Ein Hurra auf Deutschland...

  2. Re: GEZ-Gebühren für Internet-PCs

    Autor: Bernd Gawlik 01.01.07 - 18:45

    -------------------------------------------------------

    Hallo

    ich habe heute am 1.1.06 im Internet nachgesehen, ob es möglich ist,ARD bzw. ZDF-Programme sehen zu können. Nach wie vor nicht.
    Zum Beispiel: ZDF - momentan kein Live-Stream.

    Und nun soll der Bürger wieder mehr zahlen für etwas, was er garnicht nutzen kann. Beschlossen von den Ministerpräsidenten was das Volk dann bezahlen muss. Und nur weil die Herrschaften wahrscheinlich sowieso involviert sind. Das ist offene Diktatur und steigert meinen Hass auf die ÖR und die Politiker nur noch weiter. Wie kann es sein, dass die ÖR mit Hilfe der Politiker dem Bürger ein derartikes Diktat aufbürden. Alles wird ohnehin schon wieder teurer und wenn es so weiter geht, dann knallt es bald. Der Deutsche ist an sich eher ruhig, aber wenn erst wieder der richtige kommt, dann explodiert die Situation - wie wir es aus der Geschichte kennen. Unnötigerweise wird der Bürger immer gereizter durch die jahrelange Abzockmentalität.
    Dies muss doch auch den Politikern klar sein. Wohin wollen diese denn entkommen, wenn das Land erst ruiniert ist. Denken die etwa die
    Schandtaten bleiben ungesühnt. Aber nicht doch. Wiederum hat die Geschichte gelehrt, was mit denjenigen passiert ist, die das Volk ausgebeutet haben. Es ist nichts anderes als das. Es hört sich vielleicht altmodisch an, aber es ist nicht anders als in den Jahrhunderten vorher. Nur unter dem Deckmantel einer vermeintlichen Demokratie versteckt.

    Meine Hoffnung ist die Klage in Karlsruhe die jetzt im ersten Quartal 07 zur Entscheidung ansteht. Möge man es Ihnen versalzen.
    Nicht noch mehr Geld für immer schlechtere Programme. Alles wird schon gesponsert - wo bleibt denn das Geld überhaupt. Es wird auch und immer mehr von den Verantwortlichen in zwielichtige Geschäfte mit gewissen Tochterfirmen gesteckt. Erstmal sollte der Bürger die Kontrolle über den gesamten Etat erhalten, sodass auch kein Schindluder mehr damit getrieben werden kann. Aber in einem Land wo
    Einwohnermeldeämter, sonstige Behörden und die ÖR einvernehmlich und
    zu deren Vorteilen zusammen arbeiten, ist der Bürger der Dumme.

    Es knallt bald - niemand wünscht es sich, aber es wird kommen - provoziert von den derzeit Verantwortlichen.

    Sie werden dafür bezahlen. Ein jeder aus früheren und heutigen Tagen.






  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Juarez: Gunslinger für 4,40€, Digimon Story: Cyber Sleuth Complete Edition für...
  2. 229,99€ (Release: 17. Juli)
  3. (u. a. Dying Light: The Following Enhanced Edition für 10,99€, GTA 5 für 10,99€, GTA Online...
  4. 95,99€ (mit Rabattgutschein - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Sonos Arc: Die Dolby-Atmos-Soundbar hat ein Anschluss-Dilemma
    Sonos Arc
    Die Dolby-Atmos-Soundbar hat ein Anschluss-Dilemma

    Die neue Arc-Soundbar von Sonos unterstützt Dolby Atmos, aber ein ungeschicktes Anschlusskonzept kann die möglichen Vorteile zunichtemachen.

  2. GAIA-X: Europas Konzerne wollen schnell die europäische Cloud
    GAIA-X
    Europas Konzerne wollen schnell die europäische Cloud

    Einzelheiten zur technischen Architektur von GAIA-X werden am Donnerstag vorgestellt. Doch wie der Zugriff auf europäische Server durch die USA verhindert werden soll, ist unklar.

  3. Double Extortion: Ransomware-Gruppen schließen sich zusammen
    Double Extortion
    Ransomware-Gruppen schließen sich zusammen

    Ransomware-Kriminelle veröffentlichen zunehmend auch erbeutete Daten zahlungsunwilliger Opfer. Dabei arbeiten offenbar mehrere Gruppen zusammen.


  1. 15:00

  2. 14:38

  3. 13:35

  4. 13:06

  5. 12:49

  6. 12:26

  7. 12:03

  8. 11:45